Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

VIN Decoder
Fahrgestell-Nr. im Fahrzeugschein
 
Für Infos, Ausstattungs-liste und Füllmengen Ihres BMW, folgend Fahrgestell-Nr. eingeben (die letzten 7 Stellen):
 

 
Dies ist ein Service des externen Anbieters etkbmw.com. Es kann keine Garantie für Funktion und Inhalt des Dienstes gegeben werden.
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2011, 22:11   #31
Carlton
"Dickerchen" mit Bumms
 
Benutzerbild von Carlton
 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Holländischer Grenzbereich u. Ruhrpott u. Waldecker Land
Fahrzeug: e81-130i FL, Opel Insignia ST 2.0
Standard

Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
Unter Umständen der BGH, denn ich würde bis dahin gehen, wenn ich in diese Situation käme - und dies auch möglich ist.
Unter Umständen ja...hat er aber bislang noch nicht...

Zitat:
Klar, man kann natürlich auch total obrigkeitshörig sein und alle Kröten der Jurisprudenz schlucken und diese als einzig und wahrhaftig in mittelalterlicher Untertanenmanier als gottgegeben hinnehmen.
Richtig, auch diese Leute stoßen letztendlich in der Gesellschaft nicht besonders auf Zuspruch und Anerkennung....

Zitat:
PS: Ich habe übrigens schon einen Prozess vor dem Oberlandesgericht Köln gewonnen! Ich hätte allerdings auch den Schw..z einziehen und mich mit dem Fehlurteil des Landgerichts Köln abfinden können - habe ich aber nicht!
Das freut mich sehr für dich, wirklich...


Nebenbei: für mich ist dieses Thema zu Ende, ich hatte Hilfestellung in Form von Urteilen bzw Links gegeben, mehr nicht...über "falsch oder nicht falsch" hab ich keine Lust zu diskutieren
__________________
*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+ *+*+*

Ich bin auch GEGEN Rasen auf Autobahnen!! Wer soll den ganzen Scheiß denn schliesslich mähen??
Alkohol am Steuer stört mich überhaupt nicht... kann man ja abwischen!
Ich grüße nur noch gleichzeitig links und rechts mit ausgestreckten Armen. Und jeweils einem Finger

--------------------------------------------------------------------------------------------
>>>154:98<<<
Carlton ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 22:30   #32
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Zitat:
Zitat von Carlton Beitrag anzeigen
Das freut mich sehr für dich, wirklich...
Danke.

Ich habe eigentlich kein großes Interesse an ausufernden juristischen Auseinandersetzungen, aber manchmal lassen einem die Umstände keine andere Wahl. Ich habe lediglich ein stark ausgeprägtes Gerechtigkeitsempfinden und sehe regelmäßig Rot, wenn die Herren in der Robe meinen, ihre selbst geschaffene Parallelwelt anderen aufzwingen zu müssen. In diesem Land ist doch nun so viel geregelt bzw. wir sind im Prinzip schon überreguliert, sodass es eigentlich eine Farce ist, dass so ein banales Thema unklar ist und ständig vor irgendwelchen Gerichten landet!

Man könnte das "ganz einfach" (aus unserer Sicht, für die Juristen wäre es ein "Quantensprung") beseitigen, indem man vorschreibt, die tatsächliche Breite einschließlich der Spiegel in den Papieren zu vermerken, sodass der Fahrzeugführer gleich weiß, was Sache ist. Ein anderes Thema ist, dass das Zeichen 264 mit der Angabe "2 m" darauf mittlerweile veraltet ist. Ich weiß jetzt nicht, wie alt dieses Zeichen ist, gehe aber davon aus, dass es noch aus Käfer-Zeiten stammt, wo die meisten Autos auch nur einen einzigen, nämlich den fahrerseitigen Außenspiegel hatten! Im Prinzip kann eigentlich nur der beifahrerseitige Spiegel stören, der fahrerseitige ist ja weit von anderen Verkehrsteilnehmern entfernt. Jetzt sind die Autos größer geworden, haben fast ausschließlich 2 Außenspiegel, aber das Zeichen 264 hat sich keinen Deut verändert - und de facto ist es auch nicht mehr zeitgemäß, weil ja dann alle Autos ab der Mittelklasse von der linken Spur ausgesperrt wären. Das ist doch Schwachsinn!

Anm.: Aus diesem Grund wäre es auch Zeit, die linke Fahrspur in Baustellen breiter als 2,00 m zu machen, z.B. 2,20 m. Mir kann niemand erzählen, dass das technische Probleme gäbe. Die Autos sind nun mal heute größer. Ich bin mir auch sicher, dass es dann weniger Unfälle in Baustellenbereichen gäbe.

Wie gesagt, hier besteht dringender Nachbesserungsbedarf. Eine Lappalie ist das übrigens auch nicht, denn es betrifft eine Situation des täglichen Lebens und Baustellen gibt es ja nun mehr als genug - auch das Zeichen 264. Das mal zum Thema, es gäbe für die Justiz wichtigere Dinge. Kopftücher sind das jedenfalls ganz bestimmt nicht!
Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 22:51   #33
Katata_Fisch
Mitglied
 
Registriert seit: 29.08.2010
Ort: Ferchland
Fahrzeug: Bmw E38 730 IL Baujahr 05/95 - Bmw E30 320i VFL Cabrio 04/89 - Mini Cooper One 07/2004
Standard

Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
Danke.

Ich habe eigentlich kein großes Interesse an ausufernden juristischen Auseinandersetzungen, aber manchmal lassen einem die Umstände keine andere Wahl. Ich habe lediglich ein stark ausgeprägtes Gerechtigkeitsempfinden und sehe regelmäßig Rot, wenn die Herren in der Robe meinen, ihre selbst geschaffene Parallelwelt anderen aufzwingen zu müssen. !
Dürfte ich erfahren was du Beruflich machst ?!

Geändert von knuffel (04.02.2011 um 00:10 Uhr). Grund: VOLL-Zitat gekürzt !
Katata_Fisch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 23:05   #34
NeXus
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von NeXus
 
Registriert seit: 24.12.2008
Ort: Bonn/ Bayreuth
Fahrzeug: Audi A7 4K // Mercedes E220dT W213 // Golf GTI Clubsport
Standard

Er gehört zur schreibenden Zunft
__________________
mfG
Toan
NeXus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 07:31   #35
Carlton
&quot;Dickerchen&quot; mit Bumms
 
Benutzerbild von Carlton
 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Holländischer Grenzbereich u. Ruhrpott u. Waldecker Land
Fahrzeug: e81-130i FL, Opel Insignia ST 2.0
Standard

Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
Anm.: Aus diesem Grund wäre es auch Zeit, die linke Fahrspur in Baustellen breiter als 2,00 m zu machen, z.B. 2,20 m. Mir kann niemand erzählen, dass das technische Probleme gäbe....
Soweit mir bekannt ist, sind sie das...irgendwas um die 2,20 - 2,50m.....kann aber auch falsch liegen...
Carlton ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 10:58   #36
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Zitat:
Zitat von Carlton Beitrag anzeigen
Soweit mir bekannt ist, sind sie das...irgendwas um die 2,20 - 2,50m.....kann aber auch falsch liegen...
Da dürftest Du sogar richtig liegen, denn faktisch sind die Fahrspuren breiter, nur die doofen Schilder geben immer nur 2,00 m an - und das zählt anscheinend. Manchmal sind sie sogar dort aufgestellt, wo die Spuren eher 3 m breit sind...
Wie gesagt, es geht bestenfalls um die paar Zentimeter des beifahrerseitigen Spiegels, denn eigentlich dürfte man den fahrerseitigen gar nicht mitzählen, da dieser im vom übrigen Verkehr unbehelligten Lichtpraumprofil liegt und einen auch nicht zwingt, versetzt nach rechts zu fahren. Baustellen liegen im Allgemeinen schließlich nicht in einer Röhre. Das scheint sich aber bei besagtem OLG noch nicht herumgesprochen zu haben. Die Argumentationskette dieses OLG ist nach wie vor lückenhaft.

Noch nicht ganz klar ist mir hingegen, wie man mit einem Außenspiegel überhaupt einen Unfall verursachen kann - die Dinger klappen bei "Feindberührung" doch ein! Es gibt eigentlich keinen Grund, das Lenkrad zu verreißen, nur weil einen ein Spiegelchen berührt.

Trotzdem sollte man Fahrspuren in Baustellenbereichen einfach etwas breiter machen, damit Unfälle vermieden werden. Auf der A1, wo die Riesenbaustellen zwischen Bremen und Hamburg liegen bzw. lagen, muss es den Meldungen nach ja pausenlos gekracht haben. Hier liegt noch eine Menge Verbesserungspotenzial und eigentlich sollte der ADAC eher dafür plädieren, als Fehlurteile von OLGs als gegeben hinzunehmen. Der ADAC lässt sowieso nach, wirkt irgendwie auch weichgespült...
Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 12:31   #37
Carlton
&quot;Dickerchen&quot; mit Bumms
 
Benutzerbild von Carlton
 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Holländischer Grenzbereich u. Ruhrpott u. Waldecker Land
Fahrzeug: e81-130i FL, Opel Insignia ST 2.0
Standard

Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
Noch nicht ganz klar ist mir hingegen, wie man mit einem Außenspiegel überhaupt einen Unfall verursachen kann - die Dinger klappen bei "Feindberührung" doch ein! Es gibt eigentlich keinen Grund, das Lenkrad zu verreißen, nur weil einen ein Spiegelchen berührt..
Naja...ich persönlich hatte das schon mal, allerdings nicht in so einer Baustelle, sondern auf normaler linker Spur...

mein damaliger Fahrer, (ich sass leicht schlummernd auf dem Beifahrersitz) ist auch während der nächtlichen Fahrt eingeschlafen und fuhr neben einem LKW..ich bin wach geworden, nachdem es neben mir fürchterlich krachte und splitterte, weil unser Aussenspiegel am Unterfahrschutz des LKWs zerbarst...

man erschrickt sich sehr und verreisst das Lenkrad...

das Ganze in einer 2m Spur-Baustelle, na Prost Mahlzeit !
Carlton ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2011, 13:00   #38
thodde
Weiß-Breit-Flach!
 
Benutzerbild von thodde
 
Registriert seit: 10.10.2008
Ort: Weinstadt
Fahrzeug: BMW 325iA E90
Standard

Edit sagt: Auf Wunsch anderer: "Unruhe raus"
__________________
Alben:
Interner Link) Mein Großer
Interner Link) Die Hochzeitskutsche
Interner Link) Gut und Böse

Geändert von thodde (08.02.2011 um 19:50 Uhr).
thodde ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2011, 14:44   #39
KaiMüller
Jetzt Quintupelturbo
 
Benutzerbild von KaiMüller
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Daheim
Fahrzeug: F10 535d LCI(10/2013), F32 428i(05/2015), F11 M550d(07/2015)
Standard

Zitat:
Zitat von thodde Beitrag anzeigen
Das ist aber kein Grund, so herablassend über diese zu sprechen / schreiben.
Doch, eigentlich schon.....

Gruß,
Kai
KaiMüller ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2011, 14:50   #40
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive (01-2017), DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Zitat:
Zitat von TomS Beitrag anzeigen
Es wird immer ohne Spiegel gerechnet. Die Breite steht ja auch in der Zulassung und DER Wert ist entscheidend.
das dachte ich auch, ist nicht so, du als Fahrer mußt deine gesamtbreite wissen, ist die über 2meter, dann heisst es rechts bleiben,.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Gibts das auch für unsere Bimmer Stiefelknecht BMW 7er, Modell E32 7 28.03.2008 18:07
Die Lösung für unsere Bordsteinprobleme... bommelmann BMW 7er, allgemein 4 21.02.2007 20:19


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:33 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group