Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2017, 13:59   #10
Christian
Administrator
 
Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 29.06.2001
Ort: Unna
Fahrzeug: G12 LCI-730Ld xDrive (05.19)
Standard

Als ich erstmals genug Geld für ein "vernünftiges" eigenes Auto verdient hatte, stellte sich auch mir die Frage: welches Auto? Komischerweise kam mir ein Golf in den Sinn - keine Ahnung warum, wahrscheinlich weil auch damals schon das Auto war, und jeder meinte, dass dies ein gutes Auto auch für einen Anfänger sei.

Schnell stellte ich fest, dass ich mir max. einen Golf Halbjahreswagen leisten könnte - und ein sieben Jahre gebrauchter 730i damals ziemlich genau das Gleiche kostete. Der E32 war zu dem Kaufzeitpunkt sogar noch "aktuell".

Im direkten Vergleich machte der 7er natürlich viel mehr her, und als Kind dachte ich bereits bei der Vorstellung des E32, dass ich so ein Auto auch mal irgendwann haben möchte (ich erinnere mich noch an den Bericht aus der ams). Dass es gleich das erste Auto werden würde, war damals noch nicht klar...

Der 730i war austattungsmäßig quasi "nackt" und doch so viel luxuriöser als alles was ich bis dato kannte. Nie zuvor war ich in einem Oberklasse-Auto auch nur mitgefahren. Fernbedienung für die ZV, Klima, Fensterheber usw. waren damals ja noch was Tolles... Von der Leistung her war der 730i auch das mit Abstand am Stärksten motorisierte Auto in meinem kompletten Umfeld. Mein Vater hatte damals einen gebrauchten Audi 100 mit 136 PS - und hatte damit das mit Abstand größte und schnellste Auto in der Nachbarschaft und im Bekannten/Verwandtenkreis. Niemals hätte ich zu gedacht, dass mein erstes Auto in jeder Beziehung eine Klasse höher ausfallen würde...

Also: ich bin schon aus Faszination zum Auto gekommen, aber auch weil ich damals kaum mehr Auto fürs Geld bekommen konnte.

Und seitdem bin ich nicht mehr vom 7er losgekommen...

Gruß,
Chriss
Christian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten