Thema: Elektrik Kabelquerschnitte E38
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2020, 16:23   #2
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Früher... so als ich Kfz-Elektriker gelernt habe... da waren die üblichen Kabelquerschnitte: 0,75 / 1,5 / 2,5 und 4mm²
Die dünnen Querschnitte heutzutage sind einfach "untere Grenzwerte" zur Kosteneinsparung... die haben eben keinerlei Belastungstoleranz und schmoren recht schnell.... siehe KFT im Motorraum... da sind schon einige abgefackelt
Ich halte mich im allgemeinem an das was ich gelernt habe und nutze, wenn es geht, lieber mal 1,5mm² statt 0,5 oder 0,75mm² nach dem Motto: lieber die Sicherung brennt durch als der Kabelstang ab
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten