Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.2015, 12:37   #31
740iA Individ
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2013
Ort: Nordenham
Fahrzeug: E38-740iA (05.99); Mercedes R129 500 SL (04/93) MOPF0
Standard

Zitat:
Zitat von Olitschka Beitrag anzeigen
Und welche 3 Leitungen wurden getauscht ?
Denn es sind ja 4 Leitungen verbaut...
Aus reiner Machbarkeit habe ich "nur" die

32 41 1 093 129 Rücklaufleitung Lenkgetriebe zum Kühler
32 41 1 091 975 Rücklaufleitung Ausgleichbehälter zum Kühler
32411093727 Ansaugleitung Servopumpe zum Ausgleichbehälter

Stimmt, da war ja noch der Druckschlauch 32411093929. Nur um den zu tauschen, darf man wohl das halbe Auto zerlegen..... Ich bete, dass es nicht der ist.

Oder gibt es eine Patentlösung, den doch ohne Motorausbau zu tauschen? Oder hatte ich den nur nicht getauscht, weil ich zu geizig war zu dem Zeitpunkt, da der so viel gekostet hat, wie die anderen drei Schläuche zusammen?

Werde aber eh mal alles mit Bremsenreiniger sauber machen und die genaue Ursache suchen. Klingt mir aber eher nach der Druckleitung, da sonst alles ohne Probleme und Geräusche funktioniert.

Geändert von 740iA Individ (22.06.2015 um 12:59 Uhr).
740iA Individ ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 20:01   #32
Olitschka
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olitschka
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Norderstedt
Fahrzeug: E38-750i (11.95), Lada Niva (03.03)
Standard

Das geht ohne den Motor auszubauen
Man kommt da von unten ran, mit kurzem Maul oder Ringschlüssel, nach abbau von dem Hitzeschutzblech.
OK, man sollte "blind" schrauben können ;-)
Olitschka ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2015, 09:18   #33
740iA Individ
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2013
Ort: Nordenham
Fahrzeug: E38-740iA (05.99); Mercedes R129 500 SL (04/93) MOPF0
Standard

Zitat:
Zitat von Olitschka Beitrag anzeigen
Das geht ohne den Motor auszubauen
Man kommt da von unten ran, mit kurzem Maul oder Ringschlüssel, nach abbau von dem Hitzeschutzblech.
OK, man sollte "blind" schrauben können ;-)
Stimmt, auf ner Grube sollte das gut funzen.

Ja blind schrauben, war zu meiner Sturm und Drang Zeit sehr ausgeprägt und da hat man sich gerne die Unterarme an scharfen Kanten, den Kühlerrippen etc. aufgeritzt und dann mit Dreck und allmöglichen brennenden Flüssigkeiten geflutet. Ach waren das noch Zeiten.

Mal schauen, ob es die Druckleitung ist. Sonst kostet ne Servopumpe ca 300€ im AT und ein Lenkgetriebe im AT 430€.

Nachdem ich letzte Woche den Tank getauscht habe, ist das jetzt eine überschaubare Baustelle.
740iA Individ ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 13:24   #34
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Nachdem hier so viel über Servotronic und wechseln geschrieben wurde, habe ich bei meinem nun einmal nachgeschaut (vor dem Urlaub)... plötzlich stand ne Fehlermeldung im Speicher bezüglich des Wandlers
Unterbrechung und Kurzschluß... und das auch noch permanent
Allerdings habe ich keinen Unterschied zu sonst bemerkt... also Rad ab, Kontakte gereinigt und Fehler war weg Alles wieder zusammen und okay...
Letzte Woche, dann nach dem Urlaub, den FS wieder ausgelesen... und wieder der Wandler Nun habe ich den Wandler neu bestellt, beim Leebmann.... 201,xx€ für son mickriges Ding wenigstens mit neuen Schrauben und Sieb. Gestern gekommen und heute eingebaut.... 3 Std. fluchen, schleifen und hämmern und dann wollte mir auch noch die ganze Suppe raus (CHF 11s). Warum zum Henker schreibt keiner dazu dass man beim Wandlerwechsel das ganze Öl raus muß??? Nuja... ich habe das Malheur dazu genutzt um das Öl gleich zu wechseln Beide Schrauben habe ich mit einem Druckluftschleifer runter geschliffen, den hinteren Deckel abgenommen und dann die Restbolzen mit den Fingern raus gedreht, denn die Torx-Schrauben haben ruckzuck meine 10er Torxnuß halbiert... die neuen Schrauben sind nun T20 und ich hoffe ich muß die nächsten 15-20 Jahre nicht wieder ran gehen!
Mein Erlebnis nach der Fahrt von der Grube war enorm.... so leicht ging die Servo noch nie demnach fuhr ich die letzten 6 Jahre zwar ohne Fehlermeldung, aber trotzdem ohne Servotronic
Nun hat mein Dicker nur noch eine einzige Fehlermeldung: Checksumme im Bordmonitor durch Spannungsverlust... nur löschen lässt sich der Mist nicht... nuja... andere Baustelle... jetzt freue ich mich erst mal über ne ganz tolle Servotronic
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2015, 18:46   #35
heizkissen
Stiller Leser
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Landau Isar
Fahrzeug: E38-750i (11/1998); F11-530D (07/2010)
Standard

Willkommen im Club
heizkissen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 16:52   #36
BMW0026
SA 944
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort:
Fahrzeug: Diverse
Standard

Zitat:
Zitat von Desertstorm Beitrag anzeigen
Auch wenn es eine Weile her ist möchte ich doch nochmal ganz kurz hier meine Erfahrung schreiben:

Lenkgetriebe gibt es noch. Ich habe mich für dieses hier entschieden:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Lenkgetriebe LIZARTE 03.09.1075 - Lenkung

Ist meiner Meinung nach ein originales von ZF, nur revidiert. Die erste Probefahrt verlief gut, Lenkung geht wieder VIEl leichter. Kein Vergleich zu vorher. Auch die hässlichen Geräusche sind weg.
Meint ihr das Lenkgetriebe ist komplett revidiert oder nur neu abgedichtet? Denn ZF rückt keine Lenkungsteile raus ( nur den Dichtsatz bekommt man im Internet ), daher würde ich gern mal wissen was die da am Lenkgetriebe revidieren.
__________________
BMW Individual
BMW0026 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2015, 18:29   #37
Desertstorm
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von Desertstorm
 
Registriert seit: 18.06.2014
Ort: Ilmenau
Fahrzeug: E38-730i (1995)
Standard

Das kann ich leider auch nicht beantworten. Es funktioniert seitdem ich es eingebaut hab. Aber, dass ZF keine Teile mehr liefert musste ich bei einem Telefonat mit denen auch feststellen.
Nun hoffe ich einfach, dass es lange lebt. Ist nämlich eine furchtbare Arbeit da dran zu kommen
Desertstorm ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2016, 00:14   #38
gasi
liebt rationales Denken.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard Servotronicnachrüstung abgeschlossen

Seit vergangenem Freitag bin ich nun auch stolzer Besitzer eines E38 mit funktionierender Servotronic.
Saukomfortabel ist das, wie ein anderes Auto. Butterweich im Stillstand und schön straff wenn man fährt.
Das will ich nicht mehr missen.
War aber n ordentliches Stück Arbeit. Allein die Verkabelung hat Nerven gekostet.
Gasi
__________________

Wer später bremst, ist länger schnell.

Mein Filmtipp:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=x6_n6B8PNHo
Endlich dicht!

Habe Gutachten für Styling 176 auf E38 inkl. Traglastbescheinigung.

Geändert von gasi (18.01.2016 um 00:26 Uhr).
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2016, 07:45   #39
turbinenhalle
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von turbinenhalle
 
Registriert seit: 23.06.2013
Ort: Wang
Fahrzeug: E38-740iL (09.96),F02-760iL Individual, Zündapp C50 Super Bj. 74(10ps), Yamaha XT600 Ténéré bj. 83, Aprilia RSV 1000R Tuono
Standard

kannst du denn paar Details verraten zur verkabelung
turbinenhalle ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2016, 08:07   #40
gasi
liebt rationales Denken.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Also einen Faden fürs Tacho A-SIgnal muss man hinter dem Kombi anzapfen und zum GM führen, dort Buchse nachpinnen.
zwei Rundsteckhülsen am GM nachpinnen.
Diese zum Wandler führen, das war die Herausforderung.

Meine Situation war insofern speziell, dass ich gleichzeitig ne Unmenge an Drähten vom Innenraum zum Radhaus führen musste neben Servotronic für 6 weitere Nachrüstungen mit total über 300m zusätzlichen Leitungen .

Ginge es nur um 2 Drähte der Servotronic wäre ich durch die Sicherungsbox in den Motorraum gelangt.

Ich hingegen baute den Beifahrersessel aus und habe die komplette Beifahrerteppichwanne raus, Kabelbaumabdeckung raus Baum zur Seite schieben und dann mit Stufenbohrer ein 30mm Loch gebohrt, wo bei mir nur ne Körnung vorbereitet war.

Servotronicdrähte durchs Radhaus in den Motorraum, hinter dem Motor nach links rüber und durchs Radhaus wieder runter zum Lenkgetriebe.

Ist es das was wissen wolltest?
Ab Werk gehen die Fäden glaub durch den Fahrerfussraum direkt ins linke Haus.
Meine Karre musste aber immer mehr oder weniger fahrbar bleiben. Und eben alle anderen Sachen gehören zumeist nach rechts. Wer Bock hat auch die Pedalerie aus und einzubauen darf natürlich auch durch den Fahrer gehen.

Gasi
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ausbau, lenkgetriebe, regenration, servolenkung, servotronic


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lenkung: Servolenkung/Servotronic Problem rudi-go BMW 7er, Modell E38 1 18.11.2014 14:53
E32-Teile: Servotronic Lenkgetriebe straight_6 Biete... 0 17.03.2011 14:55
E38-Teile: Lenkgetriebe-Servotronic Knecht Biete... 22 15.08.2010 12:16
E32-Auto: Lenkgetriebe Servotronic Oliver K. Suche... 2 05.11.2007 23:03
Servolenkung/Servotronic e36girl BMW 7er, Modell E32 9 17.09.2002 22:13


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:48 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group