Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2020, 18:59   #1
E38_Marco
Mitglied
 
Benutzerbild von E38_Marco
 
Registriert seit: 05.02.2019
Ort: Bamberg
Fahrzeug: e38 750iL (1.96); e38 750il (11.98)
Standard E38 750i Motor / Getriebe Problem

Hallo,
ich hatte bereits seit 2 Monaten Probleme mit meinem Wagen, Er ist mir zuerst wegen einer def. Benzinpumpe liegen geblieben und jetzt spinnt mein Motor/Getriebe trotz Wandler Wechsel. Die Drehzahl geht nur in N bis in den Roten bereich, in allen Fahrstufen ist bei 3k Schluss, Wenn man von 0 Beschleunigt geht er nur bis 30 gut, danach ist es wie als würde man Ausgekuppelt weiter drehen. Auf der Rückfahrt drehte er nurnoch bis 2500 und fühlte sich an als würde man das Gaspedal pumpen. Drückte einen auch stark in den Sitz.
Bisher wurde getauscht:
Kraftstoffpumpe und Filter
Wandler
Zündspulen und Verteiler
Neue Metall Kats

Fehlerspeicher sagt
Wandlerkupplung mechanisch (Auch schon vor dem Wandlertausch, weswegen der auch gemacht wurde)
Lamdasonde Vor Kat links Heizung defekt
Lamdasonde Vor Kat links Minimalwert unterschritten
Lamdasonde nach Kat links Minimalwert unterschritten

Ist mein neuer Wandler auch hin oder steckt dert fehler tiefer?
Gruss Marco
E38_Marco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 19:22   #2
boxerheinz
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von boxerheinz
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Eichenbrunn 28 Österreich
Fahrzeug: e38 740i FL-04/99
Standard

Würde der Wandler richtig ins Getriebe gesteckt???? Für mich hört sich das so an als ob beim Wandler Tausch die Ölpumpe zerstört wurde.
boxerheinz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 19:23   #3
boxerheinz
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von boxerheinz
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Eichenbrunn 28 Österreich
Fahrzeug: e38 740i FL-04/99
Standard

Getriebeöl wurde Korekt befüllt???
boxerheinz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2020, 19:40   #4
E38_Marco
Mitglied
 
Benutzerbild von E38_Marco
 
Registriert seit: 05.02.2019
Ort: Bamberg
Fahrzeug: e38 750iL (1.96); e38 750il (11.98)
Standard

Also den Wandler habe ich ohne Kraftaufwand ganz reingeschoben bekommen, musste ihn sogar etwas zurück ziehen um ihn danch an die Schwungscheibe zu schrauben, Öl wurde bei laufendem Motor in P geprüft und nachgefüllt nis es raus lief.
Kann das Getriebe denn überhaupt dafür Verantwortlich sein das der Motor keine Drehzahl aufbaut?
E38_Marco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 04:57   #5
boxerheinz
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von boxerheinz
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Eichenbrunn 28 Österreich
Fahrzeug: e38 740i FL-04/99
Standard

Ich denke wenn das Öl nur einmal in P aufgefüllt wurde das da zu wenig Getriebe Öl drinnen ist. Stellung P auffüllen bis es rausläuft. Motorstarten Gänge langsam Durchschalten Motor Laufen lassen und die ganze Prozitour von neuem bei laufendem Motor natürlich. Ich hatte schon einen Kollegen bei dem fehlten um die 4 Liter. Das Getriebe wurde in einer Werkstatt getauscht. Auch 750i e38. Ich lege hinten immer 5cm Holzklötzer unter, damit ich einen Schluck Öl mehr ins Getriebe bekomme. Das das 5hp30 an Notorischer Ölknappheit leidet.
boxerheinz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 12:08   #6
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von boxerheinz Beitrag anzeigen
Stellung P auffüllen bis es rausläuft.
Motorstarten Gänge langsam Durchschalten Motor Laufen lassen und die ganze Prozitour von neuem bei laufendem Motor natürlich.

Ich lege hinten immer 5cm Holzklötzer unter, damit ich einen Schluck Öl mehr ins Getriebe bekomme.
Das das 5hp30 an Notorischer Ölknappheit leidet...

Was immer wieder vergessen wird:
Der Befüllvorgang muss zw. 30°C - 50°C erfolgen/abgeschlossen sein,
also auffüllen bei kaltem ATG.

Klima/Licht an = Drehzahlerhöhung,
Befüllvorgang bei 35-37°C abschließen.

Dann ist auch etwas mehr/genug Öl drin, es gibt keine Ölknappheit,
und man braucht nicht mit "Bauklötzchen spielen.

M f G
__________________
"Wenn Du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren;
wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren."

Mahatma Gandhi (1869-1948)
Haschra ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 13:18   #7
boxerheinz
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von boxerheinz
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Eichenbrunn 28 Österreich
Fahrzeug: e38 740i FL-04/99
Standard

Genau auf deine Weisheit hab ich gewartet. Hr. Haschra.
boxerheinz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 13:36   #8
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von boxerheinz Beitrag anzeigen
Genau auf deine Weisheit hab ich gewartet. Hr. Haschra.
Was ist an meiner Ausführung FALSCH ???

Die stammt von ZF und BMW.

Soltest Du aber als ATG-Spezialist wissen.


M f G
Haschra ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 14:37   #9
boxerheinz
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von boxerheinz
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Eichenbrunn 28 Österreich
Fahrzeug: e38 740i FL-04/99
Standard

BMW Interresiert kein Mensch bei der Automatik. Genau das Bauklötze spielen, kommt von einer renommierten ZF Vertretung. Es gibt kein Bauklötze spielen wenn man weiß wie man mit was umgeht..
boxerheinz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 14:55   #10
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von boxerheinz Beitrag anzeigen
Genau das Bauklötze spielen, kommt von einer renommierten ZF Vertretung.
Es gibt kein Bauklötze spielen wenn man weiß wie man mit was umgeht..
Lenk nicht vom Thema ab, was ist mit der Temperatur, alles Hirngespinste ?

Wenn nach Vorschrift befüllt wird, ist man immer auf der sicheren Seite.

Kann aber nicht jeder mit Klötzchen umgehen, oder hat gar keine Klötze,
ich meine jetzt die Holzklötze.

Du hast immer noch nicht meine Frage beantwortet:
Was ist an meiner Ausführung FALSCH ???

M f G
Haschra ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
getriebe, motor, wandler, wandlerkupplung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motor/ Getriebe Problem E38 Banana-Joe888 BMW 7er, Modell E38 12 28.09.2019 14:28
E38-Teile: 750i Motor + Getriebe + VA ray_muc Biete... 0 10.07.2013 14:40
Getriebe problem 750i cola BMW 7er, Modell E32 3 23.03.2005 17:29


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:05 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group