Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.10.2002, 22:17   #29
12Zylinder
der weiße Riese
 
Benutzerbild von 12Zylinder
 
Registriert seit: 24.06.2002
Ort: mitten drin
Fahrzeug: 745i HL (E23), 750iL (E32), 750iL (E38 FL)
Standard

Zitat:
Orginal gepostet von cappy
Irgendwie nehmen einem die letzten paar Postings auch noch die restliche Lust auf irgendwelche Vereine/Clubs oder was auch immer, zeigen sie doch wegen welchen Kleinigkeiten man sich "vereinstechnisch" behakeln kann/will/muss. Ich für meinen Teil werde meine begonnen Überlegungen in diese Richtung erstmal zurückstellen, zumal es mich eh schon viel Überwindung gekostet hat überhaupt mal drüber nachzudenken, da ich absolut kein Vereinstyp bin, sondern eher "lockere Strukturen" bevorzuge :(
Mit Deiner Meinung stehst Du nicht alleine. Ich möchte mich ja nicht wiederholen, aber ich hatte bereits gestern
geschrieben, dass diese Dinge nicht hierher gehören. Wir sind aus Spaß am 7er BMW in diesem Forum oder
auch in einem "Club". Nicht mehr und nicht weniger.

Wir hatten Chriss im Vorfeld informiert, dass es zu Problemen in dieser Form kommen könnte. Es sind
eben immer die gleichen Leute, die anderen den Spass an der Sache nehmen wollen. Und wie man sieht,
gelingt es auch Unruhe zu verbreiten....

Das ich mich in meiner Funktion als "Vizepräsident Automobile" des BMW Club Deutschland e.V. auch mit
Themen wie den obigen auseinandersetzten muss, habe ich im Vorfeld gewusst. Ich habe dieses Amt trotzdem
angenommen, damit in Zukunft anderen "Freunden der weiss-blauen Marke" die Probleme erspart bleiben, auf
die wir gestossen waren. Nein, wir vom Club sind keine Weltverbesserer, sondern bringen uns in unserer Freizeit (unendgeltlich!!!) dafür ein, allen "BMW-Verstrahlten" bei Fragen rund um die Marke zur Seite zu stehen.

Das unsere Clubs neben den Leistungen auch noch das BMW Logo und den Namen tragen dürfen und sollen
ist doch ein angenehmer Nebeneffekt, oder?? Auch über die Unterstützung von BMW Club Deutschland e.V.
kann sich unser "7er Club" nicht beklagen, da er z.B. bei den "Anwaltskosten" von diesem unterstützt wurde.

@ McQueen, es ist etwas wahres an Deiner Aussage. Wahrscheinlich hätten 98% aller Clubs das erste Jahr
nicht überstanden, weil die Ausdauer gefehlt hätte. Unsere "Mitglieder" haben durchgehalten, auch wenn es
nicht immer leicht war und darauf können sie stolz sein. So hat niemand gefragt, was bekomme ich für meinen
Beitrag und wieviel Prozent Rabatt bietet mir dieser oder jener Händler. Wir haben etwas bewegt und werden
dies auch in Zukunft tun.

Der "BMW 7er Club Deutschland e.V." hat mit diesen Mitglieder, unterstützt für das nächste Jahr durch
"Highliner & Chriss" eine Spitzen-Mannschaft. Und wir werden wieder viele schöne Stunden mit dem "7er BMW"
verbringen.

Wir sind in diesem Forum freundlich aufgenommen worden. Dieses möchten wir allen Interessierten des Forums
in gleicher Weise zurückgeben. Wer an unseren Veranstaltungen, Ideen und dem Spass mit unseren 7ern
nicht teilhaben möchte, kann weiterhin in lockerer Runde die Stammtische oder eines der nächsten Treffen
besuchen. Vielleicht wird er ja auch Mitglied im "7er Club Osnabrück".

Ich bedanke mich bei allen unserern Mitgliedern, allen die uns hier unterstützt haben und unterstützen werden.

Euer 12 Zylinder

Michael Oestreich



[Bearbeitet am 15.10.2002 von 12Zylinder]
12Zylinder ist offline