Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.03.2014, 08:29   #16
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Über die Notwendigkeit von Allrad kann man auch geteilter Meinung sein.

Klar, wer in schneereichen Gegenden wohnt oder öfter dorthin muss ist eindeutig mit Allrad besser bedient.

Wer aber ein Auto hat, das vor PS nur so strotzt und nur stumpfsinnig Gas geben will, auch wenn der Untergrund nicht so griffig ist, der sollte mal darüber nachdenken, ob intelligentes Gas geben nicht den Allrad ersetzten kann.

Wenn bei mir die gelbe Lampe angeht, weiß ich, dass weniger Grip da ist und stelle mich darauf ein. Und wenn mir der A4 Diesel an der Ampel im Regen wegfährt? so what!

Wer stark motorisiert durch die Gegend fährt und seine Leistung auch nutzt, aber nur immer voll auf das Gas hauen will ist für mich noch lange kein guter Autofahrer, (und wahrscheinlich sogar ein wenig primitiv). Wer nur die Hinterachse angetrieben hat und es trotzdem schafft, dass der Audi nicht auf Nässe wegzieht, der ist gut
esau ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten