Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2013, 14:49   #1
Acidfridge
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Acidfridge
 
Registriert seit: 06.01.2012
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E38 740i Nov.95
Standard M60B40 Problem wenn betriebswarm

Hallo Leute,

Ich stehe mal wieder vor einem Problem am M60B40(ca 210.000 gelaufen). Ist der Motor warm, treten die Probleme auf, die bei anderen auftreten, wenn das Triebwerk kalt ist. Die Drehzahl spinnt dann los. Sie geht unter 500 U/min und das ganze Auto schüttelt sich so derbe, das ich Panik kriege. Das macht der Motor nur,wenn ich an der Ampel stehe. Sobald ich losfahre und der Drehzahlmesser 1000 U/min anzeigt, dann läuft er ruhig. Zieht aber spürbar schlechter. Interessant ist auch, das es denn Phasen gibt (aber nur kurze), wo er an der Ampel stabil bleibt. Der Verbrauch ist tierisch hoch, bei ruhiger Fahrt ohne Ampeln jedoch nicht unter 18,6 Liter. Ich war sonst mit ca: 13,4 Litern unterwegs. Wenn er dann das stottern anfängt, dann riechen die Abgase ganz merkwürdig. So faulig, wenn ich das mal in Worte fassen kann. Man riecht es auch im Auto. Rauchen tut es hinten nicht, also nicht mehr, wie andere Autos auch bei den Temperaturen.

Nach einem Reset war es schon wieder richtig gut. Verbrauch war da, wo er hingehört, Auto lief wieder super. 30 min später ging's wieder los. Hab das Leerlaufregelventil gereinigt, keine Besserung. LMM abgesteckt, lief schlechter. Wieder rangesteckt, Drehzahl stieg wieder an und er verschluckte sich und ging dann aus. Das konnte ich bei uns im Laden schonmal machen. Bin nach Hause und hab am nächsten Tag Die Zündspulen ausgebaut und die VDD geprüft. Da sie ja letztes Jahr gemacht wurden ist alles trocken.

Was ich noch so neu gemacht hab:

Deckel mit Membran
Kerzen
LMM
Drosselklappendichtung
Drosselklappenschalter
Kats mit Sonden (gebraucht, geprüft)
Schlauch vom Deckel zum Benzindruckregler
NW-Sensor gereinigt
KW-Sensor gereinigt

Leider hab ich keinen Tester und mag nicht zum auslesen fahren. Ich weiß ja nicht, ob der Motor dann richtig kaputt geht. Das schütteln quält das Auto extrem, sowas hab ich noch nicht erlebt. Es läuchtet kein Motorlämpchen.

Könnt ihr V8 Profis mir Tips und Vorgehensweisen vorschlagen, die ich hier zu Haus noch tun kann um dem Problem auf die Schliche zu kommen? Ich schraube am liebsten selbst, da ich diese Motoren gern richtig kennen möchte.



Vielen Dank im Voraus und einen schönen Wochenstart.

Robert
Acidfridge ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2013, 15:19   #2
Fimonchen
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Fimonchen
 
Registriert seit: 31.12.2011
Ort:
Fahrzeug: kein BMW mehr
Standard

Gebrauchte Sonden?

2 Dinge wären zu prüfen:

-Nebenluft mit ner Bremsenreinigerdusche (falls noch nicht passiert)
-der Temperaturfühler der die Kühlwassertemp. ans Steuerteil übermittelt welches dann Kaltlaufanfettung befehligt. Sehr gut möglich das bei dir trotz warmen Kühlwasser angefettet wird. Dieser Fehler steht NICHT im Speicher wenn der Fühler keinen Totalausfall hat und nur schrottige Ohm Werte abgiebt, dafür dann aber Regelgrenze Lambdasonde bla bla...... Passt bei dir sehr gut ins Raster
Fimonchen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2013, 15:34   #3
Acidfridge
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Acidfridge
 
Registriert seit: 06.01.2012
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E38 740i Nov.95
Standard

Hi Fimonchen,

Falschluft mit Bremsenreiniger gecheckt, hätte ich auch erwähnen können. War aber kein Unterschied oder Anhebung der der Drehzahl zu hören. Von dem Tempsensor hab ich auch schon was gelesen, hab ihn nur nicht gefunden. Der steckt auf einer Leiste hinten am Motor? Soll ich den mal messen?

Danke für die flinke Antwort,super


Gruß, Robert
Acidfridge ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2013, 15:44   #4
j_ramon.lopez
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von j_ramon.lopez
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: E65 740i Bj 05/2007
Standard

Villeicht eine Zündspule? Aber das wird Dir erst der Fehlerspeicher verraten. Lass den auslesen und dann siehst Du das. Eventuell danach die Zündspule von dem betroffenen Zylinder mal tauschen und sehen ob der fehler mit wandert.
j_ramon.lopez ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2013, 17:30   #5
Acidfridge
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Acidfridge
 
Registriert seit: 06.01.2012
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E38 740i Nov.95
Standard

Ich werde morgen mal den Fühler durchmessen. Vielleicht ist er ja das Problem. Hoffe man kommt da gut ran. Ich muss mal schauen, wo der überhaupt sitzt. Ich berichte dann. Neue Spulen kosten dann bestimmt wieder richtig Asche, wa?

Danke für die Antworten.

Gruß...
Acidfridge ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2013, 17:38   #6
j_ramon.lopez
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von j_ramon.lopez
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: E65 740i Bj 05/2007
Standard

Zitat:
Zitat von Acidfridge Beitrag anzeigen
Neue Spulen kosten dann bestimmt wieder richtig Asche, wa?
Kommt drauf an. Die Bremi (original aber nicht von BMW) gibt es bei WS Autoteile für 25€ pro Stück. Jedenfalls viel günstiger als bei BMW. Leider hat BMW irgendwann von Bremi auf Bosch umgestellt. Aber wenn Du noch die originalen hast, sind es auf jeden Fall Bremi.
j_ramon.lopez ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2013, 17:50   #7
gandalf
U2U Geheimhalter
 
Benutzerbild von gandalf
 
Registriert seit: 30.01.2003
Ort: Dorsten
Fahrzeug: E34 Touring 520 M50 Bj.05/1996
Standard

Warum willst du den Fehlerspeicher nicht auslesen ist doch erstmal die leichteste Übung.
__________________
Gandalf
gandalf ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2013, 17:51   #8
Fimonchen
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Fimonchen
 
Registriert seit: 31.12.2011
Ort:
Fahrzeug: kein BMW mehr
Standard

Zitat:
Zitat von Acidfridge Beitrag anzeigen
Ich werde morgen mal den Fühler durchmessen. Vielleicht ist er ja das Problem. Hoffe man kommt da gut ran. Ich muss mal schauen, wo der überhaupt sitzt.
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Kühlsystem-Rohrleitung | BMW 7' E38 740i M60 Europa

der M62 hat den im Thermostatgehäuse, bei dir sitzt er s. Link
Fimonchen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2013, 18:39   #9
Thimo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2012
Ort: Visselhövede
Fahrzeug: E38 740iA (06/94) LPG
Standard

Ventildeckeldichtung wurde nicht gemacht, oder?

Da zieht der M60 auch gerne Luft, bzw. drückt Öl auf die Kerzen.

mfg Thimo
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Thimo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2013, 18:47   #10
Tito_2000
Runflat ... hmm lecker...
 
Benutzerbild von Tito_2000
 
Registriert seit: 03.09.2010
Ort: Geilenkirchen
Fahrzeug: E92 325i LCI früher E38-730iA VFL 12/94
Standard

Text hast du gelesen ?

Zitat:
Zitat von Acidfridge Beitrag anzeigen
Bin nach Hause und hab am nächsten Tag Die Zündspulen ausgebaut und die VDD geprüft. Da sie ja letztes Jahr gemacht wurden ist alles trocken.
__________________
Tito_2000 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
730D- Springt an, wenn kalt. Geht aus, wenn warm. Starten nicht mehr möglich. MyNameis BMW 7er, Modell E38 30 14.10.2013 09:19
Motorraum: M60 740i - unrunder lauf wenn kalt - rund wenn warm rengier BMW 7er, Modell E38 27 04.02.2011 19:15
Aufruf >>> Wenn Ihr eine Lösung für ein Problem gefunden habt,........ Mike 56 BMW 7er, allgemein 9 03.01.2010 16:28
Problem 750i V12: ruckeln bis 2500 u/min aber nur wenn er heiß ist???????????Hilfe !! E32-Fahrer BMW 7er, Modell E32 13 17.06.2008 03:32
Elektrik: Wenn ich ein Problem habe, ist es immer was exotisches...->Lüftung BlackSeven BMW 7er, Modell E38 13 17.04.2007 21:43


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:36 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group