Thema: Le Mans 1999
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.06.2019, 12:50   #1
Micham6
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2010
Ort:
Fahrzeug: 67er 2000 ti, 74er 3,0 Si D-Jetronic, 91er B12, 98er 323 ti
Standard Le Mans 1999

Vor ziemlich genau 20 Jahren feierte BMW den einzigen Gesamtsieg bei den 24 Stunden von Le Mans... Gerhard Berger, jetzt DTM-Chef, war damals BMW-Sportchef, die immer und überall siegfähige Schnitzer-Crew unter dem leider Anfang diesen Jahres verstorbenen Charly Lamm war das Einsatzteam für die beiden werkseingesetzten V12 LMR mit dem glorreichen S70-Zwölfzylinder, der bereits im McLaren F1 GTR im Jahre 1995 ziemlich überraschend den Gesamtsieg in Le Mans erreichte.
Lesestoff:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://de.wikipedia.org/wiki/24-Stu...n_Le_Mans_1999
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.dtm.com/de/news/le-mans-...019-06-13.html
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.gt-eins.de/Berichte1999/LM99.htm

1999 gab's aber auch die schweren Unfälle der werkseingesetzten Mercedes CLR, die im wahrsten Wortsinne 'abgeflogen' sind, hier besonders zu erwähnen der gleichermaßen schwere wie glücklicherweise glimpflich abgelaufene Renn-Unfall von Peter Dumbreck auf der Hunaudières-Geraden, der trotz der Modifikationen passierte, die durchgeführt wurden nach den beiden ähnlichen Unfällen von Mark Webber im Training bzw. später nochmals im Warm Up.
Bewegtbild: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=Cd6Y4OQjL9U
Micham6 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten