Sie sind nicht angemeldet! Jetzt kostenlos im Forum anmelden, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen!
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2018, 11:44   #1
Michael Heu
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.02.2018
Ort: Walderbach
Fahrzeug: E38 - 750i (06.95)
Standard Suche nach Ratschlag Neuanschaffung BMW 750i aus 1.Hand

Hallo zusammen,

Ich möchte mich und mein neu erworbenes Fahrzeug auf diesem Weg vorstellen.
Ich bin 31 und habe meine Liebe für BMW vor ein paar Jahren entdeckt.

Ich schraube selber sehr gerne und habe nun zu meinem 5er BMW e60 noch einen 7er e38 erworben, welcher als reines Sommerfahrzeug bzw zukünftiges Oldtimer Fahrzeug dienen sollen.

Bei dem 7er handelt es sich um einen 750i e38 von 1995 in Originalzustand, der BMW ist aus 1.Hand von einem 78jährigen ehemaligen Maschinenbau Geschäftsführer, welcher diesen für Dienstreisen bzw Besprechungen in ganz Deutschland benützt hat.
Da er sich aus dem Geschäft zurückgezogen hat und sie mittlerweile sowieso ein neueres Fahrzeug besitzen wurde dieser abgegeben.

Hört sich eigentlich alles gut an, aber der BMW hat nun schon 412000 km gelaufen..
Es sind auch ein paar Roststellen vorhanden, aber er ist durchweg Scheckheftgepflegt, was immer bei BMW gemacht wurde, und es ist auch ein ganzer Ordner mit Unterlagen, also Rechnungen und allen TÜV Berichten über die Jahre dabei.

Soviel zum Fahrzeug...
Also er steht noch unangemeldet bei mir, da ich mir relativ unsicher geworden bin, da der 12 Zylinder ja enorme Kosten verursachen kann.
Aber die Begeisterung für das souveräne Fahrgefühl und den Motorsound ist schon wirklich überragend.

Nun wollte ich mich an euch wenden, da hier sicher einige 12 Zylinder Fahrer dabei sind..
Was sagt ihr... Muss ich mich auf größere Reparaturen einstellen?
Ist die Basis des Autos gut um ihn zu behalten? Kilometer sind viele drauf, aber er war halt laut seiner Aussage immer weit unterwegs.

Danke für eure Meinungen und Ratschläge.
Sofern ich was vergessen habe, einfach nachfragen.



Gruss Michael
Michael Heu ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 11:59   #2
Michael Heu
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.02.2018
Ort: Walderbach
Fahrzeug: E38 - 750i (06.95)
Standard

Hier noch Fotos von ihm 😀
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20180214-115342.jpg (56,8 KB, 124x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot_20180214-115430.jpg (54,6 KB, 83x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot_20180214-115444.jpg (54,4 KB, 83x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot_20180214-115453.jpg (55,1 KB, 109x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot_20180214-115500.jpg (55,7 KB, 126x aufgerufen)
Michael Heu ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 12:14   #3
Dimpel
Mitglied
 
Benutzerbild von Dimpel
 
Registriert seit: 05.12.2012
Ort: Haltern am See
Fahrzeug: E38-750i VIN DD93922
Standard

Willkommen im Club,

sieht ja echt nett aus deine Neuanschaffung

Drück dir die Daumen das du lange sorgenfrei fahren kannst.

Beste Grüße

Bastian
__________________
“Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.” Jeremy Clarkson
Dimpel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 12:23   #4
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Wenn du Rechnungen etc von der Wartung des Wagens hast, sollte sich doch
ergeben was in den nächsten KM kommen kann oder Irre ich mich da??r

Verschleißteile mögen bisschen teurer sein als beim 728 bzw, aber an sich nicht die Welt und ,,Planbar,,.
Klar kann immer irgendwas kaputt gehen, aber das kann dir auch bei anderen Motoren passieren, weil die Karosse ist gleich..
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 12:46   #5
Captain_Slow
Lernfähiges Mitglied
 
Benutzerbild von Captain_Slow
 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Langenhagen
Fahrzeug: E38 750i 9/96
Standard

Soll er bei dir als erstes oder einziges Fahrzeug laufen oder als Hobby/zweitwagen ?

Im Nachhinein hätte ich mein E38 besser als Erstwagen zugelassen statt auf Saison. Kaputt gehen kann mit jedem Auto etwas und beim V12 wird es dann schnell etwas teurer, aber nun auch nicht unbezahlbar.
Captain_Slow ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 19:53   #6
Vassago
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 31.10.2017
Ort: JL
Fahrzeug: E38-740i Individual (03.1999), E61-535D (12.2009)
Standard

Hat er ja ziemlich eindeutig geschrieben, dass der V12 als Sommerfahrzeug und baldiger Oldtimer dienen soll.
412TKM ist natürlich ne Ansage, aber ob und wann was kaputt geht, kann keiner voraus sagen. Allerdings denke ich schon, dass bestimmte Arbeiten sehr ins Geld gehen können und nicht mit ein 728 zu vergleichen sind. Selbst bei der Versicherung werden sich ziemliche Unterschiede einstellen.
Ob die "Basis" gut ist, hängt auch vom Rostbefall ab, leider hast du nicht expilizit geschrieben, was schon von Rost betroffen ist.
Wurde das Fahrzeug auch im Winter bewegt? Hast du den Unterboden und die üblichen Verdächtigen auf Rostbefall überprüft? Sicher gibt noch mehr Fragen und dann wird dir immer noch keiner sagen können, ob die Basis gut ist.
Ich empfehle dir vorab, dich mal mit dem Thema "Oldtimer" nähergehend zu beschäftigen. Nicht das dir nachher die Ohren schlackern.
Vassago ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 22:22   #7
Arvak
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Elmenhorst
Fahrzeug: e32 750iA ('91); e34 520iA tour. ('95); e34 535i ('90); e36 328iA Cabrio ('98); e38 735i ('97); e38 750iA ('98); e38 750iA ('00); e61 530d ('07)
Standard

Moin,

lieber einen ~400tkm-Wagen aus erster Hand mit nachvollziehbarer Historie, als ein ~200tkm-Fahrzeug vom Kiesplatz ohne irgendwas...

Die Basis (Vorbesitzer; Historie; Unterlagen) klingt doch gut und was man auf den Bildern erkennen kann sieht nicht nach einem abgerockten Wagen aus.

Hier im Forum findest Du viel V12 Expertise.
Willkommen an Bord und viel Freude mit dem e38.

Vielleicht gibt es einen Stammtisch in Deiner Nähe, wo weitere 7er Freunde (ohne wirtschaftliche Reparaturinteressen) einmal einen Blick auf den Wagen werfen können?
Arvak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 01:55   #8
Ekid
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ekid
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: Neudenau
Fahrzeug: 750i 06.99
Standard

412tkm haben die meisten drauf, wissen es bloß nicht...

Der Motor fährt nochmal soviel, gar kein Problem
Kaputtgehen kann natürlich jederzeit etwas, muss aber nicht
Ekid ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 10:32   #9
zelefontelle
Mitglied
 
Registriert seit: 16.12.2017
Ort: Aurich
Fahrzeug: E38-740i (09.94)
Standard

Zitat:
Zitat von Ekid Beitrag anzeigen
412tkm haben die meisten drauf, wissen es bloß nicht...
Eben. Die Tachos sind laut Hörensagen einfach zu drehen und das Modell war dafür mal ein sehr lohnenswertes Objekt. Auf den Tachostand würde ich nur was geben, wenn die Historie belastbar ist. Das dürfte aber die absolute Ausnahme sein.

Und wenn der gut gewartet wurde, sind die teuren Teile vielleicht schon zweimal getauscht.

Das man einen solchen Wagen nicht kauft, um ihn wegen zu erwartender Wertsteigerung wegzustellen, ist doch wohl klar. Aber wenn die Substanz gut und der Preis passend sind, ist das doch das perfekte Spaßobjekt.

Zitat:
Zitat von Michael Heu Beitrag anzeigen
Was sagt ihr... Muss ich mich auf größere Reparaturen einstellen?
Der Wagen kann die nächsten 100.000 KM ohne nennenswerte Reparaturen fahren oder von nun an alle 10.000 KM teure Rechnungen verursachen... und dass kann dir nicht einmal der vorheriger Besitzer sicher prognostizieren, obwohl er sein Auto wohl am besten kennt.

Autokauf ist Erfahrungs- aber auch Glücksache.

Ich hatte 6 Monate nach dem Kauf meines 740 einen Riss in der Frontscheibe (keine Teilkasko, weil Versicherung dafür 1000,00 Euro mit Selbstbeteiligung wollte). Scheibe ausgetauscht und 5 Tage später wieder ein Steinschlag mit Riss. Das habe ich in den 14 Jahren meiner Autofahrerkariere zuvor noch nie gehabt. Einfach Pech.

Erfahrungsgemäß ist es aber so: Wenn Du den Wagen nicht nur endverbrauchen sondern in einen Top-Zustand erhalten bzw. versetzen willst, ist immer was zu tun. Wirklich nichts ist da fast nie dran. Wenn Du gerade das Fahrwerk an der Hinterachse durch hast, könntest Du fast schon wieder vorne anfangen. Bestimmte Lage sind evtl. noch die getauscht worden (Tonnenlager HA bspw, Motorlager etc.) und mit Sicherheit nicht mehr TOP. Getriebeservice schon gemacht? Differential? Noch alle Zündspulen top?

Bei einem solchen Auto muss man selber schrauben wollen und können oder eine sehr günstige Werkstatt haben.

Oder man muss sehr fehlertolerant sein und das Ding ohne Emotionen verkloppen, sobald was Größeres dran ist.

Geändert von zelefontelle (15.02.2018 um 10:46 Uhr).
zelefontelle ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 16:43   #10
mahooja
seven till heaven
 
Benutzerbild von mahooja
 
Registriert seit: 12.05.2002
Ort: Dortmund
Fahrzeug: E38 750i 18.11.94 DG20382 + MK4 mit 16:9 / e46 320Ci Cabrio 10/2001
Standard

Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass meine Alltags V12 bzw. Daily Driver deutlich weniger Reparatur anfällig sind / waren als jene, welche ich mit Saisonkennzeichen bewegt habe und die den Winter über gestanden haben. Die V12 wollen bewegt werden. Schau doch mal in deine Rechnungen, was so gemacht wurde die 412tkm über und wunder dich dann was alles kommt wenn er bald als Schönwetterfahrzeug rum steht und "abkühlt"
__________________
greetings
Björn


Interner Link) e32
Interner Link) e38

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr
hin abfließen"
(Walter Röhrl)
mahooja ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auf der Suche nach einem schönen 750i E65 SharkDriver eBay, mobile und Co 24 06.01.2014 17:20
750i Getriebeschaden. Suche nach Alternative 750i Bonn BMW 7er, Modell E65/E66 72 04.05.2011 21:43
BMW 750i 1.Hand bei Mobile Murdog1970 eBay, mobile und Co 52 14.07.2008 20:20
Suche E38 730d/740d und einen Ratschlag TomT Suche... 1 11.02.2007 17:05


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:34 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group