Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32 > E32: Tipps & Tricks



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2008, 22:15  
Tyler Durden
Big Boys - Big Toys!
 
Benutzerbild von Tyler Durden
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: München
Fahrzeug: '15 Audi A6 C7; '88 US E24 L6/635 CSi (239bhp/323Nm); '92 E31 850Ci Schalter (369bhp/581Nm)
Standard Kondensatoren Tacho-Platine

Hallo,

anbei ein Bild mit den Werten der Kondensatoren für das PCB:

BMW 62.11.8364 749 4
VDO 993 558 181

( Grauer Deckel... )

Die Fehlerbildrelevanten Kondensatoren befinden sich oben rechts im Bild...



Tyler

*eom
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
D.O.E. MUSIC
Tyler Durden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 15:39   #11
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Hier noch eine Beschreibung des Kombiinstruments in Englisch mit Zeichnungen
2.25 MB
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.e38.org/e32/BMW_pdfs/INST_info.pdf
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 13:05   #12
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Reparaturoptionen für die Kombiinstrumente
von pet aus dem E34 Forum
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Pet-Racing

weietere Infos von pet Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Pet-Racing
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 23:23   #13
68msw
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 26.09.2010
Ort: Berlin
Fahrzeug: E32 730iA (M30) Bj. 92, E30 325iC Bj. 91, BMW 2000CS Bj. 67, Yamaha XS1100, Bj. 79, Yamaha XS1100 Bj. 82, Snipa Bj. 1951
Standard

Aber Erich, das gibt es doch auch in Deutsch.


Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/attachm...1&d=1398547341
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Kombi E32 Seminarunterlagen.pdf (1,61 MB, 197x aufgerufen)

Geändert von 68msw (26.04.2014 um 23:28 Uhr).
68msw ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2015, 15:39   #14
NLB
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2010
Ort: Gütersloh
Fahrzeug: E38 BJ 94/95
Standard

Zugegeben, Elkos sind die erste Wahl bei einer Blind-Fehlersuche (ohne Stromlaufplan). Nicht immer aber sind sie es wirklich und nicht immer müssen alle ausgewechselt werden.
• Wirkt er körperlich deformiert, ist vermutlich der Elektrolyt zerstört (auswechseln).
• Wirkt er körperlich in takt, kann er gealtert sein – muß aber nicht!

• Der Trick der 1970-iger Elektroniker war:
Ein (analog) Vielfachmeßinstrument gibt in Stellung "Widerstandsmessung" eine batteriegetriebene Meßspannung ab, der Zeiger schwingt ein.
- Bei einem Widerstand zeigt er den Wert an,
- bei einem Kondensator zeigt er ein "Ein- und Ausschwingverhalten", dies gilt es zu interpretieren.
• Der gesunde Elko wird durch die Meßspannung (nach einer e-Funktion) aufgeladen,
es fließt Strom, der Zeiger schwingt in Richtung 0-Ohm. Mit zunehmender Aufladung des Elkos sinkt die Stromaufnahme, der Zeiger schwingt zurück in Richtung "hochohmig". Ist dieser hochohmig Wert wirklich hoch (einige 100 k Ohm) ist der Elko vermutlich gesund. Zur Probe wird die Messung mit vertauschter Polarität wiederholt.

Ausschlag und Geschwindigkeit der Zeigerbewegung hängen von der Kapazität des Elkos und dem gewählten "Ohm-Bereich" des (analog) Vielfachmeßinstruments ab. Bei großen Kapazitäten schwingt der Zeiger sehr schnell Richtung 0-Ohm und braucht lange, bis er in Richtung hochohmig zurückkehrt; bei kleineren ist dies umgekehrt. Testen Sie mit einem neuen Kondensator das Verfahren, Sie werden recht bald ein "Gut- /Schlecht-Gefühl" entwickeln.
• Bei kranken Elkos sind "Ein- und Ausschwingverhalten" weniger bis gar nicht ausgeprägt, der "hochohmig Wert" kann sehr hoch liegen (taub) oder sehr niedrig (interner Kurzschluß). – Auswechseln!

Für die Testmessung muß ein Kondensatorbein ausgelötet werden. Das Verfahren funktioniert aber nicht mit Digitalen Vielfachmeßinstrumenten (selbst bei Balkenanzeige). Die sind viel zu langsam für dynamische Messungen!

mfg NLB
NLB ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2016, 12:10   #15
roberto carlos
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von roberto carlos
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: San Cebria de Vallalta/Kleinaitingen
Fahrzeug: E32-730i(6.91)E,K,A,6zyl. Z3 (5.97),ducati paso
Standard

Zitat:
Zitat von 68msw Beitrag anzeigen
Auch bei der "blauen" Kombi scheint das Problem mit den Elkos aufzutreten. Zumindest bei mir.

Tacho und Drehzahlmesser machen was sie wollen. Drehen wild um die Wette. Das Problem tat bei mir aber nur unterhalb einer Temperatur von 5 Grad (plus) auf. Wenn es wärmer war funktionierte alles einwandfrei.


Die neuere Platine sieht etwas anders aus. Auch die Position der Elkos ist unterschiedlich.

Bei mir waren verbaut:

1x 1000uF/63V
1x 220uF/25V
1x 4,7uF/63V
2x 22uF/63V

Ansonsten gilt das Gleiche wie bei der "weissen" Platine. 105 Grad schaden nicht. Auf die Baugröße achten. Wobei der 1000uF Elko ca. 2cm hoch ist.


Nach Austausch der Elkos ist der Fehler Vergangenheit.

Anhang 186883Anhang 186882
hallo!
wie man sieht sind sie auch verbaut.
ich kann ja schlecht mal kurz das instrumentenkombi ausbauen, zu conrad fahren und dann kurz einbauen.
dafür brauche die hilfe hier, im forum.
grüsse roberto carlos
__________________
reinhard du bist der beste, hasta la vista
roberto carlos
roberto carlos ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kondensator, tachoplatine


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tacho Weiße Platine Kondensatoren 730ilimo BMW 7er, Modell E32 8 02.07.2007 20:22
Elektrik: Platine löten ??? andiheinzi BMW 7er, Modell E32 4 05.11.2004 18:33
Elektrik: Kombi - Kondensatoren ekki BMW 7er, Modell E32 3 08.06.2004 16:27
Kondensatoren tauschen /Tageskilometerzähler Knetepappi BMW 7er, Modell E32 14 13.12.2002 22:59


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:26 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group