Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2020, 10:06   #1
F3-John
Schrauber
 
Benutzerbild von F3-John
 
Registriert seit: 24.02.2017
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38-730i (04.95)
Standard Bremssattel Schrauben Hilfe

Hallo ich ersuche schnelle Hilfe, der 7er ist grad aufgebockt.

Die schraube vom bremssattel vorne geht nicht lose.
Kein Stück.
Habe schon die Verlängerung fur die Nuss verdreht.

Ist das linksgewinde?
F3-John ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2020, 10:19   #2
BMW e38 72840i
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 08.12.2019
Ort: Rastenberg
Fahrzeug: e38-728i (05.1998) Handschalter, e38-740i (11.1994) Handschalter, Peugeot 106 Winterfahrzeug
Standard

Kenne das Problem. Bei meinem 740i vorne rechts. Eine Schraube lässt sich nicht lösen. Denke aber das ein Vorgänger die Schraube bis zum Maximum angezogen hat. Danach durch Rost noch fester. Und Linksgewinde gibt es eigentlich nur am Visco, was aber verständlich ist aufgrund der Drehrichtung. Habe mir jetzt ein Muttersprenger gekauft. Wenn ich es nicht lockere, nehme ich den. Habe auch einen kleinen Mini Akufräser. Gibt es für 20-30€ bei Ebay. Dann muss man aber die Mutter neu kaufen. Dächte das der Drehmoment 69 NM sind.

Geändert von BMW e38 72840i (28.11.2020 um 10:50 Uhr).
BMW e38 72840i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2020, 10:29   #3
MetalOpa
Autofahrer
 
Benutzerbild von MetalOpa
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Liebenau
Fahrzeug: BMW 745(E65)Bj.02/02; EZ 03/03(Prins VSI); BMW 525i (E61)EZ 10/09; BMW Z3 2.8 Bj. 10/98
Standard

Rostlöser, am Besten 2 - 3 Tage vorher einsprühen, und ein Heissluftföhn können da wahre Wunder bewirken.
Ansonsten mit zwei Leuten dran gehen.
Einer dreht an der Schraube, mit einem möglichst langen Schlüssel, bzw. lange Ratsche, und einer "dängelt" mit einem Hammer an der Nuss/Schraube.
Und immre im Wechsel fest und lose drehen, bis die Schraube sich löst.
Sei froh das Du nur die Verlängerung verdreht hast. Bei so einem Vorgehen könnte sich auch der Schraubenkopf abdrehen

Gruss Ralf.
__________________
wer bis zum Hals in der Scheisse steht, sollte den Kopf nicht hängen lassen \m/
Aktueller Durschnittsverbrauch: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
MetalOpa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2020, 15:10   #4
F3-John
Schrauber
 
Benutzerbild von F3-John
 
Registriert seit: 24.02.2017
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38-730i (04.95)
Standard

Danke fur eure Hinweise

Mit silikonspray, hammerschlägen und dem Pressluftschrauber vom Nachbarn konnten wir die beiden Sättel lösen.
Mit dem Drehmoment Schlüssel gings kein Stück
F3-John ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2021, 10:40   #5
mrx79
Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2008
Ort:
Fahrzeug: E38-728i (.96) Automatik
Standard

Hi,
bei sowas "vorsichtig" sein, sonst hast schnell die Schraube abgerissen oder das Gewinde rausgezogen :-(

Ich würde auch:
1) Kriechöl immer mal wieder über mehrere Tage rein und einwirken lassen.
2) Dezente Hammerschläge (nicht zu fest) könnten helfen den Rost etwas zu lösen, insb. wenn die Schraube sich schon minimal löst.
3) Ansonsten hatte ich wenn garnichts geht auch schonmal erfolg dezent mit dem Schlagschrauber (erstmal ruhig auf kleiner Stufe) immer mal wieder ein paar Schläge vor und zurück (auch in Zu richtung) - sozusagen um die Schraube los zu rütteln.

Wenn sie sich dann beginnt zu lösen, nicht mit Gewalt immer raus sondern immer wieder auch ein Stück rein drehen, sonst verkantet im Gewinde der Rost und kann Schraube und/oder Gewinde zerstören.

Mach dich auch darauf gefasst, das du das Gewinde ggf. nachschneiden und eine neue Schraube verwenden solltest, die alte könnte beim Rausoperieren fritte gehen.
Zumindest für Bremse würde ich da keine Experimente machen.

Gruß und viel Glück.
mrx79 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2021, 11:15   #6
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Zitat:
Zitat von F3-John Beitrag anzeigen
Mit dem Drehmoment Schlüssel gings kein Stück
Sry ein Drehmomentschlüssel nimmt man nie nicht zum lösen der Schrauben.... der ist nur zum Anziehen/Festzulegen mit Drehmoment da.

PS
Und wenn die Schrauben abreißen dann werden die aufgebohrt und neue eingebaut. Ggf vorher Gewinde auf Beschädigung kontrollieren und ggf nachschneiden.

PPS
Sind ja schon draußen, von daher....
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bremssattel brauche Hilfe niebede BMW 7er, Modell E65/E66 1 02.07.2016 13:50
Bremssattel vorne welche Schrauben M12 10.9 oder 12.9? Rider BMW 7er, Modell E38 2 09.11.2009 18:46
In der Ölwanne 4 Schrauben gefunden. Hilfe! Ricmat68 BMW 7er, Modell E38 41 17.12.2008 23:15
E32-Teile: Hilfe !!! E32 Bremssattel wazzer2k Suche... 0 20.08.2007 10:15


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:53 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group