Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2012, 11:31   #1
PerfectSeven
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von PerfectSeven
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Memmingen
Fahrzeug: BMW E38 728i Individual Bj 01.2000,E39 528i Bj 01/97,Mercedes w210 E320 Avangarde
Frage Schleifen, quietschen, knarzen. Kein normales Anfahren möglich

Hallo Leute mein Dicker hat seit 4 Wochen jetzt nacheinander folgende Macken bekommen:

-Laut drehzahlmesser keine drehzahlschwankungen aber:
-Leerlaufdrehzahl von ursprünglich 500U/min auf 700U/min gestiegen was sonst nur vorkommt wenn Licht oder die Klima an ist.
-Das ANFAHREN egal ob warm oder kalt wobei im kalten zustand noch
schlimmer ist ne plagerei, Auto ruckelt und schüttlet sich wie wenn man zu wenig Gas gibt! Er schüttelt sich auch im stand ab und zu (Ganghebel vibriert)
-Sehr oft (eig immer) wenn Er kalt ist bockt und zuckt er und das lenkrad, der Ganghebel vibriert. Was noch dazu kommt und das ist echt heftig wenn er das hat und man fährt dan auf die autobahn und fährt mehr wie 2500U/min also 100/120 kmH dann vibriert das Gaspedal bei Betätigung sehr sehr Stark, der Fuss wird so durchgeschüttelt das ist nicht auszuhalten ich tu dann immer den Tempomat rein. es vibriert dann zwar immer noch aber ich hab den Fuss nicht direkt drauf.
-Beim absoluten Kaltstart geht doch immer so ne ,,Pumpe oder so ein Lüfter" für 2 min an, ja wenn der anläuft dann gibts kurz n lautes quietschen.
.Manchmal beim Einparken also beim nutzen des Rückwärtsgangs und des ersten ganges schwankt/zugelt die Leerlaufdrehzahl beim AUSKUPPELN



so viel dazu jetzt noch n paar allgemeine Fragen:

Mein Servoölbehälter scheint undicht zu sein und zwar an den bei schläuchen wo unten weggehen die sind ölig und ich muss regelmäßig öl nachfüllen. Die Schellen hab ich schon nachgezogen hat aber nix gebracht, sind da noch dichtungen die porös sind an dem Behälter für die beiden Schläuche oder halten das nur die schellen? Hat das Problem schon mal jemand gehabt?

2. Wenn ich so 15 km gefahren bin dann hör ich vermutlich vorne links knarrende quietschende, klappernde geräusche. aber nur wenn ich enge kurven fahr abbiege oder langsam fahr (lange Hofeinfahrt) ist auch relativ laut! hört sich ähnlich an wien altes Bett. was kann das sein?



Danke für eure Hilfe schonmal im vorrraus

Grüsse Kai
PerfectSeven ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 11:45   #2
Rob Aaleas
Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Stuttgart
Fahrzeug: E38-750iA (05.98); E82-135i 3,2l biturbo (04.09); VW-T2a-Typ4 2,8l (03.74); E46-330d (08.02)
Standard

Was mir jetzt prompt einfällt ohne eine Wertung abgeben zu wollen, ob das jetzt mehr oder weniger wahrscheinlich ist: Kurbelgehäuseentlüftung dicht.

Wenn du den Motor das nächste Mal startest, schraub mal den Öldeckel ab. Wenn du dann einen Unterdruck merkst (zischen beim Abnehmen, Ansaugen des Deckels), dann ist das zumindest EIN Grund.

NOTE: Im Leerlauf geht das ohne Probleme, aber bitte nicht ohne Deckel fahren, wenn es besser wird, und auch kein Loch rein machen (!) Der Druck in der Kiste muss bei Last stimmen und wenn das DIng offen ist, wirst du schnell einen Fehler bekommen.

Quietschen kann dann daher kommen, dass der Motor über den Simmerring Luft zieht (hört sich bei gewissen Drehzahlen an, wie ein alter Riemen). Unruhiger Lauf ist das selbstverständlich.
Rob Aaleas ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 13:55   #3
memyselfundich
Langstrecken Gleiter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von memyselfundich
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: Frankfurt
Fahrzeug: E38-735i jetzt mit 4.4TÜ (01.99) PRINS-VSI
Standard

schreib lieber mal wo du wohnst, und dann sagen wir Dir eine fähige werkstatt. Kurbelwellenentlüftung macht solche krassen symptome nicht. Vorallem sollte das vorbei sein wenn der wagen warm ist. Und der Russ beim starten fällt den meisten dann doch irgendwann mal auf.

Wenn du sagst, das der wagen seit 4 wochen die Probleme hat, wie lange hast du den dann schon insgesamt? Wenn du startest, leuchten alle lampen? Irgendwelche Meldungen im Display? Fehlerspeicher auslesen, hast du das schon gemacht?
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

if its got tits or transistors, you’re gonna have problems with it!
memyselfundich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 16:45   #4
PerfectSeven
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von PerfectSeven
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Memmingen
Fahrzeug: BMW E38 728i Individual Bj 01.2000,E39 528i Bj 01/97,Mercedes w210 E320 Avangarde
Standard

[quote=memyselfundich;2013389]
Zitat:
Vorallem sollte das vorbei sein wenn der wagen warm ist. Und der Russ beim starten fällt den meisten dann doch irgendwann mal auf.

Wenn du sagst, das der wagen seit 4 wochen die Probleme hat, wie lange hast du den dann schon insgesamt? Wenn du startest, leuchten alle lampen? Irgendwelche Meldungen im Display? Fehlerspeicher auslesen, hast du das schon gemacht?
Ich wohn in Kirchberg das istn Provinzkaff in der nähe von Memmingen. Den Wagen hab ich jetzt 6 Monate und bin bis dato eigentlich sehr zu frieden. Fehlerspeicher ist schon ausgelesen worden da steht nur was von Bremslichtschalter drin. Eine Bremslichtlampe ist auch kaputt, wird angezeigt und Funkschlüssel-Batt leer zeigt er an. welche lampen sollten bei nem e38 denn kurz aufleuchten beim start? Was unüblichen Ruß oder Rauchausstoß angeht konnt ich nichts feststellen.

Zitat:
Quietschen kann dann daher kommen, dass der Motor über den Simmerring Luft zieht (hört sich bei gewissen Drehzahlen an, wie ein alter Riemen). Unruhiger Lauf ist das selbstverständlich.
Ok gibts da noch ne Möglichkeit festzustellen ob da was kaputt ist? Das mit dem Öldeckel werd ich heut mal ausprobieren.

danke erstmal für die tipps
Was mir heut noch aufgefallen ist das es vom unterboden her Blasgeräusche gibt ich vermute so auf höhe der kats, ist schwer zu definieren kann auch weiter etwas vorne oder hinten sein.

Gruss kai
PerfectSeven ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 17:47   #5
costa10
Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Denia
Fahrzeug: e65 730d 11/04 e38 740i 1997 e34 M5 Touring
Standard

hallo.

haste schon geprüft ob Kats zusammengefallen bzw.verstopft sind?

Jens
costa10 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 19:17   #6
PerfectSeven
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von PerfectSeven
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Memmingen
Fahrzeug: BMW E38 728i Individual Bj 01.2000,E39 528i Bj 01/97,Mercedes w210 E320 Avangarde
Standard

Hallo jens,

nein wusste gar nicht das sowas möglich ist, wie kann man das überprüfen?

Gruss Kai
PerfectSeven ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 19:23   #7
memyselfundich
Langstrecken Gleiter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von memyselfundich
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: Frankfurt
Fahrzeug: E38-735i jetzt mit 4.4TÜ (01.99) PRINS-VSI
Standard

auf der bühne gegen klopfen, wenns rasselt/scheppert, hast kaputte kats.

Wie weit bist von münchen weg? Das müsste doch so einigermassen erreichbar sein?

Du scheinst ja ein größeres problem zu haben, und da sind schnell andere werkstätten hoffnungslos überfordert. Aber der Ray:

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/9/top-w...st-119735.html

ist da eine sehr gute anlaufstelle.
memyselfundich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 19:25   #8
costa10
Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Denia
Fahrzeug: e65 730d 11/04 e38 740i 1997 e34 M5 Touring
Standard

na an den Endschalldämpfern mal die Hand davor halten ob überhaupt
abgase und auf beiden Seiten gleichmässig heraus kommen.
An die Kats mal Abklopfen ob das Innenleben lose ist.

Jens
costa10 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 20:25   #9
PerfectSeven
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von PerfectSeven
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Memmingen
Fahrzeug: BMW E38 728i Individual Bj 01.2000,E39 528i Bj 01/97,Mercedes w210 E320 Avangarde
Standard

Zitat:
Zitat von memyselfundich Beitrag anzeigen
auf der bühne gegen klopfen, wenns rasselt/scheppert, hast kaputte kats.

Wie weit bist von münchen weg? Das müsste doch so einigermassen erreichbar sein?

Du scheinst ja ein größeres problem zu haben, und da sind schnell andere werkstätten hoffnungslos überfordert. Aber der Ray:

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/9/top-w...st-119735.html

ist da eine sehr gute anlaufstelle.
ok super danke München ist von mir so 120 km weg also zu not erreichbar!

@jens
danke werd ich ausprobieren und dann Bericht erstatten.

Weiß mir jemand noch was wegen dem Servoölbehälter?

Gruss Kai
PerfectSeven ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 20:37   #10
Hamster1776
Ernteschädling
 
Benutzerbild von Hamster1776
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Wien
Fahrzeug: 750il (3/95), 850iA (3/91)
Standard

Wenn die Kats zu sind, und daher die Gemischzusammensetzung auf einer Bank schwankt, warum wird dann kein Fehler im Speicher abgelegt?

Und wie lange fährst Du schon mit kaputtem Bremslicht spazieren?

LG
__________________

Hier der Super Verbrauch meines e38 750il (kein Gas oder dgl)

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Sternchenfotografie
Hamster1776 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Quietschen beim Anfahren nach Servopumpenwechsel marcel850Ci BMW 7er, Modell E38 4 15.06.2012 06:29
Quietschen/Knarzen in der Lenkung ? Kajo BMW 7er, Modell E32 4 01.06.2012 16:15
Quietschen beim Anfahren und Schalten Dr.Gonzo BMW 7er, Modell E32 3 01.10.2009 17:15
Fahrwerk: EDC Dämpfer gegen normales Fahrwerk tauschen möglich? 750ijoerg BMW 7er, Modell E38 10 03.12.2008 15:50
Motorraum: Quietschen beim Anfahren im Automatikgetriebe BMW750iAL BMW 7er, Modell E38 1 01.02.2006 20:46


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:41 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group