Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32 > E32: Tipps & Tricks



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2004, 15:00   #1
Pimp Daddy
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard Dreiecksrollo vom Rollopaket reparieren

Hi Freunde,

diejenigen die ein Rollopacket haben kennen es vielleicht wenn Fahrgäste die hinten sitzen sich an den Rollos vergreifen. So geschah es bei mir jeweils links und rechts, an den kleinen Dreiecksrollos.

Es kann dann sein, dass die Feder ihre Spannung verliert und das Rollo sich nicht mehr einrollen lässt!

Hier nun eine bebilderte Anleitung zum Beheben des Poblems:

1. Zunächst das Rollo abmontieren. Oben am Rollo ist seitlich eine ganz kleine Plastikkappe: Abmachen!
2. Dadrunterliegende Schraube lösen und Rollo heraushebeln/herausziehen.




Jetzt kommt der lustige Teil:

Ihr müsst das Rollo am besten irgendwo einklemmen (wer einen Schraubstock hat benutze ihn bitte!). Nun schiebt ihr an der Unterseite des Rollos ein gefaltetes A4 Blatt Papier drunter und drückt am besten seitlich weitere Zettel hinein als Keile, damit das Ende später nicht ins Rollogehäuse reinfällt.


Jetzt zieht ihr mit einer dünnen Zange den Metallbolzen nach oben und ein Stück hinaus. Diesen Bolzen müsst ihr fassen und einige Male drehen so dass sich das Rolo wieder spannt. Nicht bis zum Anschlag drehen! Einfach nach Gefühl. Am besten zunächst mit den Finger drehen wenn es nicht mehr geht, mit der Zange einige Umdrehungen hinzufügen.


Nun den Bolzen wieder in die Fassung drücken, dabei aufpassen dass ihr ihn nicht losslasst, oder sich das Rollo dreht. Ist mir ungefähr 20 mal passiert, da ich keinen Schraubstock habe.

Wenn alles geklappt hat, testen ob die Spannung gut genug ist und alles wieder einbauen.

Bei mir "fühlt" sich das Rollo nun an wie neu. Ihr müsst mal vergleichen und ein Rollo in einem E39 oder so ausprobieren. Die meissten E32 Rollos wurden noch nie nachgezogen und fühlen sich labberiger an.

So nachgezogene Rollos dagegen nicht!

VIEL SPAß

MFG

Pimp Daddy

[Bearbeitet am 2.3.2004 um 15:01 von Pimp Daddy]
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2010, 18:40   #2
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

hier die fehlenden Bilder von oben
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) FIXES - BLINDS

weiterer Kommentar zum Heckrollo 03.08.2010:

Manuelles Heckscheibenrollo defekt

Hallo, der Aufrollmechanismus von meinem Heckrollo, manuell, hat sich mit einem Knacks verabschiedet. Wer hat Erfahrung mit selbigem Problem. Moechte mir die Arbeit mit dem Ausbau nicht machen, wenn eine Reparatur, auch als gebastel, nicht möglich ist. Wenn jemand das Innenleben des Aufrollmechanismus kennt und den beschreiben koennte, wäre ich sehr dankbar.
Gruesse Apollo



Zitat von Erich
beim Dreicksrollo geht es so
Eventuell klappt das so auch? Lass es uns wissen.

Hallo Erich, vielen Dank für deine Hilfe. Den obigen Link hab ich nicht gefunden, da mein Stichwort immer "Heckrollo" beinhaltete. Dank "interner Hilfe aus Dänemark" konnte ich den Schaden bereits beheben. War genau so wie beim Dreiecksrollo beschrieben. Wichtig ist dabei das Herausziehen der Metallseele, ca. 6cm beim Heckrollo, bevor man an dieser durch drehen spannt. Ausbau des Rollos erfolgte einfach durch kräftiges ziehen nach oben. Vorher nur die beiden Plastikabdeckungen an den Seiten abhebeln. Der Einbau erfordert sehr viel Fingerkraft da diverse Werkzeuge die Kanten der Hutablage beschädigen würden und dann kommt man mit diesen nicht mehr in den Falz des Rollogehäuses. Beim Einbau zuerst die Kante hinten an der Scheibe einführen dann fällt die dem Innnenraum zugewandte Seite von alleine in Falz. Wer sich die Arbeit machen möchte kann natürlich auch die Hutablage abhebeln. Aber vorher Sitzlehne abbauen.
Also Erich, auch dir vielen Dank für die Hilfe
LG Alfred
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2011, 21:18   #3
dashane
---
 
Benutzerbild von dashane
 
Registriert seit: 01.08.2009
Ort: Solingen
Fahrzeug: G11 740xd M-Paket (06/16)
Standard

Wollt grad mein neu erworbenes Dreieckrollo spannen, musste aber feststellen, dass der Pin sich nicht rausziehen lässt, was kann ich also tun ?
dashane ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2012, 16:28   #4
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard Info von Turbo Boldy zu seinen Ersatzhaken

So, aus gegebenem Anlass stelle ich hier mal eine Anleitung zur Reparatur eines Dreieckseitenrollos ein.


Ich habe von einem Forumskollegen ein Rollo mit abgerissenem Haken, und völlig entspannt zugesandt bekommen.

Ich habe das Rollo raus gezogen, und die abgerissene Stelle mit einer scharfen Schere begradigt.


Dann habe ich um das Rollo wieder zu spannen, zwei Tesa Streifen auf das Ende vom Rollo geklebt, und dieses dann eingedreht.




Wenn das Rollo dann eingedreht ist, und die Klebestreifen leicht angedrückt sind, dreht man das Rollo am oberen Ende entgegen der Einzugrichtung bis man merkt,dass das Rollo langsam wieder Vorspannung hat, und sich wenn man es leicht los lässt wieder zurück drehen würde.

Dann löst man die Klebestreifen wieder und fädelt das Rollo wieder durch den Schlitz.


Man entferne nun die Klebestreifen, ziehe das Rollo ganz aus,um sich Platz zum Haken anbringen zu verschaffen.

Bei dem mir zugesandten Rollo waren leider die feinen Drähte die im Rollo eingeklebt sind total verknittert. Diese dann erst ein wenig begradigen.

Das Rollo dann mit irgendwas beschweren, damit es sich nicht beim montieren des Hakens wieder einzieht.

Dann die Schrauben von dem Haken soweit lösen, das sie noch so eben im Gewinde bleiben. Den Haken mit dem Fingernagel oder halt einem Messer aufspreizen und an gegebener Stelle über das Rollo stecken und fest schrauben.






Nun seid Ihr eigentlich schon fertig. Sollte das Rollo sich nun nach 2-3 mal rein und raus nicht richtig aufrollen, habt Ihr zu wenig Vorspannung gegeben, und müsst das Prozedere noch mal wiederholen.

Die Haken bitte nur zärtlich anziehen, und nicht anknallen, da sich sonst Spannungen auf tun, und es nicht von Dauer hält.





Zum Schluss, sollte wiedererwartend das Rollo doch noch mal ausreißen, lassen sich meine Haken auch ein weiteres Mal neu anbringen. Dazu dann einfach wieder die Schadhafte Stelle weg schneiden und das Prozedere noch mal…… Man muss nur wieder das Ende schön in Form schneiden.


Und nun viel Spaß beim nachbauen oder reparieren eurer Rollo's
Gruß Boldy
Text und Bilder von Turbo Boldy
-----------------------------------
Bilder von den Protytypen damals in 2008

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://img.xrmb2.net/207089.jpg
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://img.xrmb2.net/917981.jpg
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://img.xrmb2.net/235386.jpg
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://img.xrmb2.net/498517.jpg
die Nachfolger schwarz und in der Form wie oben gezeigt abgewandelt

z.B. dass auf der Rückseite die Muttern fast ganz versenkt sind, und die Nut für den Haltedraht noch etwas tiefer gemacht, damit es net so aufgequillt ausschaut..

eingebaut
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) .. XrMb2.net ImageHost ..
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://img.xrmb2.net/339680.jpg
verbesserte Version zum schrauben:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://img.xrmb2.net/810794.jpg
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://img.xrmb2.net/500738.jpg
Die Teile sind Unisex, also rechts links gleich.


Die Reparatursets Dreieckshaken gibt es bei unserem Forumsmitglied
Turbo Boldy
siehe/suche unter Markt-Biete
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2016, 21:39   #5
deltamike55
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von deltamike55
 
Registriert seit: 16.09.2014
Ort: Spelle
Fahrzeug: E32-750i (07.93); E32-750iL Highline (03.90)
Standard

Ich habe ein neues Dreiecksrollo erhalten, bei dem die Feder jedoch schlapp war, es hat nur noch zur Hälfte eingezogen.

Zum Spannen der Feder habe ich eine wesentlich einfachere Methode:
Leider habe ich keine Bilder gemacht, sollte aber auch so verständlich sein.

1. Den oberen Vierkant mit einer schmalen Zange aus der Arretierung ziehen.
2. Die Welle nach unten durch das Loch durchschieben bis sie ca. 5mm aus dem Rahmen hervorschaut.
3. Mit einer Klemmzange den Überstand fest fixieren und 4-5 Umdrehungen nachspannen.
4. Den Vierkant oben mit der Zange gut festhalten, die Klemmzange lösen und die Welle wieder arretieren.

Hat 10 Minuten gedauert, ohne Schraubstock und kann eigentlich jeder.

Gruß, Dieter
deltamike55 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dreiecksrollo Reparieren VirusR6 BMW 7er, Modell E32 31 16.02.2018 23:47
E32-Teile: Rollopaket gammi79 Suche... 7 14.09.2008 21:38
Rollopaket E32 eurojet BMW 7er, Modell E32 1 07.08.2002 23:50


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:24 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group