Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2015, 22:18   #1
assuhane
Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.2014
Ort: Bühl
Fahrzeug: 740i BJ2001
Standard Drehzahlgeber Nockenwelle Motor verschluckt sich

Hallo,

ich habe mal wieder eine Frage. Laut Fehlerspeicher war mein Drehzahlgeber Nockenwelle rechts (aus Fahrersicht) defekt. Diesen habe ich gewechselt. Seither verschluckt sich mein Motor wenn ich in kaltem Zustand mit ca. 20% Fahrpedalstellung schön entspannt von 1500-2000 U/Min aus der Stadt rausblubber. Die Drehzahl geht also nicht gemscheidig nach oben sondern bricht immer wieder ein.
Davor war das nicht.
1. Kann ich den Stecker vom Nockenwellensensor ziehen und probieren ob es dann wieder besser ist?
2. Wieso wirds mit dem neuen schlechter und nicht besser?

Vielen Dank!

Gruß an alle
assuhane ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 08:34   #2
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Von welchem Hersteller ist denn der neue ?
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 08:38   #3
gasi
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Ist der Fehlerspeicher denn jetzt leer?
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 22:02   #4
assuhane
Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.2014
Ort: Bühl
Fahrzeug: 740i BJ2001
Standard

Hallo,

der Fehlerspeicher ist nicht leer. Ich habe mir sagen lassen, dass das nichts macht.
Hersteller weiß ich nicht, aber ich bekam bisher immer Erstausrüsterqualität von einem guten Freund.
Bremsen - Textar
Querlenker - Lemförder
assuhane ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 23:06   #5
falkili
livin´ on a rig
 
Benutzerbild von falkili
 
Registriert seit: 29.09.2009
Ort: Bei Hannover
Fahrzeug: Jeep ZJ 318cui, E38 M62B44 LPG
Standard

Wenn der Fehlerspeicher nicht leer ist, was steht denn jetzt drin?
__________________
- 87´er Jeep Wrangler YJ, 150cui, frame off Restauration - fast fertig
- 96´er Jeep Grand Cherokee 318cui V8
- 96´er BMW E38 M62B44 LPG
- 90´er BMW E32 M30B30 LPG
- 81´er Vespa P135X
- 90´er Hymer Eriba Nova 531
falkili ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2015, 08:02   #6
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Zitat:
Zitat von assuhane Beitrag anzeigen
Hersteller weiß ich nicht, aber ich bekam bisher immer Erstausrüsterqualität von einem guten Freund.
Bremsen - Textar
Querlenker - Lemförder
Dann frag halt mal nach... was ansonsten bisher an anderer Stelle verbaut wurde tut nichts zur Sache.
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2015, 08:59   #7
JensB
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von JensB
 
Registriert seit: 29.07.2003
Ort: Halberstadt
Fahrzeug: E39 520iT LPG, Z3 1.8, E24 628CSi
Standard

Hi,

was heißt denn: "Fehlerspeicher ist nicht leer"? Stehen da immer noch die alten Fehler drin oder wurden seit dem Einbau des neuen NWS neue Fehler abgelegt? Die richtige Vorgehensweise wäre wohl, nach einer Reparatur den Fehlerspeicher zu leeren und dann noch einmal auszulesen. Wie willst du sonst einen Fehler finden?

PS: worauf Andi hinaus will: Es ist bekannt, dass BMW Motoren EXTREM auf Nachbau-NWS allergisch sind

Gruß
Jens
JensB ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2015, 22:33   #8
assuhane
Mitglied
 
Registriert seit: 13.06.2014
Ort: Bühl
Fahrzeug: 740i BJ2001
Standard

Hallöchen,

also ich erzähl mal die Geschichte von vorne.
Ich bin zum Freundlichen, Beanstandung: Wandlerüberhöhung nach langer Fahrt nicht mehr "spürbar". Wenn ich >20km unterwegs bin dann kann ich Ampelstarts total vergessen. Der tuckert nur ganz gemächlich los. Ist immer noch so. Bis dahin kann man an der Ampel Vollgas geben, es geht ein Ruck durch den Antriebsstrang und er geht richtig kraftvoll nach vorn. Dann wirds immer weicher und zäher. Der BMW Experte meinte nach einer Probefahrt er kann das nicht nachvollziehen, aber es gibt 2 Einträge im Fehlerspeicher:
1. Kennfeld Thermostat defekt
2. Drehzahlgeber Nockenwelle rechts

Ich selber kann den Fehlerspeicher weder auslesen noch löschen. Ich habe hier im Forum gefragt, ob ich den Sensor wechseln kann ohne den Fehlerspeicher zu löschen. Die Antwort war, dass das keine Probleme macht.

Daraufhin habe ich diese "einfache" Reparatur selbst durchgeführt. Der Sensor ist von FEBI.
Das Thermostat lasse ich noch in der Werkstatt machen + Fehlerspeicher löschen. Aber das wird frühestens nächste Woche sein.

Seit der neue Sensor... den Rest habe ich ja schon erzählt.

Ich hoffe ich konnte die Situation jetzt etwas klarer beschreiben.

Danke für die Unterstützung!
assuhane ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2015, 22:48   #9
JensB
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von JensB
 
Registriert seit: 29.07.2003
Ort: Halberstadt
Fahrzeug: E39 520iT LPG, Z3 1.8, E24 628CSi
Standard

Hi,

such dir jemanden aus der Nähe, der mit dem Laptop umgehen kann und lösche erst mal den Fehlerspeicher. Dann fahr ein pasr Kilometer und schau, ob der Nws wieder auftaucht. Es kann durchaus sein, dass Febi Mist ist. Am besten nur Original kaufen.

Gruss
Jens
JensB ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2015, 23:31   #10
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Zitat:
Zitat von assuhane Beitrag anzeigen
...
Ich selber kann den Fehlerspeicher weder auslesen noch löschen. Ich habe hier im Forum gefragt, ob ich den Sensor wechseln kann ohne den Fehlerspeicher zu löschen. Die Antwort war, dass das keine Probleme macht.
...
Prinzipiell ist es richtig... man kann den Sensor erneuern ohne den FS zu löschen... allerdings erschwert es eine erneute Fehlersuche extrem wenn man alte Fehler von neuen Fehlern nicht unterscheiden kann
Ich empfehle jedem sich entsprechende Adapter samt Software (PA-Soft - BMW-Scanner) zu kaufen oder wenigstens seinen Wohnort zu hinterlegen damit sich jemand aus dem Forum findet der helfen kann...
Auslesen beim kommt spätestens nach 3 mal auslesen teurer
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
drehzahlgeber, motor, neu, nockenwelle, verschlucken


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Drehzahlgeber Nockenwelle 750i Blackliner BMW 7er, Modell E38 5 12.07.2013 09:22
Motorraum: Motor verschluckt sich im Leerlauf adsel BMW 7er, Modell E65/E66 17 18.05.2010 17:01
Drehzahlgeber Nockenwelle Atlan-Köln BMW 7er, Modell E38 2 12.05.2010 08:56
Motorraum: Drehzahlgeber Nockenwelle Frank.S BMW 7er, Modell E38 4 28.01.2010 09:59
Elektrik: motor verschluckt sich tribun BMW 7er, Modell E38 4 23.02.2007 21:41


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:41 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group