Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2012, 23:51   #41
DJ Ceasefire
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von DJ Ceasefire
 
Registriert seit: 20.02.2008
Ort: Aurich
Fahrzeug: E32 750i 07/92, E36 328i 06/96
Standard

Zitat:
Zitat von heny14 Beitrag anzeigen
Also wieter. SI im Motorraum für ZV??? SI 30,31 sind unter Rückbank, ab Modell 9/1987 (88er Baureihe).
Nicht die Sicherung für die ZV sondern die für die DWA ist gemeint. Ich habe auch zuerst mangels Zeit meinen gesamten Sicherungskasten im
Motorraum leergepflückt, da ist dann auch die für die DWA und den Doorlock dabei und zwar die 17 müsste es laut Belegungsplan gewesen sein. Falls die bei deinem Baujahr wirklich unter der Rücksitzbank ist, sehe ich keine Möglichkeit, zerstörungsfrei in das Auto zu kommen. Es sei denn, du wartest solange, bis die Batterie komplett leer ist, oder du schaffst es irgendwie durch Manipulaton die Sicherung zum fliegen zu veranlassen, was vom Motorraum aus unmöglich sein dürfte. Obwohl vom Kofferaum aus könnte man ja durch kurzschließen der ZV die Sicherung durchschießen, ob davon die DWA dann auch betroffen ist, weiß ich nicht. Zumindest dürften die Stellmotoren dann ja stromlos sein. Aber wie ich aus eigener Erfahrung weiß, zieht der Doorlock auch bei leerer Batterie, da sich der Stellmotor für die ZV augenscheinlich in eine Sperrposition fährt.

Hier wurde auch schonmal ein ähnliches Problem behandelt.

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/5/zentr...ck-181407.html





Zitat:
Zitat von Thunder Dragon Beitrag anzeigen
ich weiß nicht welches 7er Modell du hast, aber wenn von außen mit dem Schlüssel abgesperrt wurde, lassen sich die Türpins nicht manuell hochziehen. Das habe ich bereits bei mir ausprobiert: selbst wenn das Fenster komplett runtergefahren ist, lässt sich der Türpin nicht hochziehen sobald man von außen abschließt.
Das kommt drauf an, wie man abschließt. Wenn ohne DWA kannst du die Pins ganz normal hochziehen, wenn du den Schlüssel komplett in die waagerechte drehst und DWA aktiviert hast, geht das nicht. Wenn du allerdings mit der nötigen Kraft ziehst, geht (nur) dieser Pin hoch und die Tür auf. Ich würde von daher lieber das Risiko eingehen, mir den Schließmechanismus zu demolieren, als die Heckscheibe zu zerstören.

Geändert von DJ Ceasefire (13.11.2012 um 01:12 Uhr). Grund: Link eingefügt
DJ Ceasefire ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2013, 20:05   #42
cm4988
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2010
Ort: Tübingen
Fahrzeug: E32-750i (12/92); E38-750iL (95)
Top! Danke für diesen super Tipp - Relaismodul öffnen

Hallo Henry,

vielen VIELEN Dank für deinen super Tipp.
Seit Tagen kämpfe ich mit dem gleichen Problem. Überall Doorlock drin, vielleicht weil ein Mikroschalter am Ende ist, und ich bekomme ihn nicht raus.
Immerhin konnte ich noch über die Beifahrerseite in den Innenraum kommen.

Sicherung 17 ziehen hatte keinen Erfolg.
Aber das Relaismodul ziehen, öffnen, und die Relais von Hand bedienen.
Bei mir war es am Ende sogar so, dass der Doorlock wieder rausging, wenn man das R-Modul nur kaum drin hat und hin und her bewegt.

Das Ding ist echt wie ein Panzer gebaut. Ich bin fassungslos.

Schöne Grüße aus dem Schwabenländle
cm4988 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2020, 21:33   #43
stefanffb
Mitglied
 
Benutzerbild von stefanffb
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Gilching
Fahrzeug: F01-750i xdrive (08.12)
Standard

welche Sicherung?
stefanffb ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2020, 21:42   #44
stefanffb
Mitglied
 
Benutzerbild von stefanffb
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Gilching
Fahrzeug: F01-750i xdrive (08.12)
Standard

Zitat:
Zitat von heny14 Beitrag anzeigen
So liebe Freunde...
Dann RM Modul auf gemacht und Relais betätigt, damit gingen schon mal Scheiben runter, Großes Kino...
Weiter Relais manuel weiter betätigt, eines ist für ZV zustänig, machte plopp und dann, oh was für ein Wunder der Technik.... Es machte en schönes Geräusch und de Türen waren auf.
Da ich nun weis welches Ralais dafür zuständig ist, werde ich es ganz enfach machen. Ein Kabel dran löten und in den Kofferraum legen so das man dort nur 12 Volt drauf geben muss und im Ernstfall das Teil aufbekommt.

Die Ursache des NICHT Öffnens kann wohl an einem defekten Mikroswitch in der Tür liegen oder das Relais hat geklemmt und die Türen einfach zugehalten. Werde das noch erkunden.... Fakt ist jedenfalls das die Notentriegelung wieder geht,also ist diese NICHT defekt sondern die Tür wurde einfach zugehalten. Ergo hätte es auch NICHTS gebracht wäre die Beifahrerseite i.O. gewesen.
Fakt auf jeden Fall Relais Betätigung brachte den nötigen Erfolg und alle Türen waren offen.
Hat irgendjemand eigentlich Schaltpläne vom RM und GM??? Wenn ja dann bitte posten oder mir rüber geben (bin Elektroniker und mehr) Dann kann ich auch sagen wo was ran sollte falls irgendjemand das wissen möchte.

Vielen Dank nochmals..
kannst du genau sagen, was du gemacht hast?
meine ZV geht auch nicht und die Notentriegelung auch nicht
stefanffb ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2020, 00:21   #45
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Kollege von mir hat einen GT1 Tester, damit kann man alle Funktionen der ZKE ansteuern und durchtesten. Haben das mal durchgetestet mit Zentralverriegelung, selbst Anpressdruck Scheibenwischer konnte man simulieren.
Evtl. geht es auch mit Deinem Geraet und software von einem Deiner Kollegen.

Evtl. auch noch einmal die Batterie abklemmen und das Grundmodul neu anlernen. Dazu brauchst Du an Deinem E32 Highline nicht den Ruecksitz rausnehmen, sondern vor dem Ruecksitz Beifahrerseite die kleine Plastikabdeckung abnehmen, darunter ist eine 10mm Schraube, die noch ein Abdeckung haelt und darunter ist das Massekabel der Batterie. Das eine Stunde oder ne halbe abklemmen und wieder anschliessen, evtl. klappt es dann.

Versuch auch noch einmal die Notentriegelung der Tueren an beiden Seiten vorne, z B bei meinem 11/88 750 geht es an beiden Tueren mit Notentriegelung, manche schreiben nur an einer Seite, ist evtl. Baujahrbedingt.
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.bmwe34.net/E34main/Trouble/Locked.htm

wenn Du das Modell, Baujahr/Monat Deines E32 angeben wuerdest, koennte man ja auch in die Stromlaufplaene schaun, hier sind sie jetzt alle Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://shark.armchair.mb.ca/~dave/BMW/e32/

Zitat:
welche Sicherung?
er schreibt doch Sicherung 17

Alle Sicherungen findest Du so ab ca. Seite 15 in den Stromlaufplaenen mit Nr. und fuer was sie sind.

Schon mal die Blattsicherung untersucht hinten unter dem Ruecksitz Beifahrerseite?
Eine davon ist in einer schwarzen Plastikhuelle, die versorgt alle Elektr. Komponenten auf der anderen Seite hinten unter dem Ruecksitz, und da steckt die ZKE mit GM und RM. Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.e32-schrauber.de/bmw/s-zke.htm

Die andere Blattsicherung ist inline und geht nach vorne und versorgt die e-Box Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.bimmerboard.com/forums/posts/377728/

Geändert von Erich (10.09.2020 um 06:22 Uhr).
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2020, 10:17   #46
stefanffb
Mitglied
 
Benutzerbild von stefanffb
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Gilching
Fahrzeug: F01-750i xdrive (08.12)
Standard

Hallo Erich,
ich habe das vor Jahren mit dem DIS bei einem E65 gemacht, ging einwandfrei.
werde dann mal an den E32 rangehen
habe aber die Befürchtung, dass da an der Fahrerseite irgendwas physikalisch kapput ist (Gestänge, Mikroschalter, ...), so dass das evlt nichts bringt
Batterie habe ich schon abgeklemmt (auf der BF Seite war der Sitz noch draussen)
Notentriegelung ging auf der BF Seite, aber eben nur die BF Seite, auf der Fahrerseite tut sich nichts
Ist ein 750iL HL, 09/1990
Blattsicherung BF Seite muss ich mal schauen
wollte auch unter die Fahrer Rücksitzbank (wegen GM und so), geht aber wegen E-Sitzen nicht
stefanffb ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2020, 11:10   #47
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Man kann die E-Stze hinten rausbekommen, auch wenn sie sich nicht elektrisch bewegen lassen. Hatte das selber mal, war Fahrerseite der hintere Sitz, und darunter war eine Sicherung durch fuer den Sitz, der Sitz war nicht weit nach vorne gestellt, wie es eigentlich sein sollte zum Demontieren, war komplett zurueck. Hab es trotzdem geschafft, hat allerdings 2 Stunden gedauert, bis ich den raus hatte. Tolle Fummelei. Und die Abdeckung aus Plastik an der Seite, wo man an die dicke Schraube fuer den Z-Halter kommt, wird moeglicherweise beschaedigt. Dann von vorne unter den Sitz mit einem Schraubendreher die Feder reindruecken, dann kommt der Sitz aus der Halterung. Da Du einen Sitz schon raus hast, kannst Du Dir das System ja anschaun.
Wenn Du den Sitz Beifahrerseite hinten schon raus hast, dann kommst Du auch an die Blattsicherung ran, ist bei meinem Highline in einer schwarzen Plastikhuelle hinter der Batterie angebracht. Diese Sicherung geht von der Batterie direkt zum Sicherungskasten Fahrerseite mit GM, RM usw

Geändert von Erich (10.09.2020 um 11:31 Uhr).
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
doorlock, türen zu, zentralverriegelung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Türen gehen nicht auf . R 388 BMW 7er, Modell E32 5 09.11.2012 16:09
Elektrik: Türen gehen nicht mehr auf und die Fenster nicht mehr hoch NanoE38 BMW 7er, Modell E38 9 23.06.2012 22:26
Türen gehen nicht auf kikihonda BMW 7er, Modell E38 0 13.10.2011 20:12
Türen gehen nicht mehr auf!! hilfe hooder BMW 7er, Modell E38 13 14.12.2010 17:26
Elektrik: Türen gehen nicht mehr auf! Picasso274 BMW 7er, Modell E38 3 12.08.2007 22:55


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:25 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group