Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2017, 18:47   #5
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Wenn die Achse rumwackelt, dann kommt der LWS natürlich auf unplausible Werte und es gibt den Fehlereintrag. Den LWS neu kalibrieren bringt nix wenn die Achse ausgeschlagen ist, da wieder Werte ermittelt werden die nicht wirklich etwas mit Raddrehzahl, Querbeschleunigung und Lenkeinschlag zu tun haben => Fehler
Der LWS sitzt ja an der Lenkspindel und nicht in der Achsgeometrie... somit ist er von defekter VA geschützt
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten