Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Kommentare zu 7-forum.com News


Kommentare zur Meldung "Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020."
 Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.    Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.
„Wir haben der R 1250 RT ein neues Gesicht, eine umfassend gesteigerte Serienausstattung und zahlreiche technische Upgrades für ein neuartiges Fahrerlebnis mitgegeben. Mit dem unvergleichlichen BMW ShiftCam Motor verfügt sie als dynamischer Tourer zudem über den perfekten Antrieb mit beeindruckender Kraft in allen...
News vom 15.10.2020 | ganzen Artikel lesen >>
 
 
Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2020, 13:56   #1
St. Hattori
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.

Ich habe Frage zur Vollintegral Brems Anlage.

Bisher benutzte ich bei Teilintegral Anlage gerne nur die Fußbremse, um bewußt nur Hinterrad zu bremsen, zum Beispiel bei "Hundekurve" oder bei Schrittempo fahren im Stau.

Wie lässt sich das alles nun bei Vollintegral verwirklichen...?
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2020, 13:59   #2
Christian
Administrator
 
Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 29.06.2001
Ort: Unna
Fahrzeug: G12 LCI-730Ld xDrive (05.19)
Standard

Ich habe mal bei BMW nachgefragt, und kann nun nachfolgendes dazu sagen. Zunächst einmal: eine sehr interessante Nachfrage!

Die Funktionsweise des neuen BMW Vollintegral ABS unterscheidet sich deutlich von früheren System, welche in der Tat den von Dir beschrieben "Nachteil" hatten.

Das neue BMW System ist jetzt deutlich "intelligenter". Die Bremskraftverteilung beim Betätigen der Hinterradbremse steigt dabei sehr langsam in Richtung Vorderrad an. Wenn Du also eine leichte, sogenannte Anpassungsbremsung vornimmst, dann wird nur ein sehr geringer, für den Fahrer nicht spürbarer Bremsdruck am Vorderrad aufgebaut.

Zusätzlich wird auch noch in Abhängigkeit der Geschwindigkeit die Verteilung auf das Vorderrad geändert. Heißt, dass bei niederer Geschwindigkeit wie z.B. bei Haarnadelkurven der Gradient halbiert wird. Erst bei zunehmender Geschwindigkeit und zunehmendem Bremsdruck am Fußbremshebel bis hin zur Vollbremsung wird das Vorderrad mit dem maximalen Bremsdruck beaufschlagt.

BMW empfiehlt: eine Probefahrt mit der neuen R 1250 RT machen! Du wirst überrascht sein, wie gut und unauffällig und komfortabel dieses neue System funktioniert.

Gruß,
Chriss
Christian ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
-


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das neue BMW 4er Coupé (Modell G22, ab Oktober 2020). Highlights. Christian Kommentare zu 7-forum.com News 9 26.06.2020 22:59
Fragen zu Modellüberarbeitung TRX-Thomas BMW 7er, Modell E32 0 16.09.2008 00:26
Modellüberarbeitung BMW 7er-Reihe kawa3005 BMW 7er, Modell E65/E66 10 23.12.2004 13:33


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:52 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group