Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

IAA 2019
BMW auf der IAA 2019
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Thema geschlossen
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2004, 12:53   #1
Maschi
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2002
Ort: Hamburg
Fahrzeug: BMW 528iA Touring
Standard Abschließende Erklärung zum k27 Thread

Guten Tag, liebe Forumskollegen,

nachdem mein Thread offenbar in meiner Abwesenheit über das Wochenende eine ungewünschte Eigendynamik bekommen hat und somit gelöscht wurde, möchte ich noch ein abschließendes Statement abgeben.

Damit hieraus nicht wieder ein sehr langer Thread entsteht, in dem auch ungewünschte Beiträge ihren Platz finden, plädiere ich dafür, dass der Thread vielleicht geschlossen wird. In jedem Fall wünsche ich mir, dass dieser Thread bestehen bleibt, da ich das Gefühl habe, es sind diverse falsche Eindrücke entstanden und auch falsche Schlussfolgerungen gezogen worden.

Nun also zum Thema selbst:

1. Ich möchte nochmals betonen, dass es mir nicht darum ging, eine Preisdiskussion loszutreten. Ich habe von Anfang an geäußert, dass ich von der Technik nichts verstehe, daher auch nicht in der Lage bin, den Wert der ausgeführten Arbeiten einzuschätzen. Diese Einschätzung ist von anderer Seite gekommen. Für mich ist hier kein Grund für Diskussion, was ich k27 auch schon einmal per U2U geschrieben habe. Ob er auch Arbeiten ausgeführt hat, die mir nicht mitgeteilt wurden, vermag ich nicht zu beurteilen, es steht auch nicht zur Debatte. Wenn ich eine Preisreklamation hätte machen wollen, hätte ich das direkt und im unmittelbaren Anschluss an die Reparatur getan. Dies habe ich aber nicht, sondern ich bin im Wissen des Gesamtbetrages nach Kempen gefahren und habe ihn vollständig bar bezahlt, ohne etwas zu reklamieren. Daher steht es mir nun im Nachhinein auch nicht an, eine Preisdiskussion mit anzuzetteln. Wer das aus meinem ursprünglichen Beitrag heraus gelesen hat, hat da etwas falsch verstanden. Ich hoffe, dies ist nicht passiert, weil ich mich falsch ausgedrückt habe.

2. Ich möchte außerdem nochmals klarstellen, dass es diverse Kontakte mit k27 gab, in denen ich ihn darum gebeten habe, mir die versprochene Liste zu geben, damit ich einen Nachweis über die ausgeführten Arbeiten habe, für den Fall, dass ich diese wertsteigernden Maßnahmen einmal nachweisen muss/will (z.B. bei Verkauf). Dass ich diese Liste trotz mehrfacher Versprechen bis heute nicht erhalten habe, hat mich allerdings maßlos geärgert!

3. Wenn ich nun in Kürze die Rechnung von k27 erhalte, werde ich mich sehr freuen, dass es endlich geklappt hat. Damit ist dann die Sache für mich geklärt. Ich habe auch nicht vor, dann ein Gutachten o.ä. anzustrengen, denn hätte ich solches vorgehabt, hätte ich das zeitnah getan und nicht ein knappes Jahr später. Welchen Nutzen sollte ich davon haben.

4. Was mich auch geärgert hat, waren die Mängel, die im Nachhinein aufgetreten sind. Auch darüber habe ich jeweils mit k27 U2U ausgetauscht bzw. telefoniert. Wahrscheinlich habe ich in meinem ursprünglichen Beitrag an diesem Punkt die von mir geplante Objektivität ein wenig verlassen. Ich hätte wahrscheinlich zu der Zeit, als die Mängel auftraten, direkter mit k27 sprechen müssen. Hier habe ich tatsächlich einen Fehler gemacht, für den ich mich jetzt entschuldigen möchte.

5. Romulus hatte es richtig erkannt, mein Beitrag war einer von vielen in der Rubrik Werkstätten, unter der jeder aufgefordert ist, seine Erfahrungen zu berichten. Ich hatte wirklich versucht, einen objektiven Beitrag zu verfassen. Dies ist mir offenbar nicht gut genug gelungen. Mit diesem Makel stehe ich allerdíngs zum Glück in der Rubrik nicht allein da. Wo Emotion ist, schimmert sie halt an den Ecken heraus.

6. @Knuffel: Du schreibst, "es war KEIN BEITRAG dabei, der nur eine Winzigkeit hätte dazu beitragen können, ein Problem zwischen Maschi und k27 lösen zu können". Darum ging es auch nicht, wie oben schon gesagt. Probleme kann ich allein und auf andere Art und Weise lösen. Wenn ich mich dafür entscheide, dies nicht zu tun, habe ich dafür meine Gründe. Richtig ist Deine Einschätzung, dass "die Vorkommnisse schon einige Zeit zurückliegen" nur im Hinblick auf die Reparaturen selbst. Aktuell ist das Thema für mich die ganze Zeit geblieben, da ich nach wie vor den Nachweis über die Reparaturen vermisste.

7. Nochmals: Es gab mehrfach direkten Kontakt zwischen mir und k27. Aber dies ist hier NICHT das Thema gewesen.

8. Ich habe sicher einen Fehler begangen, den 7er Club Deutschland hier mit einzubeziehen. Auch dafür möchte ich mich entschuldigen. Für mich war es aber naheliegend, da für mich ein direkter, konkreter Zusammenhang mit k27 und der besprochenen Reparatur bestand.

9. @ k27: Ich erkenne und rechne es hoch an, dass Du selbst Chriss darum gebeten hast, den Thread nicht zu löschen. Denn es spricht für Dich, wenn Du den Versuch konstruktiver Kritik akzeptierst. Leider hast auch Du mich missverstanden. Ich habe hier keine "alte Rechnung" begleichen wollen, ich wollte sie nur endlich haben. Und ich wollte meine Erfahrungen dort posten, wo sie hingehören. Sollte das nicht erwünscht sein, muss das bitte im Forum vermerkt werden (Äußerungen bitte nur über Dritte, an diesem Forum Unbeteiligte).
Ich schließe mich Dir auch an, dass eine Diskussion über Angemessenheit des Preises müßig ist, deshalb habe ich eine solche auch nicht angezettelt. Den konstruierten Eindruck sehe ich nach wie vor nicht, wie dieser entstehen kann. Die von Dir genannte Treibjagd habe ich mit Sicherheit nicht veranlasst. Ich habe lediglich im RMG darum gebeten, dass jemand den Thread weiter verfolgt, während ich über das Wochenende offline bin und mich nicht äußer kann. Von daher kann auch keineswegs von einer mobilisierten Truppe gesprochen werden.
Sobald ich die Rechnung erhalten habe, werde ich das natürlich hier an dieser Stelle kundtun.

10. @Patrick: Ja, so ist es. Ich bekomme meine Rechnung nach fast einem Jahr. Du hast es begriffen. Denn genau dies ist der einzige Punkt gewesen, an dem ich ganz konkrete (und ja offenbar begründete) Kritik geleistet habe.

Grüße aus Hamburg,

Matthias
Maschi ist offline  
Alt 26.01.2004, 13:22   #2
Christian
Administrator
 
Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 29.06.2001
Ort: Unna
Fahrzeug: G12 LCI-730Ld xDrive (05.19)
Standard

Dem Wunsch von @Maschi entspreche ich hiermit und schliesse den Thread.

Viele Grüße,
Chriss
Christian ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auspuffanlagen Blade BMW 7er, Modell E38 50 20.07.2007 02:06


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:07 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group