Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.08.2018, 22:08   #2
intru
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.03.2018
Ort: 90% Landkreis Teltow-Fläming - 10% Rhein-Erft-Kreis
Fahrzeug: E65-745d Special Edition Exclusive [XD2] Stratusgrau Metallic - Merino Ecru hell (09/2007)|E60-535d Platingrau Metallic - Dakota grau (09/2007)
Standard

Aus meiner Sicht stand ich auch lange vor dieser Frage.
Gefallen tun mir alle 3 sehr. Das muss ich wirklich zugeben.
Auch wenn der E38 schon alt ist, sieht er noch immer sehr elegant aus!

Wenn Du einen der ersten (BJ 94) bekommst, kannst Du ihn 6 Jahren als Oldtimer anmelden. Dafür muss der Wagen aber optisch und technisch einwandfrei da stehen und darf auch nicht verbastelt sein.
Ich behaupte einfach mal, das es irgendwann bestimmt eine gute Wertanlage sein könnte und der nächste Vorteil ist, das Dich die ganze "Umweltkacke" nicht mehr interessiert. Oldtimer sind Kulturgut und dürfen in allen Umweltzonen fahren.

Für mich ist er nicht in Frage gekommen, da ich eine gewisse Art an Luxus gerne haben wollte. Klar... Leder, Automatik, Tempomat, Navi und Klima können beide haben aber es gibt noch mehr Ausstattung, welche das Leben schöner machen.

Viele gefällt der E65 nicht so sehr.
Ich habe das Problem weniger. Mir gefallen von außen sowohl VFL wie auch FL Modell. Von innen gefällt mir FL eindeutig besser.

Bei dem F01 habe ich auch sehr lange drüber nachgedacht. Drei Dinge, die für mich persönlich dagegen gesprochen hat, war zum einen der Motor. Ich wollte unbedingt einen V8 Diesel haben.
Den letzten, den man bekommen konnte, gab es im E65.

Alternativ wäre noch F01 740d und 750d xdrive interessant gewesen aber mit der Ausstattung, die ich haben wollte, waren beide im Moment nicht erschwinglich gewesen. Dafür hätte ich genauso gut einen schlecht ausgestatteten G01 bekommen können.

Der letzte Punkt war die Aussage von meiner Niederlassung. Mit dem E65 werde ich glücklicher werden, da im Innenraum mehr Platz für alles ist. Die Verarbeitung soll angeblich besser sein nur dazu kann ich nichts sagen.

Alles in allem bin ich mit der Entscheidung vom E65 745d (noch) sehr zufrieden. Klar gibts bei "alten" Fahrzeugen immer was zu tun und es besteht immer die Gefahr, das was kaputt gehen könnte, was am Ende teuer ist aber das kann Dir bei jedem Wagen passieren.

E65 740i und 750i - F01 740i sollen gut sein - so wie ich das verstanden habe.
Ich selber kann dazu allerdings nicht viel sagen.

Da ich weiß, was mein E32 und E34 damals geschluckt habe, bin ich auf Diesel umgestiegen. Da muss man allerdings auf Fahrverbote achten (die mich nicht wirklich interessieren)

Was ich mir noch zulegen würde, wenn ich Platz zum Unterstellen hätte...
einen richtig schönen einwandfreien E32! Für mich ist der E32 der schönste 7er, der bis jetzt gebaut wurde.
Aber der steht ja nicht zur Debatte
intru ist offline   Antwort Mit Zitat antworten