Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.10.2019, 20:17   #3
Sajuk0
Mitglied
 
Benutzerbild von Sajuk0
 
Registriert seit: 22.05.2017
Ort: München
Fahrzeug: BMW F01-750i xDrive (11.2013)
Standard

Wie Ich e32 bereits geschrieben hat ist das in DE bzw. ganze Europa verboten, hier macht die Europäische Datenschutz-Grundverordnung schlicht nicht mit. Wenn ich oder wer anders also seinen AOS Login dafür nutzen würde, wäre das eine Straftat die unter anderem durchaus mit Gefängnis bestraft werden könnte... der Verlust des Zugangs zu BMW wäre da noch das kleinste Übel.

Edit:
Weil es nicht unerheblich ist zitiere ich hier mal BMW selbst was die Sache angeht:

Zitat:
Vermeidung von Datenschutzverletzungen
Sehr geehrte AOS Benutzer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Sie mit diesem Schreiben auf mögliche Datenschutzverletzungen aufmerksam machen.

Wir bekommen eine steigende Anzahl von Kundenbeanstandungen, in denen eine etwaige unberechtigte Herausgabe von Fahrzeugdaten, insbesondere Service-Historie und Reparaturhistorie, an Dritte angezeigt wird. Hintergrund ist die Auskunft zu Fahrzeugdaten, die ohne Legitimationsnachweis an nicht berechtigte Personen herausgegeben werden. Rechtlich sind diese Fahrzeugdaten als personenbezogene Daten zu qualifizieren und unterliegen somit den gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz. Fahrzeugdaten dürfen daher nur an Dritte herausgegeben werden, wenn eine Rechtsgrundlage hierfür besteht oder der Fahrzeughalter seine Zustimmung hierfür gegeben hat. Das gilt auch für die Bewertung von Unfallschäden.

Wir sind von unserer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde, dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht, angehalten, jede einzelne Abfrage von Fahrzeugdaten zu dokumentieren, um Datenschutzverletzungen wie die unberechtigte Herausgabe von Fahrzeugdaten zu vermeiden, im Einzelfall aufklären und auch ahnden zu können. Eine solche Datenschutzverletzung kann im Einzelfall auch behördliche Maßnahmen einschließlich der Verhängung von Bußgeldern nach sich ziehen.

Bitte stellen Sie im Eigeninteresse sicher, dass Fahrzeugdaten nur an legitimierte Personen entsprechend der Gesetzgebung ausgehängt werden.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr AOS Team

Geändert von Sajuk0 (17.10.2019 um 20:39 Uhr). Grund: Zitat von BMW hinzugefügt
Sajuk0 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten