Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

IAA 2019
BMW auf der IAA 2019
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Formel-1-Tippspiel > Strecken-Übersicht


Portal-ÜbersichtTipp-AbgabeStrecken-ÜbersichtWM-ÜbersichtUser-Gesamt
 
7-forum.com Tippspiel 2017
GP von Monaco in Monte Carlo
Circuit de Monaco
News zum Grand Prix:

F1: GP Monaco 2009 - Vorschau
21. – 24. Mai 2009 6. von 17 WM-LäufenMünchen/Hinwil, 15. Mai 2009. Der Große Preis von Monaco ist ebenso Relikt wie Saisonhöhepunkt im Formel-1-Kalender. In den engen Straßen des Fürstentums wollen Gäste und Teams vom 21. bis 24. Mai eine gute Figur abgeben.Nirgendwo werden so viele Runden gefahren (78), und doch ist die Grand-Prix-Distanz nirgendwo kürzer als beim Rennen in Monaco....
Kommentar schreiben

Kurzbeschreibung: Schon die Geschichte der Namensgebung des Fürstentums Monaco zeugt von Einzigartigkeit: Griechische Siedler errichteten im 5. Jahrhundert vor Christi Geburt dort einen Tempel zu Ehren von Herakles "Monoikos", was soviel wie Herakles "der Einzigartige" bedeutet. Monaco ist mit einer Fläche von 1,97 Quadratkilometern nach dem Vatikan der zweitkleinste unabhängige Staat der Welt. Er besteht aus den Vierteln Monte Carlo, La Condamine, Fontvieille, Le Larvotto, Les Moneghetti und Monaco Ville. Insgesamt leben 33.300 Einwohner in dem Land, das weder Einkommens- noch Erbschaftssteuer erhebt. 5.070 Einwohner sind echte Monegassen. Monaco hat die höchste Einwohnerdichte aller Staaten. Staatsoberhaupt der konstitutionellen Erbmonarchie ist Fürst Albert II. Der Kurs in Monaco ist die kürzeste GP-Strecke (3,340 Kilometer). Nirgendwo werden im Rennen mehr Runden gefahren (78). 260,520 Kilometer sind die kürzeste Renndistanz der Saison. Seit 1950 wurden in Monaco 53 Grands Prix ausgetragen. Die Streckenlänge variierte zwischen 3,145 km und 3,370 Kilometern. Bei den ersten 14 GP betrug die Renndistanz stolze 100 Runden. Mit sechs Siegen erfolgreichster Starter in Monaco ist bis heute Ayrton Senna. Erst seit 2004 gibt es in Monaco entlang der Boxengasse auch Garagen für die Fahrzeuge. Zuvor hatten die Teams die Autos zwischen den Trainings und Qualifyings sowie zum Rennen stets zwischen den provisorischen Werkstätten im Fahrerlager und der Boxengasse hin- und herschieben müssen. Freitags herrscht für die Formel 1 in Monaco stets Motorenruhe. Die ersten beiden freien Trainings werden daher bereits am Donnerstag ausgetragen.
Streckendebüt: 1950
Streckenlänge: 3,340 km
Rundenanzahl: 78
Rundendistanz: 260,520 km
Asphaltqualität: uneben
Gripniveau: mittel
Reifenverschleiss: mittel
Bremsenverschleiss: mittel
Reifenmischung: weich
Vollgasanteil: 42 Prozent
Benzinverbrauch: gering
Rundenrekord:
Letzte Sieger:
Anschrift:
Telefon & Fax:
Reiseinfo:
Homepage: http://www.acm.mc


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:58 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group