Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2007, 19:30   #1
benprettig
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von benprettig
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Essen
Fahrzeug: MINI Cooper, Mercedes CLK 200
Standard Nächster Defekt: Servolenkung fällt aus

Hallo,

musste eben einen Termin mit dem Freundlichen machen. Meine Lenkunterstützung ist heute sporadisch ausgefallen, Meldungen kommen keine. Es fühlt sich teilweise halt an, als wenn lenken nicht mehr möglich ist. Ist es aber, halt mit großem Kraftaufwand. Reproduzierbar, wenn ich nach ganz rechts einschlage. Mal geht es normal, bin mir aber nicht sicher, ob die Lenkung nicht generell zur Zeit sehr straff ist. Beim Drehen wird die Lenkung schwer, normal, leicht, schwer usw....

Frage: Ist bei Euch, insbesondere beim 745i, die Leerlaufdrezahl konstant, wenn man steht und lenkt, oder schwankt sie? Ich meine, die hat nie geschwankt, so fing es nämlich an, wenn ich nicht spinne...

Grüße

BEN
benprettig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2007, 20:52   #2
TheBrain
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von TheBrain
 
Registriert seit: 12.05.2005
Ort: Frankfurt
Fahrzeug: BMW 745i (E65) & BMW 750i xDrive (F01)
Standard

Wieviel km hat Dein Wagen auf der Uhr?
Wann ist er gebaut worden?
TheBrain ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2007, 21:01   #3
mystica
Der Lange
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von mystica
 
Registriert seit: 18.05.2006
Ort: Mengkofen
Fahrzeug: F02 760Li (07/09) F 39 BMW X2 xDrlve25e (12/20) - E 31-850i(07/91)F12 640D (12/11) Z3 2.8 E36/7 (05.97)
Standard

Hallo,

dezente Schwankungen sind schon da, hast du mal den Servoölstand kontrolliert?

Irgendwo hab ich hier auch von ähnlichen Problemen gelesen, die am nächsten Tag wieder verschwunden waren.

Gruß Horst
__________________
mystica ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2007, 21:35   #4
Alfred G
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Alfred G
 
Registriert seit: 27.11.2005
Ort: Bayern
Fahrzeug: 2018 G11 750 Ixdrive + 1979 Lincoln Continental Town Car + 1979 Lincoln Mark V + 1976 Cadillac Coupe de Ville + 1976 Cadillac Eldorado Cabrio
Standard

So heute kann ich auch mal einen "Defekt" melden:
  1. Schlüssel reingesteckt, Knopf gedrückt - Lenkrad surrt, sonst nix.
  2. Knopf noch mal gedrückt - Lenkrad surrt, wieder nix.
  3. Knopf noch mal gedrückt - Schlüssel springt raus

1&2 wiederholt, dann sprang er doch an.

Spannende Geschichte, nicht wahr?
Alfred G ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2007, 23:29   #5
benprettig
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von benprettig
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Essen
Fahrzeug: MINI Cooper, Mercedes CLK 200
Standard

Nabend,

ja Ölstand ist ok. Und war gerade unterwegs, ca. 30 km und nix. Alles paletti. Schitt. Nichts mehr mit reproduzierbar. Sag den Termin ab, hab doch keinen Bock, den Leihwagen zu bezahlen, ne Werkstattstunde und die Fachidioten finden wieder nix. Sorry, aber die BMW Werkstätten, die ich kenne, kann man vergessen...Sobald was ist, bin ich hilflos, was waren das früher noch Zeiten, Auto defekt, abgegen und mängelfrei zurück...

Mich wurmt nur, dass das ein sicherheitsrelevanter Fehler ist. Nicht auszudenken, wenn die Lenkung in einer scharfen Kurve oder Autobahnauf- bzw. Abfahrt verhärtet...

Gute Nacht

BEN
benprettig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 21:24   #6
benprettig
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von benprettig
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Essen
Fahrzeug: MINI Cooper, Mercedes CLK 200
Standard Wichtig: Servotronic = elektrisch oder hydraulisch

Hallo,

ist die Servopumpe elektrisch oder über Keilriemen angetrieben?

Gruß

BEN
benprettig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2007, 22:10   #7
benprettig
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von benprettig
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Essen
Fahrzeug: MINI Cooper, Mercedes CLK 200
Standard Ergebnis

Hi,

also der Wagen steht in der Werkstatt. Ein Schaufelrad in der Hydraulikpumpe ist defekt und 2 Druckschläuche sind undicht.

Dank des Händlers in Steinfurt, der nur Garantie im Kaufvertrag schrieb und nicht Euro Plus Garantie, habe ich eine CAR Garantie , die nur 70% der Pumpe und den Lohn übernimmt. Kleinteile und Druckschläuche muss ich zahlen. Macht 650,- Euro. Ärgerlich. Der Händler hier ist aber nett und stellt mir den Leihwagen für 2 Tage kostenlos. Oder 3, wenn meiner erst Freitag fertig wird. Lob an den Händler in Velbert!!!
Und ich fühle mich das 1. mal bei BMW richtig gut aufgehoben. Und das die einen Fehler beim E65 gefunden haben... Geil.

BEN
benprettig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2009, 11:12   #8
eddi83
Mitglied
 
Benutzerbild von eddi83
 
Registriert seit: 02.12.2008
Ort: Köln
Fahrzeug: E65 745i
Standard

Hallo, hatte dass selbe mit meiner Servo.....der fehler war: Mit hat mal ein lehrling anstatt CHF 11s ATE reingefüllt(also nicht komplett sondern paar ml) das hat sich dann vermischt und hatte ab und an mal aussetzer mit der Servo(wie von dir beschrieben) habe altes öl raus, neues rein....und siehe da!!Es lebt wieder... Es war alle dabei, jemand sage:Neue servopumpe oder neus Lenkgetriebe usw. war nur das ÖL!!!
eddi83 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2014, 22:00   #9
Kici
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2013
Ort: Lippstadt
Fahrzeug: E65-745i
Standard

Hallo Leute

Ganz großer schrecken gabs gestern Abend und das passierte 2min später nach dem 260km/h

War auf der Autobahn unterwegs, bei der Ausfahrt mit bisschen höheren Geschwindigkeit merkte ich mitten drin meine Lenkung ist richtig schwergängig geworden so das ich mit richtigen Kraft anfassen müsste, keine Fehlermeldung oder sonst was bin direkt stehen geblieben Motorhaube auf gemacht alles noch dran servo Öl auch ok untern Auto auch alles ok nix zu sehen was kann es nun sein???
Kici ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2014, 10:41   #10
ebodeth
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: ingolstadt
Fahrzeug: X6-35D
Standard

Servopume blockiert sicher.
Ist der Riemen straff genug?
ebodeth ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lenkung: Servolenkung defekt? streber BMW 7er, Modell E38 2 16.04.2007 08:43
Motorraum: Viscolüfter fällt aus bobocpp BMW 7er, Modell E32 33 02.07.2006 13:38
Motorraum: Schlauch vom Vorratsbehälter Servolenkung defekt rene-103 BMW 7er, Modell E32 6 13.01.2006 17:55
EDC fällt aus Lothar BMW 7er, Modell E32 26 29.05.2003 22:08
"Rubbeln" in der Lenkung.Servolenkung defekt? nobody_007 BMW 7er, Modell E32 3 19.11.2002 23:54


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:20 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group