Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2004, 10:29   #1
LoLoXLC
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard Frage zum Kauf: 730I

Hallo Leute!

Ich habe dieselbe Frage schon in einem anderen Forum gestellt, und auch einige Antworten erhalten. Trotzdem würde mich Eure Meinung auch noch interessieren. Man kauft ja nicht jeden Monat ein Auto...
Hab die Frage einfach mal kopiert:

Mich hat da vor Kurzem bei einem Händler ein 730i angelacht (Vom Aussehen wirklich super, aber das kann ja täuschen...). Da ich mich nicht so ganz auskenne, möchte ich gerne wissen, was ihr von diesem Angebot haltet:

BJ 03/95 100.000km VA außer SD und Leder für 8950 Euro.

Was gibt es eigentlich zu diesem Motor zu sagen, den gab es ja nicht besonders lange im e38. Wie sieht es mit Verbrauch, Beschleunigung und Vmax aus, gibt es da vielleicht ne Liste oder sowas?

An sich auf was sollte ich beim Siebener-Kauf besonders achten?

Danke für alle Antworten,

Claudia

Ach ja, hab ich vergessen: TÜV und AU bis 02/06

[Bearbeitet am 31.3.2004 um 10:30 von LoLoXLC]
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2004, 10:53   #2
cichlide
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von cichlide
 
Registriert seit: 31.01.2004
Ort: Heidelberg
Fahrzeug: E38 728i
Standard

den hatte ich auch, super Teil,

Verbrauch: 12-13 Liter, je nach Fahrweise natürlich mehr oder weniger
V-Max: 240 KM, laut Tacho
Beschleunigung: ordentlich
Was heißt denn Vollaustattung bei Dir?

Den Motor gab es meines Wissens schon im E32, also ausgereift.

Das mit den 100.000 KM hört man in letzter Zeit sehr oft Ich habe das Gefühl, der Tacho geht beim 7er nicht über 100.000 KM

Der Preis hänft von der Ausstattung ab
cichlide ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2004, 11:33   #3
LoLoXLC
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Original geschrieben von cichlide
den hatte ich auch, super Teil,

Verbrauch: 12-13 Liter, je nach Fahrweise natürlich mehr oder weniger
V-Max: 240 KM, laut Tacho
Beschleunigung: ordentlich


>Das klingt ja schonmal ganz gut.


Zitat:
Was heißt denn Vollaustattung bei Dir?

>Das hat der VK so geschrieben. Ich hab das Auto jetzt mal angeschaut.
>Es fehlen: SD Leder PDC Navi und Sitzheizung (also doch einiges)

>Er hat (grob) Xenon LM Felgen NSW 4x el FH Radio Memory Tempomat FFB usw

Zitat:
Den Motor gab es meines Wissens schon im E32, also ausgereift.

Das mit den 100.000 KM hört man in letzter Zeit sehr oft Ich habe das Gefühl, der Tacho geht beim 7er nicht über 100.000 KM

>Es sind ein bisschen mehr als 100 000, trotzdem, das wäre das erste was ich prüfen würde (Vorbesitzer >anrufen, in der Werkstatt die den KD gemacht nachfragen, Schlüssel...)

Zitat:
Der Preis hänft von der Ausstattung ab
>Man müsste sowieso beim Preis noch handeln. Das ist ja klar. Aber im groben denke ich, dass der Preis ganz ok ist.
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2004, 12:00   #4
hbumberger
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Hallo Claudia,
Schau auch mal auf die Teile, die schon mal gewechselt wurden. Über 100000km fallen schon mal die Kats aus. Wie schauts aus mit Rost an der Heckklappe ?
Der 3 Liter V8 ist genau so zuverlässig wie der 4l. Manche Zeitgenossen sagen zwar er sei etwas schwach auf der Brust.....
Vom Preis her ist er nicht unbedingt ein Schnäppchen, wenn man die meines Erachtens etwas magere Ausstattung betrachtet.

Viel Spass beim Entscheidungs Prozess
Heinrich
hbumberger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2004, 12:17   #5
JB740
the Senior :-)
 
Benutzerbild von JB740
 
Registriert seit: 24.12.2002
Ort: Meerbusch-Büderich
Fahrzeug: 740i, Bj 03/17
Standard LoLoXLC

was für dich

gruss jürgen
JB740 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2004, 12:26   #6
John McClane
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Oder hier, in aller Ausführlichkeit!
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2004, 12:41   #7
Bertl
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Benutzerbild von Bertl
 
Registriert seit: 20.12.2003
Ort: Fürth
Fahrzeug: 740iA BJ2000
Standard

Zitat:
Original geschrieben von cichlide


Das mit den 100.000 KM hört man in letzter Zeit sehr oft Ich habe das Gefühl, der Tacho geht beim 7er nicht über 100.000 KM
Das sage ich auch immer wieder. Die E38-Käufer der ersten Baujahre (1994 - 1997) scheinen (fast) alle Wenigfahrer gewesen zu sein.

Gruß
Bertl
Bertl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2004, 13:25   #8
LoLoXLC
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Danke für die Links und die Antworten.

Ich denke nicht, dass mir ein 730 zu schwach ist. So schnell fahr ich nicht... Ich such eher was zum "gleiten"
Das mit der Ausstattung sehe ich ähnlich. Es ist nur irgendwie schwer, überhaupt einen 730 zu finden (nein, ich will keinen R6), und die größeren sind in der Anschaffung doch einiges teurer.

Ja, die Laufleistung... Pedale, Lenkrad und Sitze sehen aber nicht sonderlich mitgenommen aus. Auch sonst könnte es vom Zustand des Autos eigentlich stimmen.

Der Kofferraum hat kein Rost, soweit ich das gesehen habe. Wo sollte man den dort genauer hinsehen? Die Spaltmaße sind sehr gleichmäßig, hat laut Händler keinen Unfall gehabt (dem würde ich aber auch noch genauer auf den Grund gehen).


Das mit den getauschten Teilen, daran habe ich noch nicht gedacht. Muss ich unbedingt in Erfahrung bringen. Wie sieht es mit dem Keilriemen aus? Wann muss der gewechselt werden?

Inwieweit kann ich mich denn auf den TÜV verlassen? (hat er ja gerade neu bekommen). Da müsste man ja davon ausgehen können, das im Moment alles in Ordnung ist.

Der rechte SW ist innen ein wenig feucht, das denke ich, ist aber nicht so schlimm, oder?

Grüße, Claudia

[Bearbeitet am 31.3.2004 um 13:31 von LoLoXLC]
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2004, 16:54   #9
hbumberger
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Hallo Claudia,
die ersten E38 hatten Rostprobleme am Kofferraumdeckel, und zwar meistens an der horizontalen Fuge oberhalb des Nummernschilds. Auch an den Türen innen an den Falzen. Ist normal keine große Affäre, aber man muss es halt machen lassen.
Keilriemen müsste im Service Plan drinstehen.
Was meinst Du mit feuchtem rechten SW?

Ein positiver TÜV ohne Mängel ist natürlich ein erster guter Anhalt. Aber der TÜV Mann kann auch nicht sehen wie der Motor, Getriebe und Hohlräume innen ausschauen.
Für mich ist es auch Frage des Vertrauens an den Händler. Kennst Du den Händler ? Ist es BMW Händler oder zumindest ein anderer Marken Händler ?
Oder ist ein Ankauf / Verkauf Händler mit Büro Container ? Dann würde ich definitiv die Finger davon lassen.

Viel Glück
Heinrich
hbumberger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:59 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group