Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
Techno Classica 2006
Techno Classica 2006
 
BMW Neuheiten
Die neue BMW S 1000 R
BMW S 1000 R (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 R. Frischer Wind für den Dynamic Roadster.
BMW G 310 R (Lifting 2020)

 
MINI Vision Urbanaut. Make it your space.
MINI Vision Urbanaut (2020)

 
BMW Motorrad Definition CE 04. Die neue Form urbaner Zweiradmobilität.
BMW Motorrad Definition CE 04 (2020)

 
Der neue BMW iX. Galerie und Kurzvorstellung.
BMW iX (ab 2021)

 
IAA 2019
BMW auf der IAA 2019
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Autos allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2005, 00:37   #1
Sebastian Nast
† 01.11.2019
 
Benutzerbild von Sebastian Nast
 
Registriert seit: 06.12.2002
Ort: Edemissen
Fahrzeug: MB V140 500SEL (1992) und MB C140 400SEC (1995)
Top! Neue AMG-Modelle: C63, E63, ML63 ...

Hi,

bei AMG kehrt man nun teilweise auch wieder etwas mehr zu Saugmotor zurück !

Der bisher bekannte 5.5 Liter V8 Kompressor wird in
der nächsten Zeit durch einen neuen 6.3 Liter V8 Sauger
abgelöst werden.

Leistungsmäßig wird der neue 4-Ventil - 6.3 Sauger etwa
auf dem gleichen Niveau liegen wie der 5.5 Kompressor,
also bei etwa 470-520PS

Und da mit dem neuen Audi RS4 4.2 V8 Sauger (420PS) und dem neuen
BMW M3 4.0 V8 Sauger (415PS) sehr starke Konkurenz für den
203er C55 AMG (5.5 Sauger mit 360PS) erwächst, soll dieser 6.3 Sauger
wohl auch in der 203er C-Klasse einzug halten, und so ein "C63 AMG"
dann den C55 AMG ablösen:

W203 C63 AMG:




Aber auch der E63 AMG und der ML63 AMG werden sicher sehr nette Mobile !

W211 E63 AMG:




W164 ML63 AMG:




Folgen werden wohl:
S63 AMG (221)
SL63 AMG (230)
CLS63 AMG (219)
G63 AMG (165 ?)
CL63 AMG (noch im 215 oder erst im 216 ?)

... und wahrscheinklich dann auch noch:
CLK63 AMG (209)
SLK63 AMG (171)
R63 AMG (251)



Mit besten Sterngrüßen
Sebastian
Sebastian Nast ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 08:23   #2
JPM
Ex 740i VFL & 750i FL E38
 
Benutzerbild von JPM
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Bodensee/ Südwestpfalz
Fahrzeug: VW Golf IV GTI 132KW Bj 08/02; BMW 325i E30 Cabrio Bj 10/86
Standard

Bleibt der 5.5 Komp erhalten?

Die neuen Stoßstangen mit diesem seitlichen großen Luf Ein-/Auslass gefallen mir nicht so gut - davor war es dezenter.

Gruß Philipp
JPM ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 09:22   #3
BMW-7er
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMW-7er
 
Registriert seit: 06.12.2003
Ort:
Fahrzeug: BMW
Standard

Well done Mercedes AMG.

Hiermit hat AMG nun wirklich seine Exclusivität verloren, die Motoren sind nichts mehr besonderes, sie werden zum Massenprodukt und werden in jedes erdenkliche Auto reingepflanzt. Wann gibt es denn den Sprinter 6.3 AMG? Oder den A65 AMG?

Es ist doch nicht die möglichkeit, man will seinen Kunden etwas besonderes liefern, etwas anderes, etwas wo man sich von der Gruppe abheben kann, und dann macht man es schon wieder zum massenprodukt.

Absolut langweilig und AMG macht sich damit keine Freunde!
BMW-7er ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 10:59   #4
Highliner
Inefficient Dynamics
 
Benutzerbild von Highliner
 
Registriert seit: 17.06.2002
Ort: Bedburg
Fahrzeug: E32 Highline, E38 730d, E23 732i, E30 Cabrio, Porsche 944, W126 280SE, E85 2.2, E46 Cabrio LPG, E32 750iL, Fiat 500 Vintage, W168, E39 Touring LPG
Standard 6.3 Massenprodukt

Zitat:
Zitat von BMW-7er
Well done Mercedes AMG.

Hiermit hat AMG nun wirklich seine Exclusivität verloren, die Motoren sind nichts mehr besonderes, sie werden zum Massenprodukt und werden in jedes erdenkliche Auto reingepflanzt. Wann gibt es denn den Sprinter 6.3 AMG? Oder den A65 AMG?

Es ist doch nicht die möglichkeit, man will seinen Kunden etwas besonderes liefern, etwas anderes, etwas wo man sich von der Gruppe abheben kann, und dann macht man es schon wieder zum massenprodukt.

Absolut langweilig und AMG macht sich damit keine Freunde!

Naja, BRABUS wird sich freuen...
Highliner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 11:16   #5
Sebastian Nast
† 01.11.2019
 
Benutzerbild von Sebastian Nast
 
Registriert seit: 06.12.2002
Ort: Edemissen
Fahrzeug: MB V140 500SEL (1992) und MB C140 400SEC (1995)
Standard

Hi,

Zitat:
Bleibt der 5.5 Komp erhalten?
tja, das ist die Frage, aber so weit ich das verstanden habe,
wird der 5.5 Liter Kompressor mittelfristig komplett aus dem
Programm genommen, und nach und nach in allen 55er K AMG
Modellen durch den neuen 6.3 Liter Sauger abgelöst werden.

Beide paralell anzubieten würde ja auch nicht soo viel Sinn
machen, obowhl es ja mit dem 55er Kompressor (500PS/700Nm)
und dem 600er BiTurbo (500PS/800Nm) auch zwei Motoren
paralell gibt, mit sehr ähnlichen Leistungsdaten ...

Zitat:
Die neuen Stoßstangen mit diesem seitlichen großen Luf Ein-/Auslass gefallen mir nicht so gut - davor war es dezenter.
Na ja, die Schürzen der C- und E-Klasse, die da auf den Bildern zu
sehen sind, sind halt so im Stiel des Performance-Paketes, welches
es ja für die 230er SL-Klasse gibt, gehalten, und wie die ja auch der
SL65 AMG hat.

Das würde wiederum dafür sprechen, das es unterhalb der neuen
63er AMG-Modelle jeweils noch ein AMG "Einstiegsmodell" mit der
"normalen" AMG-Optik geben könnte ... !?! Hier wär der aus dem
C55, CLK55 und SLK55 bekannte 5.5 Liter Sauger (360PS) als Antrieb
denkbar ...

Bei der 203er C-Klasse könnte ich mir auch vorstellen, das es den
C63 AMG nur über das AMG-Kleinserienprogramm geben wird, und
der C55 AMG mit 360PS die "normale" AMG-C-Klasse bleibt.

So wie das ja auch schon bei der 202er C-Klasse war, da war ja
auch der C43 AMG der "normale" AMG, und über das Kleinserienprogramm
bekamm man dann noch den 202er C55 AMG .

Und auch vom W240 Maybach 57 wird ja in Genf jetzt so eine Art
"AMG-Version" vorgestellt, der "Maybach 57 S" mit dem Motor aus
S/CL/SL65 AMG (612PS/1000Nm) , neuen 20"-Felgen und neuen
Front-/Heckschürzen, mit sichtbaren Endrohren ...

Da kommt also so einiges neues von AMG ...



Zitat:
Wann gibt es denn den Sprinter 6.3 AMG? Oder den A65 AMG?
Na ja, einen VANEO 6.1 V8 gibt es doch von BRABUS schon, da wäre
ein "V63 AMG" zumidnest in Kleinserie durchaus denkbar ...

O.K. ein "A65 AMG" (6.0 V12 BiTurbo) ist wohl ausgeschlossen ...

Ob es von der 169er A-Klasse und der 245er B-Klasse AMG-Versionen
geben wird ist noch nicht entschieden. Aber wahrscheinlich wohl nicht,
da sich dort V6-Motoren nur mit sehr großem Aufwand einbauen lassen
würden, und es ein AMG-Modell mit Vierzylinder wohl nicht geben soll !

Das aber in allen anderen Baureihen ab der C-Klasse jeweils ein
AMG-Mpdell die Spitze defeniert, das war doch auch bisher schon
so, mit den ganzen 55er AMG-Modellen. Diese werden halt jetzt nur
nach und nach durch die neuen 63er AMG Modelle abgelöst.

Und damit ist man bei AMG doch bisher sehr gut gefahren, denn auch
die sind mit Sicherheit keine Massenprodukte, schon allein vorm Preis
her ... Wieso sollte sich AMG mit den neuen 63er - Modellen also
keine Freude machen... Das sind alles mit absoluter Sicherheit
absolute (Fahr-)Freude - Mobile ...

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

Geändert von Sebastian Nast (24.02.2005 um 11:27 Uhr).
Sebastian Nast ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 11:33   #6
BMW-7er
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMW-7er
 
Registriert seit: 06.12.2003
Ort:
Fahrzeug: BMW
Standard

Natürlich macht AMG mit dieser Philosophie Geld, darum geht es doch letztenendes.

Ich denke nur gerade z.b. an die Menschen, die sich einen SL, CL oder S65 AMG gekauft haben, um etwas exclusives zu haben, etwas was einfach nicht jeder hat, und jetzt fängt AMG an es in jedes Auto reinzupflastern. Mich würde das sehr nerven, da die 65 Modelle (SL CL und S - E ausgenommen) ja damit angepriesen wurden dass sie etwas sehr besonderes sind.

Das wäre genau so wenn BMW z.b. den M5 Motor in den 7er und auch noch den 3er Pflanzen würde, ich weiß es wird nicht passieren, aber ich hoffe Ihr versteht was ich meine!

Brabus ist eine Andere Geschichte, Brabus veredelt und macht keine Massenprodukte, es gibt zwar die großen Motoren im S, SL, CL und ML, aber dafür ist Brabus sehr exclusiv, kaum einer hat einen!

Ich will doch nicht EUR 200.000 für einen SL65AMG bezahlen um etwas besonderes zu haben um nachher von einem C63AMG verblasen zu werden.

Wie gesagt, it´s all about the money, aber für mich hat das nichts mehr mit besonderem AMG Modell zu tun, es ist für mich nur ein teures Massenprodukt wie ein Golf nur mit höhreren Anschaffungskosten...

Schade AMG.
BMW-7er ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 11:45   #7
Klaus H.
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2002
Ort: NRW
Fahrzeug: M5/F90 LCI Competition, ex750Li/F02, Porsche 992-Carrera S Cabrio (ab 06/20), VW T-Roc Sport, M 135i LCI F20
Standard

Hallo,

da merkt man schon, dass Herr Aufrecht (MG) seine letzten Anteile an Mercedes verkauft hat und AMG jetzt ganz Mercedes gehört.

Viele Grüße
Klaus
Klaus H. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 12:01   #8
Sebastian Nast
† 01.11.2019
 
Benutzerbild von Sebastian Nast
 
Registriert seit: 06.12.2002
Ort: Edemissen
Fahrzeug: MB V140 500SEL (1992) und MB C140 400SEC (1995)
Standard

Na ja, also die Modelle S/CL/SL65 AMG (612PS/1000Nm) bleiben ja im
Programm und werden evtl. nur noch durch einen CLS65 AMG ergänzt
werden.

Das ein (deutlich günstigerer) C63 AMG oder ein CLK63 AMG dann
evtl. an die Fahrleistungen eines CL65 AMG herranreicht, das liegt
nun mal in der Natur der Sache ...

Das es einen C63 AMG / CLK63 AMG aber geben "muss" liegt u.a. ja
auch am neuen BMW M3 / (M4 ?), der mit seinem 4.0 V8 und 415PS
einen C55 AMG mit seinen 360PS in den Schatten stellen würde ...

Und so ein SL65 AMG z.B. ist ja sowieso mehr ein Prestige-Kauf,
den auf dem Rundkurs z.B. fähr der, durch sein Mehrgewicht und
die Frontlast,einem SL55 AMG ja sowieso nicht davon, im Gegenteil,
Stellenweise sogar umgekehrt !

Was ja aber absolut nicht´s am Prestige und der Exklusivität der
65er AMG-Modelle ändert, den 612PS und 1000Nm hat sonst kaum einer ...

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

PS:
Du hast nicht gerade zufällig einen SL65 AMG bestellt ... ??
Sebastian Nast ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 12:10   #9
BMW-7er
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMW-7er
 
Registriert seit: 06.12.2003
Ort:
Fahrzeug: BMW
Standard

Hallo Sebastian,

Ich gebe dir recht was du sagst ja, aber...

Wegen dem M3/M4 muss es keinen neuen CLK63 AMG geben, der CLK55 AMG kann mehr als gut mit dem M3 mithalten, ich habe es selber mehrer male erlebt. Natürlich wie bei allen AMG Modellen ist auf der Rennstrecke schluss, da die AMG zu schwer sind, das brauche ich hier aber nicht vertiefen da dass die meißten von euch mit sicherheit wissen werden!

Man kann AMG nicht mit MModellen vergleichen, wieso ist ganz einfach:
Der M, egal ob 3 5 oder 6 sind Autos die für Sportliche fahrer, die es immer bzw. fast immer schnell wollen und spass haben wollen.

Der AMG ist der wie du schon sagtest prestigekruiser, für die meißten AMG besitzer ist es gut genug zu wissen das sie die Power von 45.000PS und 1.5 millionen NM haben aber sie nutzen sie so gut wie nie, das ist keineswegs negativ gemeint aber so ist es meißtens.

Bei den 7ern sieht man es doch auch (E38).
Die meißten E38 fahrer fahren gerne etwas zügig, das sieht man auch auf den Autobahnen, aber die S Klassen gleiten immer dahin, da ist es das Gleiche, es ist gut die Power zu haben aber man braucht sie nicht immer.

Was ich mit dem 65er Modellen im Vergleich zu den 63er meine ist wie dieses Beispiel:

Fertighäuser, jeder kennt sie und sie sind ganz schick.
Jetzt stell dir vor du kaufst dir und deiner Familie ein Haus für EUR 1.000.000, es ist hoch exclusiv und es ist jeden Euro wert, du bist stolz und glücklich über dein neues Haus.
6 Monate später schaust du auf der Website des Hausbauers einfach mal rum und siehst das gleiche Haus was du hast für EUR 500.000, die Badezimmer sind nur nicht mit Marmor und Granit besetzt und der Boden ist Laminat und kein echtes edel Parket.
Von außen ist es aber das gleiche!

Und das ist das was ich mit den AMG 65ern meine, du kaufst das Haus für EUR 1.000.000 um etwas zu haben was nicht jedermann hat, und 6 Monate später können es sich viele andere Menschen bauen lassen weil es erschwinglicher geworden ist....

Ist ein blödes Beispiel aber ich hoffe Ihr versteht was ich meine....

Grüße.
BMW-7er ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2005, 18:11   #10
Sebastian Nast
† 01.11.2019
 
Benutzerbild von Sebastian Nast
 
Registriert seit: 06.12.2002
Ort: Edemissen
Fahrzeug: MB V140 500SEL (1992) und MB C140 400SEC (1995)
Standard

Hi,

also das ein aktueller M3 auf der Rennstrecke etwas besser
geht als ein CLK55 AMG ist schon richtig ...

Und das die AMG-Modelle mehr die Autobahn-Renner satt
die Kurvenräuber sind, ist auch nicht so ganz falsch, aber
so wollen das die meisten AMG-Kunde:

600PS, 1000Nm und in der Beschleunigung geradeaus nicht
zu schlagen, aber das ganze mit allem Kompfort und Sicherheit
der sonstigen MB-Mobile ... u.a. darum haben ja alle AMG auch
Automatik ...

Aber gerade so, vermitteln diese AMG-Fahrzeuge wirklich eine
unglaublichen Fahrspaß, wobei so Fahrzeuge wie der SL55 AMG
oder der SLK55 AMG auch durchaus echte Sportwagen-Qualitäten
besitzen, und sich auch auf dem Rundkurs sehr beachtlich schlagen !

Aber der neue M3/M4 mit seinen 415PS würde den C55 AMG mit
seinen 360PS zu deutlich überlegen sein, auch und gerade in der
geradeaus-Beschleunigung, und das würde nicht ins AMG-Weltbild
passen ...

Daher "muss" jetzt beim C55 AMG Sauger eine "Schippe" draufgelegt
werden ... also C63 AMG ect. !!

Das AMG, wenn sie wollten und dürften aber auch echte Sportmobile
bauen kann, zeigt ja der CLK55 AMG DTM-Edition, dem, wie ein
Vergleich gezeigt hatte, auf Rennstrecke selbt ein Porsche 911 GT3
nicht wegfahren kann, von einem M3 ganz zu schweigen ...

Und da jetzt auch bei AMG wieder mehr die Saugmotoren kommen,
gehe ich mal davon aus, der der klassiche Sportwagenteil der
Fahrzeuge wieder etwas mehr betont werden soll ...

Das mit deinem Hausvergleich verstehe ich ja, kann ich aber in
Bezug auf z.B.
CL65 AMG (612PS/1000Nm) vs. CLK63 AMG (476PS/600Nm)
nicht so ganz nachvollziehen. Ok. die Beschleunigung des
CL65 AMG von 0-100 wird der CLK63 AMG evtl. auch fast
erreichen, aber oberhalb von 150km/h kommt keiner an den
CL65 AMG so richtig ran, denn da macht sich das Drehmoment
(1000Nm vs. 600Nm) so richtig bemerkbar ...

Und Beschleunigungswerte von knapp über 4 sec. von
0-100Km/h, wie sie der CL65 AMG vorlegt, sind zwar sehr gut,
werde aber von so einigen deutlich günstigereren Autos auch
schon heute erreicht ! Aber das mindert doch in keiner Form
das Prestige und die Exklusivität eines CL65 AMG ...

Wenn es danach geht, müsste sich ja jeder Maybach-Kunde in
Grund und Boden ärgern, das er sich keinen S65 AMG gekauft
hat, der kostet nur rd. die Hälfte eines Maybach 57, bietet
kaum weniger Platz, und hat aber um einiges besseren
Fahrleistungen ...

Obwohl, naaa ja, vielleicht habe sich ja wirklich einige Maybach-
Kunden geärgert, und darum gibt es jetzt den Maybach 57 S
mit dem Motor aus dem S65 AMG ... ... Aber auch der
Maybach 57 S kommt nicht ganz an die Fahrlesitungen des
S65 AMG ran, obwohl der Maybach 57 S nochmal um einiges
teurer ist als der "normale" Maybach 57 ...

Mit besten Sterngrüßen
Sebastian

Geändert von Sebastian Nast (24.02.2005 um 18:19 Uhr).
Sebastian Nast ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mercedes: C63 Amg derotsoH Autos allgemein 46 08.05.2008 12:20
Das neue 219er CLS55 AMG Coupé ... Sebastian Nast Autos allgemein 3 11.07.2004 21:57
Sommer 04: Zwei neue AMG-Hammerteile: SL65 und CLK55 DTM Sebastian Nast Autos allgemein 10 01.05.2004 15:56
Drei neue, heiße Geräte von AMG: C55; C55T und SLK55 ... Sebastian Nast Autos allgemein 3 15.02.2004 09:59
S65 AMG und CL65 AMG ab Dezember 03 lieferbar ! Sebastian Nast Autos allgemein 37 08.09.2003 11:16


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:30 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group