Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2008, 00:32   #1
fullspeedy
Mitglied
 
Benutzerbild von fullspeedy
 
Registriert seit: 16.10.2005
Ort: Schleitheim/Schweiz
Fahrzeug: MB E 420 CDI 10/2006 und MB ML 420 CDI 7/2007 und M3 E36 3.2 Cabrio 1998
Standard Ausfall Fahrersitzverstellung und Lenkradverstellung

Meine Primadonna spinnt wieder : Wer hat eine gute Idee ?

Folgende Beiträge gemäss Suche gleichen meinem Phänomen, sind aber doch verschieden:
Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/4/total...lung-8608.html
Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/4/siche...dig-70828.html

meine Ausstattung im E38 Bj 11.99 750: Memory, elektr. Sitzverstellung (ich glaube nennt sich Orthopädiesitz) mit Sitzheizung und Massage ferner elektr. Spiegel und Lenkradverstellung. Bislang nie ein Problem gehabt.

Heute morgen noch alles normal, also Lenkrad fährt herunter / hoch, heute Nachmittag Lenkrad bleibt oben stehen. Habe dann versucht, manuell einzustellen, dabei noch eine kurze Bewegung nach vor- und wieder zurück, danach Lenkradverstellung tot. Sitzverstellung probiert, nochmals kurze Hebe- und Senkbewegung möglich, danach tot.

Es geht noch: rechter Sitz keine Probleme, am Fahrersitz geht Sitzheizung, Kopfstützenverstellung, Massage, Spiegelverstellung, Memory (am Spiegel austestbar). Ausgefallen ist Lenkrad, Verstellung vom Sitz und von der Lehne.

Habe schon versucht, Kabelstecker am Sitz zu bewegen, am Kabel zu ruckeln, nicht auf dem Sitz zu sitzen, Zündung auf allen Stellungen, Neustart, Sicherung 15 war ok, Reset Gesamtsystem mit Batterie 20 min ab. Keinerlei Reaktion bisher - Funktionen sind ausgefallen.

Wer hat eine Idee, wo ansetzen ?

Danke für Eure Hilfe, denn es ist ausgesprochen lästig, mit dem oben stehenden Lenkrad zu fahren. Werkstatt ist meine allerletzte Wahl, denn da hat es in den für mich einigermassen erreichbaren BMW-Garagen nur Nieten, die ich nicht an das Problem heranlassen darf.
fullspeedy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2008, 09:06   #2
fullspeedy
Mitglied
 
Benutzerbild von fullspeedy
 
Registriert seit: 16.10.2005
Ort: Schleitheim/Schweiz
Fahrzeug: MB E 420 CDI 10/2006 und MB ML 420 CDI 7/2007 und M3 E36 3.2 Cabrio 1998
Standard Hat keiner einen hilfreichen Tip ?

Status unverändert - die Anlage ist tot ? hat keiner einen Tip wo die Suche anfangen ?

Gibt es ausser der Sicherung 15 noch andere, die den Bereich Lenkradverstellung / Sitzverstellung ansteuern ? (Anm. Beifahrerseite geht, auf Fahrerseite geht ein Teil der Sitzeinstellung (Lordosenstütze und Orthopädiefunktion), Memory scheint zu funktionieren) zwischenzeitlich ist jetzt auch Kopfstützeneinstellung noch ausgefallen. Gibt es ggf. für die einzelnen Sitze oder ggf. im Stellcomputer noch weitere Sicherungen ?

Wo steckt der Stellcomputer zur Sitzeinstellung bzw. für die Memoryfunktion - unter beiden Sitzen, unter dem Fahrersitz für beide Seiten, anderer Platz ?

Meine Karre ist noch im Auslieferzustand. Hat jemand einen Kabelplan für den Bereich bzw. einen Link wo finden. (Hinweis auf Strompfad(e) wäre hilfreich). Evt auch ein Steckerbelegungsplan für den Fahrersitz hilfreich, damit ich herausfinden kann, was wo durchgeht.
fullspeedy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2008, 09:54   #3
MetalOpa
Autofahrer
 
Benutzerbild von MetalOpa
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Liebenau
Fahrzeug: BMW 745(E65)Bj.02/02; EZ 03/03(Prins VSI); BMW 525i (E61)EZ 10/09; BMW Z3 2.8 Bj. 10/98
Standard

Hast Du denn zum überprüfen des Steckers auch die seitliche Verkleidung ab gehabt?
Wenn nicht, dann schraub sie mal ab und schau noch mal.
Der Stecker an sich kann normaler weise nicht abgehen, ausser er ist, so wie bei mir, am Schaltergehäuse abgebrochen.
Ich habe ihn dann mit einer Heissklebepistole komplett in Kunststoff eingegossen.
Wenn dort wirklich alles fest ist, käme mir evtl. noch der Zündanlasschalter in den Sinn.
Der ist ja auch für einige Elektronikversager bekannt.

Gruss Ralf
__________________
wer bis zum Hals in der Scheisse steht, sollte den Kopf nicht hängen lassen \m/
Aktueller Durschnittsverbrauch: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
MetalOpa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2008, 13:11   #4
fullspeedy
Mitglied
 
Benutzerbild von fullspeedy
 
Registriert seit: 16.10.2005
Ort: Schleitheim/Schweiz
Fahrzeug: MB E 420 CDI 10/2006 und MB ML 420 CDI 7/2007 und M3 E36 3.2 Cabrio 1998
Standard Problem gelöst - Kabelstecker defekt

Der Teufel steckt im Detail....

Nach dem totalen Ausbau der Seiten-Sitzverkleidung und dem Wegnehmen aller Stecker kam zum Vorschein, dass am Hauptstecker einer der Stifte abgebrochen war. Nach Reparatur bzw. Ersatz geht jetzt wieder alles.

Ergo die Ruckelei am Kabel hat nichts gebracht. Es macht aber Sinn, wirklich die ganze Verkleidung zur Schadenssuche abzunehmen.

Übrigens - gleich ausprobiert - wenn der Sitz feststeht, kann man hier durch Überbrücken die einzelnen Stellmotoren im Sitz wenigstens improvisiert ansteuern, dass der Sitz sich verfahren lässt, z.B. um an die Sitz-Montageschrauebn heranzukommen.

Fall erledigt. Danke an Metalopa für den Tip.
fullspeedy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2008, 14:07   #5
ALPIN
Erfahrener E38 Pilot
 
Benutzerbild von ALPIN
 
Registriert seit: 05.09.2007
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38-740 4,4 bj10.2000 Traumzustand
Standard

Hiii


Das gleiche Problem habe ich auch,Lenkrad bleibt ganz oben und Fahrersitz lässt sich nicht bewegen ???


dauert immer ne halbe Stunde bis ich wieder Lenkrad runter machen kan und sitz verstellen kan.


weis aber auch nicht woran das liegt.
ALPIN ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2008, 03:19   #6
fullspeedy
Mitglied
 
Benutzerbild von fullspeedy
 
Registriert seit: 16.10.2005
Ort: Schleitheim/Schweiz
Fahrzeug: MB E 420 CDI 10/2006 und MB ML 420 CDI 7/2007 und M3 E36 3.2 Cabrio 1998
Standard @alpin

Ich kann Dir nur aus meiner Störungssuche jetzt die Erkenntnis weitergeben - natürlich ohne Gewähr :

0. Sichergung 15 zerschossen ? Dann müsste die gesamte Verstellanlage mit beiden Sitzen ausgefallen sein. Am einfachsten an beiden Sitzen die Stecker abtrennen, neue Sicherung rein und dann reihum wieder anklemmen. Für eine geschlissene Sicherung dürfte am ehesten ein Kurzschluss die Ursache sein in einem Kabel. Schwer wird es etwas, wenn im Kabel VOR dem Stecker ist, da bewirkt das Abziehen natürlich nichts. Eventuell aber das Bewegen des Kables könnte einen Effekt haben.

1. Sicherung 15 geht ? Dann müsste auch der Beifahrersitz gehen und die Spiegelverstellung. Das grenzt schon mal auf die Kabel und Stecker am Fahrersitz und die Memoryfunktion/Hauptschalter ein.

2. Am Fahrersitz geht noch ein Teil der Funktionen aber sind auch mehrere Funktionen ausgefallen ? Das grenzt weiter auf den Hauptschalter bzw. den Anschlusstecker daran ein. Sollte nur 1 Funktion fehlen, kann es auch ein Kabel oder ein Stellmotor sein.

3. Stecker an / ab und gemäss Kabelplan die Pins mit plus (ich glaube rot gelb) und Minus = braun verbinden. Jetzt sollten die ausgefallenen Stellmotoren anspringen und der Sitz sich verstellen.

4. Nach meiner Logik kommt jetzt nur noch der Hauptschalter in Frage. Da die Memoryfunktion in die Box mit eingebaut ist, hilft nur elektronische Kenntnis oder tauschen (ca. 110 EUR).


In Deinem Fall tippe ich mal auf das Memory-Modul bzw. den hauptschalter - es geht ja etwas, aber erst nach einiger Zeit. Damit ist die Stromversorgung, das Kabel (ein Kurzschluss oder Kabelbruch ist nicht zeitabhängig) die Stellmotoren in Ordnung. Wohl aber tut sich was im Bereich der Sensorelektronik.
Gruss
Dieter
fullspeedy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Innenraum: Lenkradverstellung duaad BMW 7er, Modell E23 2 14.01.2011 14:34
Lenkradverstellung pleshiboy BMW 7er, Modell E32 9 23.04.2009 23:31
Elektrik: Und schon wieder Navi und Ton ausfall titus8034 BMW 7er, Modell E38 0 21.10.2006 13:22
ausfall von fahrersitz- und lenkradverstellung Rostock-A20 BMW 7er, Modell E38 1 25.05.2005 15:17
Elektrik: Sicherung f. Fahrersitzverstellung stocki BMW 7er, Modell E32 4 07.12.2004 21:40


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:00 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group