Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.02.2011, 10:00   #8
Christian
Administrator
 
Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 29.06.2001
Ort: Unna
Fahrzeug: G12 LCI-730Ld xDrive (05.19)
Standard

Zitat:
Zitat von chris1 Beitrag anzeigen
Ein Steckdosen-Rolls Royce nicht schlecht. Wie lange soll er dann zum Wiederaufladen an der Steckdose hängen ? Oder geschieht das erneuerbar während der Fahrt ?
Anfang März will Rolls-Royce ein paar mehr Details von seinem Testfahrzeug preisgeben. Dann wird sicher auch die Ladezeit der Batterie ein Thema sein. Es stellt sich tatsächlich die Frage, wie man eine Chauffeurslimousine, die ggf. mehrere hundert Kilometer täglich unterwegs ist, über Batterien mit ausreichend Energie versorgen kann. Es gibt zwar wohl Schnell-Lademöglichkeiten für Batterien, aber mal eben während eines Termins 30 Minuten an die Steckdose wird wohl kaum für eine komplette Ladung der Batterie genügen.

Einen großen und schweren Rolls-Royce als reines Elektro-Auto umzusetzen, stelle ich mir unter den aktuell zur Verfügung stehenden Techniken noch als sehr schwierig (oder gar unmöglich?) vor. Deswegen ist der Testwagen sicher sehr interessant. Sobald ich mehr Infos habe, werde ich sie hier kund tun.

Gruß,
Chriss
Christian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten