Thema: Mercedes R-Klasse: lang oder kurz
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.06.2012, 00:05   #7
rengier
komme ohne Turbos aus
 
Benutzerbild von rengier
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: tu asinus vicus
Fahrzeug: Mercedes Benz ML 55 AMG (W163 MOPF), Mercedes Benz R-500 (V251 1.MOPF), Porsche Carrera Cabrio S (997FL), Porsche Panamera S-E (970FL)
Standard

RIESIG! Mehr fällt mir nicht dazu ein. Trotz der Größe aber eine runrum elegante Erscheinung! Der Wagen steht jetzt hier in der Garage... passt kaum rein. Musste die beiden Sportwagen enger beisammenstellen :-)

Fahrt wahren von Frankfurt nach Düsseldorf 230 Km. Fahreindrücke:

Das Auto ist extrem leise, von dem Motor dringt nichts nach innen, die Windgeräusche sind dezent und erst bei höherem Tempo wahrnehmbar und auch das Fahrwerk (Airmatic) ist top, da poltert nichts. Erinnert mich alles an den Phaeton 4.2...

Der Motor ist um welten leiser als der ML55 und auch unwesentlich leiser als der E65 745. Der Verbrauch des 5.5 Liter 388PS Antiebs lag bei 12 Litern (1 Stund Stau (Durchschnitt 11.2 Km/h) in der Stadt, AB mit 100-200 Km/h im Mix). Innen ist auch bei 200 kaum was vom Motor zu hören. Den V8 hört man nur wenn man draussen steht *grins* und das ist gut so - der Ml55 ist mir ja zu aufdringlich...

Das 7g passt gut (im Sportmodus kaum anders) und schaltet sehr weich.

Lenkung ist relativ indirekt. Sowohl auf der AB als auch auf der Landstrasse in Kurven merkt man auch das höhere Gewicht und den hohen Aufbau - da fühlt sich der BMW (E65) - und sogar der Phaeton) sportlicher an.

Wenn die Dämpfung des Luftfahrwerks auf "Sport" steht, federt er nur noch leicht nach. "Normal" ist mit den 20´´ das Optimum, "Comfort" ist was für Mädchen :-)

Technisch (Multimedia) steht der Wagen zwischen E65 und F01. Aber ein Quantensprung zum ML55 (den kann man in die Technikepoche E32/E38 einstufen). Navidisplay ist schön hell und hat ein gutes Bild (Navi, TV, Rückfahrkamera).

Fazit: S-Klasse als Minivan!

ANMERKUNG Nervig: WARUM MÜSSEN DIE AUTOHERSTELLER STÄNDIG DIE ANORDNUNG DER LENKSTOKHEBEL ÄNDERN. DAS SOLLTE GEMÄ? DEM EU-VEREINHEITLICHUNGSWAHNSINN MAL ENDLICH VEREINHEITLICHT WERDEN. Für mich als Ml Fahrer (163) ist der Scheibenwischerhebel rechts - da ist im R nur der Gangwahlhebel (wie beim E65). Beim Ml ist der Lichtschalter im Blinkerhebel integriert und links vom Lenkrad. Hier wie im E65, Carrera, Boxster ein Dreschalter links im Armaturenbrett... NERV!
__________________
"Das ist nicht nur ein Auto - das ist ein hochentwickeltes Stück
Maschinenbaukunst" (Eddie Murphy im Film "Die Geistervilla" zu dem BMW 745i)

"Handgefertigte Ingeneurskunst und Performance der Extraklasse! Willkommen in der Welt von AMG"

"Ein Porsche bietet als einziges Fahrzeug die Möglichkeit, von unten auf andere herabzusehen..."
rengier ist offline   Antwort Mit Zitat antworten