Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.10.2009, 09:36   #3
fEENIx
Blaues Tuch Bügler
 
Benutzerbild von fEENIx
 
Registriert seit: 21.05.2005
Ort: Reich der Öster
Fahrzeug: 735iA '91 / i3 94Ah
Standard

Hallo Falk!

Ich hatte zwar ein Telefon fest eingebaut in der Mittelkonsole aber trotzdem KEINEN Antennenstecker im Radioschacht.
Wenn Du einen funktionierenden Antennenanschluss drin hast - umso besser - brauchst dann natürlich nur die LS-Signale durch das graue Kabel leiten.

Das Graue Kabel verlief bei mir vom Radioschacht zum Tuner hinten im Kofferraum - wo natürlich auch der Antennenstecker vorhanden war.
Es war ursprünglich die Signal und Steuerverbindung vom Bedienteil zum Tuner und war vorne im BMW-Multistecker integriert wo ich es herausgelöst habe.
Nach dem Umbau ist es jetzt Lautsprecher und Antennenleitung.

Vom restlichen BMW-Multistecker vorne hole ich mir die Stromversorgung für das Radio über einen BMW-ISO Adapter ohne weitere Änderung. (Bild 4)

Im Kofferraum habe ich dann noch den Lautsprecher-Kabelbaum vom Verstärker an der linken Wand bis zur Trennwand herausgelöst und dann hinter der Auskleidung zum Tunerträger nach oben gezogen.

Alles in allem solltest Du schon einen halben Tag für die ganze Aktion einplanen.

Viel Spaß
f.
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
"Ich liebe den Geruch von Fertan am Morgen!"
fEENIx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten