Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

7-forum.com Markt
 Hinweis & Bewertung
 7-forum.com Services
BMW Neuheiten
Der neue BMW M2 CS.
BMW M2 CS (F87 LCI, ab 2020)

 
Die neue BMW F 900 R und F 900 XR.
BMW F 900 R und F 900 XR (ab 2020)

 
Die neue BMW S 1000 XR.
BMW S 1000 XR (ab 2020)

 
Die BMW Motorrad Concept Bikes R 18 und R 18 /2.
BMW Motorrad Concept Bikes R 18 und R 18 /2

 
Das erste BMW 2er Gran Coupé.
BMW 2er Gran Coupé (F44), ab 2020

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Markt > eBay, mobile und Co



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.06.2009, 23:28   #71
E66-Fan
Undercover Mitglied
 
Benutzerbild von E66-Fan
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: UN
Fahrzeug: BMW 440iX GC MPPSK (F36); BMW 120iA (F20); wechselnde BOS-Dienstfahrzeuge (Golf Variant, Passat Variant 4MOTION, Tiguan 4MOTION, etc.)

Standard

Zitat:
Zitat von JPM Beitrag anzeigen
Die ergaben sich aus 2x wöchentlich Pott-Milano u.a.
Ich hab einen Bekannten, der hatte einen E320CDI.
Der war dann (lt. BC) in der Inspektion bei MB.

3 Wochen später stand der dann da wieder auffer Matte, und meinte, er bräuchte dringend einen Termin zum Ölwechsel, der in 20tkm Schritten gemacht werden muss, um die Mobilitätsgarantie zu behalten. -Möglichst sofort, er müsse abends wieder los.

Der Typ am Serviceschalter guckt in den PC und meint, da hätten sie sicher vergessen, die Serviceanzeige zurück zu stellen.

Nö, war schon alles so korrekt: Der Bekannte fuhr 5x die Woche nachts Sonderfahrten mit Termingut von Essen nach Dresden und wieder zurück. 1.100km am Tag.
21.000km in 3 Wochen.

Die Fa. hat den Benz dann nach 2 Jahren und sagenhaften 550.000km ausser Dienst gestellt.
__________________
Wenn du nichts hilfreiches beitragen kannst: Störe!
Dabei sein ist alles!
E66-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2009, 00:03   #72
KaiMüller
Jetzt Quintupelturbo
 
Benutzerbild von KaiMüller
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Daheim
Fahrzeug: F10 535d LCI(10/2013), F32 428i(05/2015), F11 M550d(07/2015)

Standard

Zitat:
Zitat von E66-Fan Beitrag anzeigen
Die Fa. hat den Benz dann nach 2 Jahren und sagenhaften 550.000km ausser Dienst gestellt.
jupp- und üblicherwiese sind es genau diese autos, die die ganze zeit problemlos laufen und nur ölwechsel und inspektionen machen und ab und zu maln satz reifen oder bremsen...
genau wie der 530d e39 der da irgendwie 1.500.000km abgerissen hat..

und andere wagen, die da mit 10-15.000km/a rumgondeln machen nur probleme...


gruß,
Kai
KaiMüller ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2009, 00:15   #73
Heiko
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Heiko
 
Registriert seit: 27.11.2005
Ort: Hamm (Westf.)
Fahrzeug: --

eBay-Name: heiko-do7
Standard

Zitat:
Zitat von KaiMüller Beitrag anzeigen
jupp- und üblicherwiese sind es genau diese autos, die die ganze zeit problemlos laufen und nur ölwechsel und inspektionen machen und ab und zu maln satz reifen oder bremsen...
genau wie der 530d e39 der da irgendwie 1.500.000km abgerissen hat..

und andere wagen, die da mit 10-15.000km/a rumgondeln machen nur probleme...


gruß,
Kai

Meinst du den hier:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.BMW-Forum.de - Thema anzeigen - BMW 530dA Touring, EZ 29.02.2000 - Akt.KM-Stand: 943.232 | hosted by ah-webhosting.com
__________________
Gruß, Heiko

“Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.” (Jeremy Clarkson)
Heiko ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2009, 00:41   #74
KaiMüller
Jetzt Quintupelturbo
 
Benutzerbild von KaiMüller
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Daheim
Fahrzeug: F10 535d LCI(10/2013), F32 428i(05/2015), F11 M550d(07/2015)

Standard

jo. leider isser ja nur kaputt....waren nicht ganz 1,5mio...
hätte er aber ohne unfall technisch sicher auch gepackt

gruß,
Kai
KaiMüller ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2009, 10:20   #75
L7 E38
soeben Solvenz angemeldet
 
Benutzerbild von L7 E38
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: Cayman Islands
Fahrzeug: BMW M5 E39

Standard

Zitat:
Zitat von KaiMüller Beitrag anzeigen
jo. leider isser ja nur kaputt....waren nicht ganz 1,5mio...
hätte er aber ohne unfall technisch sicher auch gepackt

gruß,
Kai
Weil er das tat, wofür Autos gedacht sind: zu fahren. Allerdings glaub ich nicht, dass er als Symbol des deutschen Automobilwesens stehen kann. Die Kisten sind doch eigentlich heute viel schneller breit, als früher ( zumindestens gefühlt ) und vll. nur noch bis max. 300.000 km ausgelegt oder was meint ihr?

Liebe Grüße

Christian
__________________
Vienna Calling! =)
L7 E38 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2009, 18:14   #76
Nischenpaule
das Niveau hier sinkt!!!
 
Registriert seit: 23.03.2006
Ort: NRW
Fahrzeug: Alpina Golf II

Standard

Sehr schönes Auto!

Markus?????!!!!!!!!!!!!!!
Dann fehlt Dir aber trotzdem noch die beige Innenausstattung! Aber das hat ja Zeit.

Ich könnt wetten, dass im Brief dieses Autos dennoch als 1. Halter "BMW" steht.

Alcantara Himmel

Grüße Axel
Nischenpaule ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2009, 19:26   #77
L7 E38
soeben Solvenz angemeldet
 
Benutzerbild von L7 E38
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: Cayman Islands
Fahrzeug: BMW M5 E39

Standard

Zitat:
Zitat von BMW0026 Beitrag anzeigen
Dachhimmel in Nubuk modena natur
Oder so...
L7 E38 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 10:12   #78
JPM
Ex 740i VFL & 750i FL E38
 
Benutzerbild von JPM
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Bodensee/ Südwestpfalz
Fahrzeug: VW Golf IV GTI 132KW Bj 08/02; BMW 325i E30 Cabrio Bj 10/86

Standard

Zitat:
Zitat von L7 E38 Beitrag anzeigen
Weil er das tat, wofür Autos gedacht sind: zu fahren. Allerdings glaub ich nicht, dass er als Symbol des deutschen Automobilwesens stehen kann. Die Kisten sind doch eigentlich heute viel schneller breit, als früher ( zumindestens gefühlt ) und vll. nur noch bis max. 300.000 km ausgelegt oder was meint ihr?

Liebe Grüße

Christian
Die halten sicher unendlich - jenachdem welche Verschleißteile man tauscht etc. - Motor und Getriebe sind denke ich für 300.000 ausgelegt.

Gruß Philipp
__________________
"Leistung macht Dich auf der Geraden schneller, weniger Gewicht überall"
Zitat Colin Chapman

Von mir organsierte Treffen:

- Interner Link) Bodenseetreffen 2007

- Interner Link) Bodenseetreffen 2005

- Interner Link) Bodenseetreffen 2004

- Interner Link) Spielzeuge
JPM ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 17:31   #79
Blaues Wunder
in die wie dual
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Blaues Wunder
 
Registriert seit: 26.01.2008
Ort: Poing
Fahrzeug: 750iL E38 individual 06/00; 750i E38 individual 04/00; 530dA touring E39 12/03; 730Ld F02 04/09

Standard Besichtigungsbericht

Soooo, komme gerade nach einer total besch…enen Fahrt (so viel Wasser von oben hab ich mein Lebtag noch nicht gesehn – was ist das bloß für ein Sommer???) von der Besichtigung zurück und will Euch mal kurz die Ergebnisse zum Besten geben.

Damit ich hier nicht wieder Proteststürme von "sich betroffen Fühlenden" hervorrufe, bestätige ich ausdrücklich NICHT, dass es sich bei dem besichtigten Fahrzeug um das in diesem Thread besprochene handelt

Ich bin außerdem kein KFZ-Fachmann. Alle Angaben sind so genau wie möglich, erheben aber keinen Anspruch auf absolute Wahrheit. Die Bedingungen bei der Besichtigung waren wegen des dauernden Regens schlecht.

Historie:
Zuerst kurze Zeit auf BMW zugelassen
Dann auf eine Baufirma bei Augsburg
Dann noch eine kurze Zeit privat auf den Inhaber der Baufirma
-> Also kann man mehr oder weniger von 1. Hand sprechen
Großes Fragezeichen: Es war nicht zu ermitteln, ob und wie lange der Wagen noch TÜV hat, da der Verkäufer TÜV-Bericht und AU-Bescheinigung nicht hat. Die müsse man sich mit dem Brief erst besorgen, die würden nur an den Eigentümer rausgegeben !? Sehr merkwürdig…
Wartungsheft ist da. Bis ca. 250.000km bei BMW, dann freie Werkstatt. Letzte Inspektion I vor ca. 10.000km

Verkäufer kann und will keine Unfallfreiheit zusichern und hat auf Nachlackierungen hingewiesen.

Karrosserie:
Das Auto steht für die hohe Kilometerleistung auf den ersten Blick wirklich gut da. Es gibt keine offensichtlichen stärkeren Beschädigungen.
Beim Vorderbau stimmen m.E. die Spaltmasse rund um die Haube nicht. Auch hatte ich den Eindruck, dass die Krümmung der Haube nicht der der Kotflügeloberkanten entspricht. Dem Zustand der Scheinwerfer nach (sehen aus wie neu, überhaupt nicht blind / zerkratzt) wurden die auch vor nicht allzu langer Zeit getauscht.
Weitere Indizien für eine Unfallinstandsetzung hab ich keine gefunden.
Kofferraumklappe hat kleine Delle oben drauf.
Stoßleisten an den hinteren Enden der hinteren Türen und am Zwischenstück zwischen Hinterrad und Tür sind lose.
Zierleiste oben am Dach zeigt beidseits den BMW-bekannten Spalt, wo die Leisten „auseinanderdriften“
Gummis zwischen Zierleisten und Dach hinten an der C-Säule sind beidseits stark zerbröselt.
Die hochglanz-shadowline-Leisten auf der rechten Fahrzeugseite sind komisch blau angelaufen – vielleicht nur falsches Pflegemittel verwendet.
Beide Außenspiegel (aut. abblendbar!) sind angelaufen.
Felgen sind top. Reifen gut. Rückleuchten teilweise ein bisschen blind.

Großes Manko: Das Auto hat leider heftige Rostprobleme. Kofferraumklappe am Mittelfalz komplett unterrostet, um die Leuchtenausschnitte ebenso. Desgleichen hintere linke Tür, unterer Teil zum Radausschnitt hin ca. 2 cm breite Unterrostung. Spielt sich alles noch unter dem Lack ab. Weitere so offensichtliche Roststellen hab ich bei dem schlechten Wetter nicht gefunden.
Auch wegen des Scheiß-Regens (pardon) konnte ich meinen Lackschichtendickemesser nicht anwenden

Motor/Getriebe/Fahrverhalten
Der Motor war schon warm, als ich kam.
Motorraum sieht stark gebraucht, aber nicht versifft aus.
Motor scheint dicht zu sein. Konnte nur von oben drauf schauen. Ganz leichter Ölrand um die Ölwanne. Hydraulikschläuche am Behälter scheinen dicht zu sein.
Keine Kühlmittelspuren.
Obere Halterung des Kühlmittelausgleichsbehälters ist abgebrochen. Wurde mit Kabelbinder an der Kühlerzarge festgebunden.
Motor startet einwandfrei.
Geräuschkulisse einwandfrei. Ruhiger gleichmäßiger Leerlauf. Allerdings bisschen hohe Drehzahl (ca. 600), auch ohne eingeschaltete Verbraucher und Klima. Motor zieht einwandfrei. Getriebe schaltet weich. Auch R-Gang. Nur einmal hatte ich den Eindruck, dass der R-Gang sich etwas mehr Zeit gelassen hat reinzugehen.
Fahrverhalten ist untadelig. Rollt sehr weich ab. Weder Vorder- noch Hinterachse machen Geräusche!!! Kein Poltern, kein Knarzen. S-EDC funktioniert einwandfrei. Minimale Vibrationen bei ca. 80 Km/h.
Klimakompressor macht nur sehr wenig Geräusche.

Innenraum/Elektrik
Tja, im Internet ist er wirklich gut fotografiert…
Man sieht dem Innenraum „in echt“ eben doch die Laufleistung und die Jahre an…
Nein, ich habe von einem 10 Jahre alten Auto auch keinen Neuwagenzustand erwartet, aber... ein bisschen besser hatte ich schon gehofft.
Es gibt aber keine großen Beschädigungen, er ist einfach schmutzig und abgenutzt.
Das Leder sieht in „echt“ etwas gelber aus als auf den Fotos. Aber es bleibt dabei: Die Kombination mit dem Platanenholz ist ein Traum!
Das Holz ist nicht gesprungen, das Leder weitgehend ohne Kratzer und Risse (bis auf Hinterseiten Vordersitze).
Leider „kräuseln“ sich die Furniereinlagen in den Mitteltischen hinten an den Rändern nach oben. Da müsste man dringend was machen, bevor es kaputt geht.
Der Himmel hat über dem „Chefplatz“ eine kleine Beule nach innen. Konnte nicht rausfinden, was das ist.
Der Kühlschrank ist versifft und der Gitterrost fehlt. Dafür gibt’s noch die zwei Becher im Kopfstützen-Barfach
Aschenbecher in der hinteren linken Tür hält nicht mehr zu – wie üblich
Hydraulische Heckklappe geht nicht gescheit auf. Vielleicht nur Ölmangel.
Sitzverkleidung Fahrersitz linksseitig lose. Sitzverstellungsschalter hakeln und klemmen ein wenig.
Die Originalfußmatten sind noch da, aber total fertig. Der Händler hat stattdessen marineblaue E38 Fußmatten reingemacht. Die passen sogar ganz prima! Der Keder ist ja auch dunkelblau.
Die Fußstützen fehlen.
Alle getesteten Helferlein haben pflichtschuldigst gearbeitet:
Radio, CD, Cassette, Navi, DSP, Telefon, PDC, S-EDC, Aktivsitz, Sitzhzg. vorne,
Nicht geprüft habe ich u.a.: TV, Videoanlage hinten, MID hinten, Fensterheber (ja, echt vergessen!), Glasdach (bei dem Wetter…)

Fazit: Ich bin hin und hergerissen.
Technisch (d.h. also Motor, Getriebe, Achsen) würde ich sagen: Unglaublich gut für die Laufleistung!
Karrosserie und Innenraum aber würden erheblichen Aufwand erfordern, um ihn wieder in einen „Blaues Wunder“-gemäßen Zustand zu versetzen. Besonders die Rostbekämpfung und Lackierung mit Nachtblaumetallic (!) wird kein Schnäppchen werden…
Wenn ich diese Aufwände addiere, ist der aufgerufene Kaufpreis natürlich sehr hoch. Wir sind uns also nicht einig geworden.
Lt. Händler steht das Telefon nicht still und aus dem FAX quellen die Anfragen. Ich habe ihm gesagt ich denke noch mal nach und nenne ihm dann meine maximale Schmerzgrenze. Mal sehen. Ich fürchte aber, dass das Auto per Export in den Libanon / Nordafrika oder so „verschwindet“. Schade, aber selbst ich hab eben (leider) ne Schmerzgrenze ;-)
__________________


"Frage nicht was Dein 7er für Dich tun kann, frage was DU für Deinen 7er tun kannst!"

(berühmtes Präsidentenwort, leicht abgewandelt ;-)
Blaues Wunder ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 18:05   #80
E66-Fan
Undercover Mitglied
 
Benutzerbild von E66-Fan
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: UN
Fahrzeug: BMW 440iX GC MPPSK (F36); BMW 120iA (F20); wechselnde BOS-Dienstfahrzeuge (Golf Variant, Passat Variant 4MOTION, Tiguan 4MOTION, etc.)

Standard

Zitat:
Zitat von Blaues Wunder Beitrag anzeigen
Fazit: Ich bin hin und hergerissen.
Nunja, das hört sich ja alles sehr vertretbar an, soweit.

Massiv stören würde mich allerdings die nicht-unfallfreiheit.
Davon können wir ja getrost ausgehen.
Okay, solange das Auto keine 4 Spuren im Schnee zieht.......-aber geheuer wär mir das nicht; warum sollte der Händler da nichts zu sagen!?
E66-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
geil, auf iL !! krizzler eBay, mobile und Co 27 25.07.2006 19:25
Geil ! 02 ///M3 Raffael@735i eBay, mobile und Co 2 09.05.2005 01:51
5er:geil geil geil alikante Autos allgemein 30 10.12.2003 21:11
Geil Geil Geil Geil.... derotsoH BMW 7er, Modell E32 6 27.11.2002 16:30


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:49 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group