Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2010, 01:45   #1
og_chiller
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von og_chiller
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: Bonn
Fahrzeug: f11 525d, e91 318d, e87 118d, e39 530d
Standard Getriebeölwechsel selber durchführen;) Hilfe

Hallo alle Zusammen,

möchte bei meinem e65 735i 2002 das Getriebeöl wechseln.

Natürlich auch direkt den Ölfilter und eventuell die Kügelchen im Schaltgerät.

Zum Ölfilter, bei BMW und vielen anderen Anbietern, gibts den Filter nur mit der Wanne zusammen, habe einen Anbieter gefunden, der den Filter seperat verkauft, geht das überhaupt?

Und zu den Kügelchen, da hab ich nicht so viel erfahren, hat da jemand eine Beschreibung und kann mir sagen wo ich diese bekomme? Bei BMW zumindest nicht, vlt. bei ZF oder vlt. noch woander?

Habt ihr eine Bezeichnung von dem Öl, welches gewechselt wird?

Kann zuhause nur eine Teilmenge des Öl ablassen, das reicht mir aber, wie viel Liter sind es denn?
Habt ihr Erfahrungen mit Zusätzen.


PS: Bitte haltet mich von meinem Vorhaben nicht ab, also bitte keine Kommentare wie: Lass die Finger davon! Fahr zu ZF! Lass es:is ne Lebensfüllung


Schöne Grüße aus Bonn, bin für jede Hilfe sehr dankbar.
Aber wenn Ihr das schonmal gemacht habt, ihr könntet auch bei mir Hand anlegen? Wäre auch nicht abgeneigt, möchte halt nur nicht zu einer Fachwerkstatt wo ich wieder 300-700Euro los bin...PS...auch keine Kommentare dazu
og_chiller ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 01:53   #2
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Hi!
Je nach Software-Stand deines Getriebes musst du ein unterschiedliches Öl einfüllen!
Info bei ZF-Dortmund - NICHT beim freundlichen!
Ich glaube das heißt lifeguard 5 bzw. lifeguard 6 oder so - und die Zahl hat nichts mit der Gang-Anzahl zu tun...

Wenn Du den Filter wechseln willst - dann must Du die Ölwanne abbauen - dann fließt schon wesentlich mehr Öl raus als beim freundlichen..
Wartest Du ein Weilchen - dann sind gut 80% ausgeflosssen....
@rogatyn bläst den letzten Rest mit Pressluft raus.

Beim E65 sind in der Regel keine Kügelchen zu wechseln.

Einfüllen NUR bei laufendem Motor mit nicht mehr als 30 Grad Betriebstemperatur bis zum Überlaufen !!!!!!!!!
Diese Bedingung ist ein absolutes MUSS !!!!!!

mfg
peter
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20

Geändert von peterpaul (12.06.2010 um 02:01 Uhr).
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 01:57   #3
og_chiller
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von og_chiller
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: Bonn
Fahrzeug: f11 525d, e91 318d, e87 118d, e39 530d
Standard

Ok, das war schonmal eine große Hilfe,
80% hören sich schonmal ganz gut an.

Kennt jemand eine anderesse, wo ich den Filter günstig bekommen kann?

Bei BMW kompletter Filter ca. 200€ dann noch das Öl...
og_chiller ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 13:15   #4
oddysseus
Der Uneinsichtige
 
Benutzerbild von oddysseus
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort:
Fahrzeug: nüx mehr
Standard

Versuche es mal bei zf oder bei einem zubehörhandel.........zf berechnet ca60€ für filter und ölwanne!
oddysseus ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 18:22   #5
kuttek
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von kuttek
 
Registriert seit: 25.02.2007
Ort: Hannover
Fahrzeug: E66-745 LI
Standard

Hier auch noch mal für dich og_chiller hatte es schon mal gepostet in meinem Fred für Sulaco zwei Anleitungen...

__________________
mööt...mööt...
kuttek ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 18:50   #6
bommelmann
Energieeffizienzklasse A
 
Benutzerbild von bommelmann
 
Registriert seit: 25.01.2006
Ort: Berlin
Fahrzeug: G11 730d PD 02/2019, Volvo 850 2.0 10V
Standard

ZF wechselt die ganze Wanne, die wohl bei denen nur 1/6 des Preises vom kostet. Du solltest dir die Teile und das Öl am besten dort holen. Dortmund ist ja für dich fast um die Ecke.

Kügelchen und Düsen wie beim E38 werden beim E65 nicht gewechselt. Es gäbe da nur noch die alles weitere verdeckende Mechatronik, die so um die 700 Euro kostet.
bommelmann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2010, 19:00   #7
Ekkehart
Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2005
Ort: Hambühren
Fahrzeug: E65 745i, F 650, K1, GSX 500E,
Standard Getriebeölwechsel selber durchführen.

Hatten wir das Thema nicht schon n hoch x mal?

Es gibt nach wie vor keinen Ölfilter der zu wechseln wäre. In der Wanne ist ein Ölfilter/-sieb integriert.

ZF Nummer 1068 010 014 06 des & HP-26 Getriebes bei meinem 745i
Ölwanne 0501 215 789 01 etwa 60 Euro plus Steuer
21 Torxschrauben 0736 101 486 01 0,40 Euro plus

ZF Lifeguardfluid 6l a etwa 14 EUR

Ansonsten lasse ich nachdem der letzte Wechsel etwa 80'km zurückliegt demnächst mal wieder wechseln.

Lieber Telegabel am Moped ausbauen und Dämpferöl wechseln als unter den 7er krabbeln. Das kann die Sagert Truppe um etliche Klassen besser als ich.
Ekkehart ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 15:51   #8
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Hab gerade mit dem ZF Werk in FN gesprochen bzgl. Service von meinem Getriebe.
Mir wurde was von einem kleinen Teil (Buchse oder Ähnliches) erzählt das bei unseren Getrieben gern zu Problemen und Ölverlust führt.
Beim Fahren ist die Stelle unkritisch, aber im Stand suppts da gern raus (weil da dann der Ölstand steigt). Sie würden jetzt vermehrt E65 mit diesem Problem ins Werk kriegen

Das Teil selber ist nicht teuer, muss aber von Innen entriegelt und dann von Außen gewechselt werden. Dazu muss das ganze Getriebe abgelassen werden damit man rankommt.

Ist sowas hier schon bekannt bzw. wurde das auch schon bei einem von Euch gewechselt?


Gruß Benni

ps: im ETK find ich das Teil nicht.
__________________
Für alle V8 Fahrer: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Klick mich
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 16:19   #9
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive (01-2017), DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

Zitat:
Zitat von Ekkehart Beitrag anzeigen
Ölwanne 0501 215 789 01 etwa 60 Euro plus Steuer
hi
ich hab auch die info das die ölwanne mit intergierten sieb knapp 200€ kosten soll,
hier die nr.
24 11 7 571 227
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 16:33   #10
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Hab gerade nochmal mit ZF telefoniert. Scheint Nr. 1 zu sein:

warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe beim Getriebeölwechsel oliviub BMW 7er, Modell E38 43 29.03.2010 22:59
Wie Getriebeölkontrolle bei 730i Schalter durchführen Schrauber@730i BMW 7er, Modell E32 15 07.09.2009 12:51
Elektrik: Darf mann xennonlicht selber austaschen ,HILFE WIEDER MALL???? zlajo77 BMW 7er, Modell E38 4 04.06.2007 14:19
Motorraum: Hilfe! Getriebeölwechsel... thirtyeight BMW 7er, Modell E38 31 20.12.2005 04:42
Getriebeölwechsel bei ZF in Dortmund durchführen lassen Ice-T BMW 7er, Modell E38 22 08.12.2004 22:43


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:39 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group