Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.2003, 08:04   #1
Chester
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2003
Ort: Werdau
Fahrzeug: BMW Z4 3.0 SMG
Standard E39 Standlichtringe beim E38

Hi,

habe bei ebay Standlichtringe für den E39 gefunden. In der Angebotsbeschreibung ist von original BMW die Rede. Sie sehen sehr professionell gearbeitet aus und sind vorgeformt. Also nicht nur so ne Stäbe die ich mir selber erst biegen muss. Jetzt meine Frage.
Gibt es überhaupt Standlichtringe bei BMW zu kaufen? Und passen die auch beim E38? Wäre ja super wenn die Durchmesser gleich stimmen würden.
Der Einbau ist ja in den Tipps und Tricks drin. Jedoch wie schließe ich die Lichtleiterkabel an?

Hier mal noch dir URL damit ihr wisst welche ich meine


Hoffe Ihr könnt mir weiter helfen.

Gruß
Chester
Chester ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2003, 09:49   #2
B12
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2002
Ort: Bielefeld
Fahrzeug: B12 (E38)
Standard

Es gibt diese Ringe bei BMW nicht einzeln zu kaufen,
nur ganze Scheinwerfer (Gehäuse ist verklebt)
Deshalb sin die Teile so aberwitzig teuer.

Der Einbau, den ich unter T&T beschrieben habe geht
mit diesen Ringen. Das Lichtleiterkabel wird nicht
verwendet (passt auch nicht in den SW).

Der Durchmesser passt nicht!
Es ist schon "etwas" Geschicklichkeit erforderlich,
um die Ringe in den E38 einzubauen.
Der SW nach Facelift ist anders aufgebaut, die Anleitung
passt nur für vor Facelift.

Beleuchtung sollte mit Lumiled's erfolgen, nicht mit
den Standard-LED's.

Gruss
Daniel
B12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2003, 11:04   #3
TomS
Hoher Priester
 
Benutzerbild von TomS
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: Panamera ST Turbo, VW Touareg Atmosphere, Branson 2900h
Standard

Hab auch die Ringe vom E39 drin. Eingebaut sieht man keinen Unterschied zu einem E39 Scheinwerfer.
So siehts das dann aus bei mir, sorry aber hab kein besseres Bild:



TomS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2003, 11:12   #4
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

@b12

Hab deine Anleitung nicht im Kopf! Habe es bei meinem früheren Auto so gemacht (kurz zusammengefasst): Streuscheibe entnommen, Standlichtring oben abgetrennt, 5mm Loch in die Standlichtringe gebohrt, Standlichtring auf die Streuscheibe geklebt, dabei war vorsicht geboten denn wenn Kleber in die Rillen des Standlichtringes kam unterbrach dieser das Licht! Leds eingesetzt! Alles zusammengebaut, Licht angemacht, Enttäuschung war sehr groß viel zu schwach beleuchtet!

Jetzt habe ich mir die LEDs angeschaut die du vorgeschlagen hast, aber wie soll ich die noch in die Standlichtringe bekommen? Die sind doch größer als 5mm oder?

Gruß Steffen
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2003, 12:09   #5
B12
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2002
Ort: Bielefeld
Fahrzeug: B12 (E38)
Standard

Der Durchmesser ist grösser,
aber die Linse vorne nicht.
Es genügt, wenn die Linse im
"Glas" ist.

Gruss
Daniel
B12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2003, 10:30   #6
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

@ B12

Hast du die Ringe verbaut? Wenn ja kannst du ein großes Bild davon machen wie du die LEDs an die Ringe gebastelt hast?

Will meine Ringe demnächst auch einbauen aber ich weiß nicht, ob dass mit den genannten LEDs von dir was wird bezgl. des Einbau. Wärmeableitung und Größe der LEDs machen mit Problembe

Aber wenn Sie danach so genial Leuchten wie du sagst nehm ich jeden Aufwand in Kauf

Gruß Steffen
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2003, 10:53   #7
B12
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2002
Ort: Bielefeld
Fahrzeug: B12 (E38)
Standard

Ja, ich hab die Ringe verbaut.
Einbauanleitung ist unter Tipps&Tricks
(allerdings noch mit Conrad-LED's)

Die Lumiled's sind brutal hell.
Die grösse macht Probleme, stimmt aber das Ergebniss rechtfertigt den Aufwand!
Wärmeableitung ist ein kleines Problem, denn mit voller Leistung kann man
die Lumileds nicht betreiben, das ist viel zu hell.

Gruss
Daniel
B12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2003, 11:12   #8
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Dann brauch ich praktich 8 von den Wunderdinger oder?

Welche Wiederstände soll ich bei der Bestellung nehmen.
Wie kühl ich die LEDs?

Kann ich die Ringe noch sehen wenn das Licht an ist?

Gruß Steffen
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2003, 11:20   #9
B12
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2002
Ort: Bielefeld
Fahrzeug: B12 (E38)
Standard

Ja, 8 Stück, kauf aber 9-10, denn min. eine geht dir kaputt :-)

Schalte je 2 oder 4 Stück in Reihe, sonst
wird der Wiederstand zu warm.
Vom Wiederstand hängt ab, wie hoch der Strom
ist, musst du also mal testen.
1 Lumiled darf mit max. 350mA bestromt werden.
Dazu sind ca. 30 Ohm erforderlich (bei einer).
Kauf dir ein paar Werte zw. 10 un 47 Ohm und teste
es aus. (Hängt auch von der Reihenschaltung ab!)

Bei Conrad-Led's siehst du die Ringe nicht mehr,
bei LL's ab ca. 150mA sind die deutlich sichtbar.

Kühlen ist bis 100mA nicht nötig (könnte knapp werden)
darüber würde ich Kupferblech verwenden. An die LED
von hinten ankleben, in der Mitte kein Kleber sondern
Wärmeleitpaste. Kleber muss temperaturfest sein.
Das Kupferblech kannst du dann hinbiegen, wo du willst.
10cm² Fläche reichen sicher aus, ggvs auch weniger.

Falls du keine Bezugsquelle hast, maile mir halt mal.

Gruss
Daniel

[Bearbeitet am 1.10.2003 um 11:20 von B12]
B12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2003, 19:13   #10
Helge
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Helge
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: X3 2.0i E83, X1 2.0D E85, VW Golf Cabrio 155
Standard

Ich muß ergänzend noch hinzufügen, das der Einbau einer Konstantpannungsquelle recht sinnvoll ist, so sind die Ringe immer gleich hell und Du kannst den Strom der durch die LED´s fließt optimal einstellen, ohne mit den Widerständen zu experimentieren.

Gruß Helge
Helge ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:38 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group