Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.07.2020, 07:29   #2
Dennis Wi.
Mittendrin im Geschehen
 
Benutzerbild von Dennis Wi.
 
Registriert seit: 25.07.2018
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: BMW F02 760Li 02.2011
Standard

Ich kenne dieses Problem gut von unseren Französischen Fahrzeugen. Ich hab dieses Problem schon zig mal gehabt und es auf die verschiedensten weisen raus bekommen. Ich habe das Gehäuse wo das AGR drin steckt warm gemacht und das AGR vorsichtig gedreht und Multi Öl benutzt, auch schon mal mit gelösten Schrauben den Wagen laufen lassen und zärtlich dagegen geklopft mit dem Hammer bis es sich löste. Die Verkokungen könne hart wie Beton werden und das macht den Ausbau manchmal sehr schwer. Wenn gar nicht geht die ganze Einheit raus damit man besser drankommt. Zur Not dann dass AGR vorsichtig rausschneiden.
Dennis Wi. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten