Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.11.2008, 14:16   #25
Nebelkraehe696
erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Nebelkraehe696
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Pocking
Fahrzeug: G12 730ld (07.2018), E65 730d (05.07), F11 520d (04.11), Golf II GTI / Rieger GTO (07.85), Hummer H2 6.0 (06.03), BMW e46 330ci Cabrio (05.02)
Standard

Wollte mich auch mal einmischen - wenn ich darf

Vorab, hätte ich auch Interesse an diesem Projekt!

man könnte ja die "neuen" Mäuse nehmen, die aussehen wie die I-Drive Controller von BMW, die man auch nur nach links, rechts, drehen kann oder nach unten und oben - war auch schon mal ein Thema hier.

So könnte mann einen vorne z.B. als Ersatz des Aschenbeches verwenden, (darunter Metallblende mit Wassertrasferdruch), so das es optisch gut aussieht und für hinten auf die Mittelkonsole aufschrauben, evtl auch mit einer Metalplatte und Druck oder so, so das es halt optisch einen sehr schönen Eindruck macht und nicht Billig aussieht.

Desweiteren, könnte mann alte Notebook-Tastaturen- 1.2.3-Preise ca. 15€ Stck. auf eine Platte aufbringen und eine im Handschuhfach verbauen. Für hinten müsste die auch in das Ablagefach passen, wo man Sie dan via Gelenk nach links oder Rechts ausfahren kann. Kosten für die Platte hinten düfte nicht mehr wie 20-30 € sein und die Tastatur wäre schön verstaut und auch bei ausgefahrenen Zustand Optisch ein Hingucker.

oder sowas:





So kann jeder den Boardmonitor normal nuzen und auf den Car-PC umstellen, die hinteren, können das System dann in den wenn gewünscht Kopfstützenmonitoren, oder dem Deckenmonitor benutzen.

Kann man das System so regeln. das man vorne was anderes wie inten Sieht?

Desweiteren, würde ich auf Notebookfestplatten zurückgreifen, da diese für die Erschütterungen im Auto ausreichen müsste, desweiteren, kostet z.B. 80 -160 GB Festplatten nicht mehr die Welt, wenn Sie nach 2-3 Jahren mal defekt sein sollten (Sicherung der Daten auf eine externe Festplatte ist ja möglich)

Die Idee, würde ich wenn dann mit allen Funktionen machen, wie z.B, Bluetooth und W-Lan Empfang, Rückfahrkamera evtl. Side-View usw. da, die Kameras heute auch nur noch ein Paar Euros kosten.

Das System sollte natürlich wie vorhin besprochen mit Sterio oder Dolby laufen, da ich z.B. meine Anlage auf Dolby aufwerten möchte, so das alle Boxen versteckt sind - heiden Arbeit dafür Optisch und Soundtechnisch Klasse.

Inernet, kann man ja auf die Karten zugreifen, wer das möchte, den Faxanschluß würde ich persönlich nicht dafür verwenden, zu langsam.

Geändert von Nebelkraehe696 (07.11.2008 um 14:25 Uhr).
Nebelkraehe696 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten