Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

VIN Decoder
Fahrgestell-Nr. im Fahrzeugschein
 
Für Infos, Ausstattungs-liste und Füllmengen Ihres BMW, folgend Fahrgestell-Nr. eingeben (die letzten 7 Stellen):
 

 
Dies ist ein Service des externen Anbieters etkbmw.com. Es kann keine Garantie für Funktion und Inhalt des Dienstes gegeben werden.
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2005, 07:59   #31
BjörnM
Genussvoller Gleiter
 
Benutzerbild von BjörnM
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: Hamburg
Fahrzeug: Mercedes-Benz E450 4Matic Cabrio, Porsche Boxster S "50 Jahre 550 Spyder" (986)
Standard

@ Auric

... ich bin nicht der einzige Ex-CX Prestige-Fahrer hier? Die Winterfahreigenschaften waren tatsächlich das Beste, was ich bis heute (trotz 6 Jahre Audi Quattro-Fahrpraxis) auf diesem Sektor erlebt habe. Und erst der Fahrkomfort... Ach, das ist hier ja das 7er-Forum .

Mit freundlichen Grüßen unter dem Doppelwinkel

Björn
__________________
Grüße aus Hamburg

Björn


The only difference between men and boys is the price of their toys

Geändert von BjörnM (30.10.2005 um 08:00 Uhr). Grund: Tippfehler korrigiert
BjörnM ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2005, 09:04   #32
840
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2005
Ort: Frankfurt
Fahrzeug: BMW 840ci
Standard

Also ich erinnere mich noch sehr gut an das Erlebnis eines Freunds, der damals den nagelneuen siebener seines Daddy fahren durfte. War ein harter Schlag für den senior, denn der Wagen wurde bei der ersten Fahrt platt gemacht und zwar richtig. Power ist nothing without control. Und das ist nicht unbedingt abhängig von der geistigen Reife. Ich denke, dass ein alter siebener für einen Fahranfänger eine (vielleicht zu große ?) Herauforderung in fahtechnischer und vielleicht auch finanzieller Hinsicht ist. Aber das kannst letztlich nur Du entscheiden. Ich für meinen Teil denke, dass Autos mit starker Motorisierung nicht unbedingt zum heizen verleiten. Ganz im Gegenteil, wenn man im Hinterkopf hat, dass man ausreichend Kraft hat, um auch nach vorne auszuweichen, werden viele Drängelattacken von pickligen Audi Proleten sicher erträglicher. Und ein Audi Fahrer ist mit 18 sicher genauso aggressiv wie sein 50 jähriger daddy, der mit seinem A 6 Kombi deutschlandweit Damenunterwäsche vertreibt. Ich persönlich fahre unter der Woche einen E 420 T Modell und am Wochenende den 840. In beiden Autos bin ich super entspannt unterwegs und fahre viel defensiver als viele andere Verkehrsteilnehmer die sich in der unter 200 PS Region erbitterte Gefechte auf der linken Spur liefern, was ich immer mit Kopfschütteln zur Kenntnis nehme.
840 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2005, 09:33   #33
Arnebert
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort:
Fahrzeug: BMW 530d (E60)
Standard

Ich habe selbst meinen Führerschein erst seit 4 Monaten und fahre seitdem unseren 735iA bzw. jetzt einen 530d. Komme mit beiden Autos wunderbar zurecht und habe auch schon längere Fahrten über 1000km hinter mir. Ich denke es ist schon toll mit so einem Schiff zu fahren, dieses Gefühl alleine. Das Schöne ist auch, dass man sich selbst bei Geschwindigkeiten von über 230 noch sicher fühlt
Jedoch würde ich die BMWs nicht als Einstiegs-Alltags-Autos fahren wollen. Da ist mir mein Fiat Bravo schon recht. Hier weiss ich, dass der net so teuer war und für den Weg zur Schule und zum Arbeiten is er allemal in Ordnung.
Arnebert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2005, 09:52   #34
FranzR
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FranzR
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: Würzburg
Fahrzeug: 528i Bj. 99, VW T3, Yamaha YZF
Standard

Zitat:
Zitat von 840
Also ich erinnere mich noch sehr gut an das Erlebnis eines Freunds, der damals den nagelneuen siebener seines Daddy fahren durfte. War ein harter Schlag für den senior, denn der Wagen wurde bei der ersten Fahrt platt gemacht und zwar richtig. Power ist nothing without control. Und das ist nicht unbedingt abhängig von der geistigen Reife. Ich denke, dass ein alter siebener für einen Fahranfänger eine (vielleicht zu große ?) Herauforderung in fahtechnischer und vielleicht auch finanzieller Hinsicht ist. Aber das kannst letztlich nur Du entscheiden. Ich für meinen Teil denke, dass Autos mit starker Motorisierung nicht unbedingt zum heizen verleiten. Ganz im Gegenteil, wenn man im Hinterkopf hat, dass man ausreichend Kraft hat, um auch nach vorne auszuweichen, werden viele Drängelattacken von pickligen Audi Proleten sicher erträglicher. Und ein Audi Fahrer ist mit 18 sicher genauso aggressiv wie sein 50 jähriger daddy, der mit seinem A 6 Kombi deutschlandweit Damenunterwäsche vertreibt. Ich persönlich fahre unter der Woche einen E 420 T Modell und am Wochenende den 840. In beiden Autos bin ich super entspannt unterwegs und fahre viel defensiver als viele andere Verkehrsteilnehmer die sich in der unter 200 PS Region erbitterte Gefechte auf der linken Spur liefern, was ich immer mit Kopfschütteln zur Kenntnis nehme.

wer weicht denn bei einem Drängler nach vorne aus?

Der hat gefälligst selber darauf zu achten daß er nicht auffährt.
Ich mache allerdings immer Platz wenn das geht, weil mir diese Ränkespielchen einfach zu dumm sind. Trotzdem gibt es eher selten Zeitgenossen die meinen drängeln zu müssen. Meist lasse ich die dann auch vor, sollen die sich doch mit dem Vordermann anlegen und ich kann dann in aller Ruhe hinterher
FranzR ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2005, 10:17   #35
snes
V12 Fanatiker
 
Benutzerbild von snes
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort:
Fahrzeug: E38 750i , Mercedes GLS 350, Mercedes SL 320 R129, Lincoln Town Car, Lincoln Continental
Standard

Diese Drängler sind echt schlimm.Meistens sind das so schlecht getunte 316 tis die immer meinem wie toll sie doch sind.Am häufigsten kommt das vor wenn ich mit dem Pajero von meinem Dad unterwegs bin.Die meisten Leute unterschätzen ihn einfach aufgrund seiner Größe.Doch das Teil zieht ziemlich heftig ab für einen SUV.Da könnte man jeden 316er wegpusten aber ich häng an meinem Leben und hab echt keine Lust mich auf solche Spielchen einzulassen
snes ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2005, 23:34   #36
Mike Van Dyke
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von Mike Van Dyke
 
Registriert seit: 10.05.2004
Ort: Bern in CH
Fahrzeug: Golf 1 Classic Line
Standard

Dann will ich mich auch noch melden.

Ich habe seit Anfang Oktober den Führerschein und träumte (resp. träume immernoch) von einem Siebener (E32 oder E38).

Nur leider siegte die Vernunft und ich habe jetzt einen Passat Kombi Bj.95.
Ich weiss, ist halt nur ein VW aber es ist ja das erste eigene Auto und ich kann mir mit dem ersparten Geld (hoffentlich) später mal meinen Traum Siebener kaufen.

Da ich das Auto auch für auf die Arbeit und in die Schule benötige habe ich mich für den Passat mit dem 2.0 16V entschieden. Der braucht auf dieser Strecke ca. 15 km davon 10 Autobahn knapp acht Liter (mit viel Stau). Zudem sind VW Teile sind nun mal günstiger als BMW Teile.

Ich denke du solltest wissen füür was du den Wagen benötigst. Ich Persönlich bereue meine Entscheidung nicht mehr auch wenn ich gerne einen BMW als erstes Auto gehabt hätte. Aber so gebe ich nicht jetzt schon den ganzen Lehrlingslohn für das Auto aus.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.
__________________
Nicht jeder der aus dem Rahmen fällt war vorher im Bilde
Mike Van Dyke ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2005, 23:38   #37
850730
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von 850730
 
Registriert seit: 12.12.2003
Ort: Stuttgart
Fahrzeug: M70 + M62
Standard

what the heck is a "getunter 316tis"

850730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2005, 10:58   #38
snes
V12 Fanatiker
 
Benutzerbild von snes
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort:
Fahrzeug: E38 750i , Mercedes GLS 350, Mercedes SL 320 R129, Lincoln Town Car, Lincoln Continental
Standard

sorry meinte ti
snes ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2005, 18:01   #39
FranzR
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FranzR
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: Würzburg
Fahrzeug: 528i Bj. 99, VW T3, Yamaha YZF
Standard

der Passat ist doch auch ein schönes Auto. Ich habe auch schon einen gehabt. Und mit 8 Litern kann ich meinen 8-Ender auch nicht bewegen. Stell dir vor du hättest dann mit deinem 7er eine der gängigen Reparaturen, wie Voderachsüberholung usw. dann ist der Lehrlingslohn auch gleich komplett weg, wenn es sein muß für mehrere Monate.
Ich hoffe für dich daß der Passat da billiger ist.

CU
FranzR ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2005, 18:48   #40
bmwreini
Nightwalker
 
Benutzerbild von bmwreini
 
Registriert seit: 12.06.2003
Ort: Muntlix
Fahrzeug: Opel Omega
Standard

Also, ich hätte doch nie und nimmer einen 7er als erstes Auto haben wollen....viel zu groß ..zu schwerfällig ...ne volle Rentnerschleuder...usw..so dachte ich damals.....

Die Meinung ergab sich aber ,wenn ich ganz ehrlich bin daraus, daß ich ganz genau wusste daß so ein 7er unfinanzierbar war ...schliesslich sollte er wenn schon extra fette Schlappen drauf haben.. sautief sein...Chip Tunning ( normal ist doch immer zu wenig )... usw....usw...

Hätte doch nie funktioniert..jedes Wochende auf der Piste..massig Km...die Kohle hätte nie gereicht.

Ich wäre genau dort gelandet ..wo heute viele ( ich hab nicht ALLE geschrieben ) Junge sind..erstes Auto....fette Schlappen...geile Optik... sonstige Instandhaltung ( Öl..usw..) Note 5...dafür Schulden ohne Ende ...ein kaputtes Auto durch masslose Selbstüberschätzung ( hey seht her ich bin der Beste und mein Auto sowieso )und den Privatkonkurs mit 25 oder ?????


So wurde es dann ein Fiat Tipo Granturismo 113 PS zum austoben ( 1 Monat ) und gleich anschliessend ein E 21 323i mit Kamei Grill und vorne tiefer ( 143 PS ) ...der kam ohnehin total extrem geil....




Moral der Geschichte :.. Nach meinen Erfahrungswerten kann ich einen 7er als erstes Auto nicht empfehlen...





Gruß Reini
__________________
Der 7er E 32 war lange meine Leidenschaft, nur mittlerw. zu klein.
bmwreini ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
„billiger“ 7er nicht = schlechter 7er ??? diver333 BMW 7er, Modell E38 18 07.12.2005 09:04
Meine NL hat angerufen, will mir neuen 7er verkaufen Jo BMW 7er, allgemein 2 11.04.2004 18:49
AutoBild TÜV Report bzgl. 7er E38 Jo BMW 7er, Modell E38 24 05.02.2004 08:50
Schneebereicht mit dem neuen 7er Amiga BMW 7er, Modell E65/E66 16 01.02.2004 18:59
Nur 7er oder geht auch 8er ???? Udo850 Autos allgemein 17 02.03.2003 07:59


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:30 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group