Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2019, 00:28   #1
TraderJoes
Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2015
Ort: Oldenburg
Fahrzeug: e66 750iL
Standard Pleuellagerschaden Austauschmotor Einbau 750Li

Hallo,

nachdem nun zu 99% das Pleuellager an Zylinder 8 für das Klackern und dem daraus resultierendem Notlauf verantwortlich ist, habe ich mir nun einen Austauschmotor gekauft.

Der Austauschmotor wurde mir von einem Händler nahe Berlin zugeschickt. Er stammt aus einem x5. Laut Händler müsste ich nur Ölwanne und Krümmer von meinem alten Motor übernehmen, der Rest wäre identisch. Stimmt das? Steuergeräte sollte ich auch einfach die alten übernehmen können, evtl kurz mit INPA auf den neuen Motor abstimmen.

Habe ich da was grundlegendes übersehen? Stimmen die Aussagen des Händlers? Laut TIS ist der Aus- und Einbau des Motors keine große Sache. Hebebühne ist vorhanden...Wollte morgen anfangen, mache mir jetzt allerdings nur Gedanken, dass irgendwas doch nicht passen könnte und ich steh doof da...
TraderJoes ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 22:26   #2
TraderJoes
Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2015
Ort: Oldenburg
Fahrzeug: e66 750iL
Standard

Warum kann denn keiner was dazu sagen?
Threads über angel eyes haben hunderte Antworten, daher wenn es um Motor tauschen geht ist das allen zu viel?

Wo sind denn die Experten? Ich glaube diese Baureihe würde gebaut und es hat sich nie einer wirklich damit beschäftigt.
TraderJoes ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 22:33   #3
oddysseus
Der Uneinsichtige
 
Benutzerbild von oddysseus
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort:
Fahrzeug: nüx mehr
Standard

Es gab bj bedingt Änderungen am Krümmer
Die gewindelöcher passen nicht immer, man kann aber neue in den Block bohren.

Machbar ist alles! Du bist auch nicht der erste der einen Motor tauscht, nur haben die meisten einen e65 gegen e65 getauscht.

Da dein Fall eine Seltenheit ist, wird auch nichts zu geschrieben.
Man wartet eher gespannt auf deine Umsetzung!

Gruß
oddysseus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 22:36   #4
TraderJoes
Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2015
Ort: Oldenburg
Fahrzeug: e66 750iL
Standard

Danke für deine Antwort.

Mir graut es eher vor der Elektrik. Wie sieht das generell aus bei e65 Motoren? Normalerweise plug and play? Merken die Steuergeräte überhaupt, dass ein anderer Motor verbaut ist?
TraderJoes ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 22:39   #5
oddysseus
Der Uneinsichtige
 
Benutzerbild von oddysseus
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort:
Fahrzeug: nüx mehr
Standard

Wie denn?
Merkt die Elektronik ob die wapu neu ist? Oder die Zündkerzen?
Natürlich nicht.
oddysseus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 23:00   #6
TraderJoes
Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2015
Ort: Oldenburg
Fahrzeug: e66 750iL
Standard

Gewagt.. Soweit ich weiß wird grundsätzlich sogar empfohlen die originalen Steuergeräte zu übernehmen. Und bmw gibt vor, dass einige Steuergeräte zumindest programmiert werden müssen.

Hast du schon mal einen Motor getauscht?

Naja ich werde es wohl einfach machen müssen.
TraderJoes ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2019, 09:20   #7
Stelios
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Stelios
 
Registriert seit: 18.03.2014
Ort:
Fahrzeug: BMW
Standard

Zitat:
Zitat von TraderJoes Beitrag anzeigen
Gewagt.. Soweit ich weiß wird grundsätzlich sogar empfohlen die originalen Steuergeräte zu übernehmen. Und bmw gibt vor, dass einige Steuergeräte zumindest programmiert werden müssen.

Hast du schon mal einen Motor getauscht?

Naja ich werde es wohl einfach machen müssen.
Hast du schon mal ein Motor getauscht
Wenn nicht dann lass es besser machen
Stelios ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2019, 10:27   #8
TraderJoes
Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2015
Ort: Oldenburg
Fahrzeug: e66 750iL
Standard

Ich bin Mechaniker und ja das habe ich.
Es sind nicht die exakt gleichen Motoren und somit läuft durchaus Gefahr, dass die Steuergeräte nicht kompatibel sind. Es gibt für den x5 sogar andere Steuergeräte. Kann aber auch sein dass alles so läuft. Ich frage vorher in jemand speziell davon Ahnung hat.

Nein, natürlich nicht. Es wird nur dumm daher gelabert. Wir üblich in sonem Profi forum. Wenn ihr keine vernünftige Antwort habt lasst es bleiben. Dann ist es ohne immer noch besser. Und dann noch so dumme Kommentare wie der letzte.
TraderJoes ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2019, 10:35   #9
21kenan21
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von 21kenan21
 
Registriert seit: 08.01.2018
Ort: Novi Pazar
Fahrzeug: E65 745d ( 2007 )
Standard

Kann ja keiner wissen , das du der Fachmann bist. Es wird immer alles direkt böse und persönlich aufgenommen. Lass doch lieber alle miteinander arbeiten , statt gegeneinander.

Es gibt doch im Netz 750er Motoren zu verkaufen , wieso haste den X5 Motor ausgesucht ?
__________________
Was der Sinn des Lebens ist, weiß keiner genau. Jedenfalls hat es wenig Sinn, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein.
21kenan21 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2019, 10:53   #10
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zitat:
Zitat von 21kenan21 Beitrag anzeigen
Kann ja keiner wissen , das du der Fachmann bist. Es wird immer alles direkt böse und persönlich aufgenommen. Lass doch lieber alle miteinander arbeiten , statt gegeneinander.
.....
da gibt es nur einen Kommentar!

RECHT hast Du!
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ausbau, einbau, motorschaden, pleuel


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Pleuellagerschaden Eck BMW 7er, Modell E32 21 30.11.2018 16:18
Austauschmotor Bmw AG jojo678 BMW 7er, Modell E38 21 31.12.2015 16:40
Motorraum: Austauschmotor Malinois BMW 7er, Modell E65/E66 4 20.11.2015 13:32
Pleuellagerschaden?! bryaten BMW 7er, Modell E32 62 11.07.2012 19:56
Pleuellagerschaden 745 i (E65) Bj.2001 ombmw BMW 7er, Modell E65/E66 53 26.08.2007 11:19


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:28 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group