Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.12.2016, 17:47   #41
Aprilscherz
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Aprilscherz
 
Registriert seit: 26.04.2012
Ort: Roßwein
Fahrzeug: e32 750i,e32 750iL,Audi 100 2,8E,Mercedes SL r129, BMW E28 M535i, BMW e3 3,3Li Schalter,
Standard

Nehmen wir mal den wahrscheinlichsten Fall an: 70 Euro war massiv zu knapp bemessen.
Die jetzt wirklich entstandenen Kosten in dem Fall (und in fast jeder anderen Firma) realistisch.
Es handelt sich bei etwas Augenmaß- Betrachtung um Sowiesokosten..
Sie wären im Normalfall für diese Reparatur überall angefallen.
70 Euro ist einfach Unsinn,sind wir doch ehrlich
Richtig ist, als kompletter Laie sieht es nach Abzocke aus, du bist aber kein Voll-Laie,denn du weißt natürlich, wenn du nachdenkst,dass es ein Fehler von dem war,70 zu sagen.schließlich hast du selber schon Autos der oberklasse besessen (hast du meine ich geschrieben )und es dürfte bekannt sein,dass bereits das wuchten einer 19 Zoll Felge kaum unter 20 Euro abläuft.

Wie M8 schon geschrieben hatte :
Alles nur Menschen, sieh es dem nach, bist du sonst zufrieden- dann tröste dich damit: du hast in keinem Fall objektiv zu viel gezahlt!
Findest du es dort alles schlecht, dann biete dem was an was du als Vergleich ansetzen würdest(das ist aber nicht das,was hier sinnvoll wäre)
Vielmehr hat er sich verrechnet oder wenigstens extrem knapp gerechnet.
(Es handelt sich ja nun nicht um nen Polo 4 ZYLINDER )

Keine einzige Diskussion , wie auch immer geartet, rechtfertigt die 70Euro-diskussion.
Auch nicht 4 Seiten im Forum, das ist Stoff für das tolle Facebook(haha)
__________________
...die Banker sind nicht so schlau wie sie glaubten,aber so gierig wie befürchtet..

...nichts auf dieser Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand-ich kenne niemanden, der behaupten würde,davon zu wenig zu besitzen..

Geändert von Aprilscherz (12.12.2016 um 17:53 Uhr).
Aprilscherz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten