Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2016, 15:03   #1
lukevin
Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2014
Ort:
Fahrzeug: E 38 750iL(08.95)
Ausrufezeichen Fragen zur Lenkspindeltype. Eilt !

Hallo Gemeinde,

hab heute mein Baby in die Werkstatt gegeben, um die Lenkspindel zu wechseln. Die untere ist am Kreuzgelenk völlig ausgeschschlagen. Nun hab ich laut ETK eine andere bestellt TNR.: 32311161621 . Laut Katalog passt diese in Meinen und in den E39. Nun ist die alte Spindel raus und der Meister rief an und sagte, dass meine besorgte nicht passt. Ich in die Werkstatt und selbst verglichen und siehe da, die Neuere ist ca 6cm zu lang!!!!!

Die Ausgebaute alte hat 6 Stauchringe ist 41,5 cm lang der Dichtgummi geht von 20,5 cm bis 30,5 cm. Immer gesprochen von der unteren Spindel!!!!!

Wer hat eine Spindel mit solchen Maßen eventuell übrig???? Und würde diese abgeben? Eventuell die Obere Spindel dazu. Wäre dringend bitte PN an mich.

Wer hat Erfahrung mit dem Zeug, warum passt die neuere Spindel nicht?

Danke schon mal.

Geändert von lukevin (13.07.2016 um 20:37 Uhr).
lukevin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2016, 15:19   #2
gasi
liebt rationales Denken.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Sie passt nicht, weil es andere falsche ist.

Ich glaub nicht dass Du mit messen der Disztanzen zum Ziel kommst.

Aber, ausgehend von der Nummer des originalen Teils oder ausgehend von der Fahrgestellnummer lassen sich im ETK gleichwertige Numemrn finden.

Gruss Gasi
__________________

Wer später bremst, ist länger schnell.

Mein Filmtipp:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=x6_n6B8PNHo
Endlich dicht!

Habe Gutachten für Styling 176 auf E38 inkl. Traglastbescheinigung.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2016, 16:51   #3
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Yo, beim Leebmann oder im ETK mal die VIN eingeben und dann über die grafische Teilesuche das Ding suchen... da sollte dann die passende angezeigt werden.

Wobei: wenn ich das richtig sehe haben alle E38 (inkl. L7) die gleiche Lenkspindel.
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2016, 17:00   #4
gasi
liebt rationales Denken.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Von der Leebmann Nummer kann man ausgehen und dann in bmwfans nachgucken (suche nach Teilenummer) und sich einer Kette von alter Nummer / alter Nummer etc. lang hangeln.

So kann man sich eine Liste der baugleichen ET Nummern machen und dann gebraucht suchen.

Einfach für den Fall dass man keine Lust auf Neupreise hat.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2016, 17:09   #5
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Man kann auch einfach im ETK beim E38 mit M73 ohne nähere Bestimmung schauen und wird feststellen dass es nicht mal für den Rechtslenker ne ander Variante gab.

Irgendwas ist da Faul im Staate Dänemark wenn die nicht passt.

Klar kann der TE mal die Nummern vergleichen... steht auf der neuen Spindel selbst überhaupt die gleiche Nummer drauf wie auf der Verpackung und im ETk ? Ich hab so eher den Verdacht dass dem TE das falsche Teil verkauft oder an dem Fahrzeug mal massiv verbastelt wurde. Wobei ich mir letzteres in diesem Fall eigentlichnicht vorstellen kann.
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2016, 19:01   #6
gasi
liebt rationales Denken.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

@lukevin
Bitte berichten wie es weiterging.
Gruss Gasi
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2016, 20:19   #7
lukevin
Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2014
Ort:
Fahrzeug: E 38 750iL(08.95)
Standard

Hab gerade beim Leebmann nachgeschaut und hab mit Fahrgestellnummer im ETK nur diese Lenkspindel 323 111 61 21 angezeigt bekommen.

Eventuell kann mal noch jemand schauen, Fahrgestellnummer: DH 37922

Sehr dubios!!!!

Auf der alten Spindel ist von Nummern nichts zu erkennen, und die Neuere ist eine Gebrauchte.
lukevin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2016, 10:04   #8
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Na toll... warum kann man das nicht gleich sagen... die Aussage bisher konnte man ja so verstehen das hier eine NEUE Spindel bei BMW gekauft wurde.

Steht denn auf der "neueren gebrauchten" eine Teilenummer auf der Spindel selbst ? Ich geh mal davon aus das man Dir schlichtweg die falsche verkauft hat

Und ja die mit der Teilenummer 32311161621 ist die Richtige für das Fahrzeug mit der von Dir angegeben VIN.

Geändert von Andimp3 (14.07.2016 um 10:12 Uhr).
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2016, 11:20   #9
e3tom
M30-Anbeter
 
Benutzerbild von e3tom
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Freital
Fahrzeug: E23 728iA 7/81,E12 525 9/79,E3 3.0s 11/76,Ford Granada Ghia 2.3 9/82,Lada 2107 '86, Hyundai Trajet 2.7 '01 & Kia Magentis 2.5 '01
Standard

Bilder sollen auch manchmal helfen bei solchen Problemen ...
e3tom ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2016, 15:16   #10
lukevin
Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2014
Ort:
Fahrzeug: E 38 750iL(08.95)
Standard

Bilder mach ich dann gleich mal, muß ja zwischendurch auch was für den Geldbeutel tun
lukevin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
lenkspindel, lenksäule, lenkung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zur KGE SZille BMW 7er, Modell E38 9 25.11.2014 19:45
Fragen zur Reifengrösse Dincos BMW 7er, Modell E38 10 01.03.2012 20:31
Fragen zur Ausstattung Roock BMW 7er, Modell E38 9 12.05.2011 09:27
Bremsen: 2 Fragen zur Feststellbremse andi735 BMW 7er, Modell E38 2 09.02.2011 18:34
Habe mal 2 fragen... zur Steuerkette und zur Lenkung! Interwebhosting BMW 7er, Modell E32 7 06.09.2006 20:14


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:12 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group