Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2020, 10:12   #1
Stiefelknecht
Ärmstes Mitglied
 
Benutzerbild von Stiefelknecht
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Elzach
Fahrzeug: 740i 12/92
Standard Es hat mich wieder mal kalt erwischt...



Hi,
habe am WE mal den Kühlerfrostschutz erneuert,
sollte man ja ab und an tun

Iss ja beim V8 schon ne Sauerei alles raus zu bekommen,
zumindest wenn man keine Werkstatt hat und die Plörre die noch im Motor ist noch rauskommt wenn man dann den Thermostaten zieht

Egal,
alles wieder zusammen, entlüftet, schon gewundert dass ich eigentlich nur 6-7 Liter nachfüllen konnte

Dann Probefahrt, BING KÜHLMITTELTEMPERATUR,
jetzt hat doch der grade mal 20tsdkm alte WAHLER-Thermostat den Geist aufgegeben, das Teil öffnet im Wasserkocher so gut wie gar nicht, also alles nochmal von vorn

Hab mir jetzt einen von BMW geordert,
das ist glaube ich aber auch WAHLER

Mal nachgefragt,
dass ein Thermostat nicht mehr schliest ist mir mechanisch erklärbar,
aber dass er nicht mehr öffnet und das so schlagartig
Check ich nicht.

MfG
Chris
__________________
Nachrüstungen
original:
Vollleder / Standheizung / M-Fahrwerk VA+HA / el. Heckrollo / Memory / AUC (mod. by Salzpuckel) / abl. Innenspiegel
andere Baureihen/sonstiges:
4-Kolben-Bremse vom 840er / E36 Sportlenkrad / BMW Professional RDS E36 / Diversity E38 / H&B Sportauspuff / Interface für Öltemp/Druck / Getriebetemp. / Innentemp. übers Kombi
GSM-Modul für SH/SL
Stiefelknecht ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2020, 17:16   #2
Stiefelknecht
Ärmstes Mitglied
 
Benutzerbild von Stiefelknecht
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Elzach
Fahrzeug: 740i 12/92
Standard

Und nochmals Mist,
heute den Einbau eines neuen Thermostaten durchgeführt = zu heiß

Bin ich mittlerweile zu blöde die Karre zu entlüften?
Ich hab das doch schon zig mal gemacht,
die Entlüftungsleitung zum Ausgleichsbehälter ist frei

Einzigstes was ich gegenüber VOR überhitzen gewechselt habe ist:
-Standheizung abgehängt (Eigenmarke nicht original)
-dazu habe ich folgende 2 Leitungen wieder auf Original rückgebaut
1. die Leitung ausm Motor raus zur Zusatzpumpe (hatte vorher ein T- Stück drin)
2. die Leitung vom Ausgleichsbehälter zum Motor respektive Rücklauf Heizungswärmetauscher neu (war auch ein T-Stück verbaut)

-und ein Thermostatgehäuse aus Aluminium aus dem Zubehör, damit ich nie mehr einen Riss in das aus Plaste bekomme

Ich versteh die Welt nicht mehr,
die Pumpe hab ich auch in soweit überprüft dass das Schaufelrad halt mitdreht wenn ich draußen an der Riemenscheibe drehe, reinkucken kann ich halt nicht

MfG
Chris
Stiefelknecht ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2020, 17:19   #3
Schorsch
BastardOperatorFromHell
 
Benutzerbild von Schorsch
 
Registriert seit: 21.08.2006
Ort: Nähe KA (Großherzogtum Baden)
Fahrzeug: E32 730iA K V8(M60B40) Prod. Tag 16-10-1992 und MB S212 350CDI 4-Matic
Standard

Servus,
ich habe beim V8 auch schon das Thermostat gewechselt. Es gibt kein notwendiges Prozedere zum entlüften, da der Ausgleichsbehälter am höchsten Punkt sitzt.


Jedenfalls war bei mir keines notwendig. Befüllen, Heizung voll an, fahren, nachkippen - fertig. Erkennst Du, ob das Thermostat überhaupt öffnet? Sollte im Leerlauf bei diesen Temperaturen ja nach wenigen Minuten der Fall sein.





Grüße,
Thorsten
__________________
Schorsch - sorgt für Bluthochdruck

Schorsch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2020, 18:01   #4
Stiefelknecht
Ärmstes Mitglied
 
Benutzerbild von Stiefelknecht
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Elzach
Fahrzeug: 740i 12/92
Standard

Hi Schorsch,
nein, die Kiste bleibt zu,
1. muss ich bei warmlaufen kein Wasser nachkippen
(was ja als der Fall ist wenn das Teil öffnet)
und
2. wird der Schlauch unten am Kühler Null warm,
was ja auch der Fall wäre bei Durchfluss

MfG
Chris
Stiefelknecht ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2020, 18:16   #5
Schorsch
BastardOperatorFromHell
 
Benutzerbild von Schorsch
 
Registriert seit: 21.08.2006
Ort: Nähe KA (Großherzogtum Baden)
Fahrzeug: E32 730iA K V8(M60B40) Prod. Tag 16-10-1992 und MB S212 350CDI 4-Matic
Standard

Naja, es ist ja nicht so, als bekämest Du mit geschlossenem Thermostat 3 Liter weniger rein. Die Nachfüllmengen würde ich bei offener Heizung und anschließend öffnendem Thermostat irgendwo zwischen einem halben und einem Liter ansiedeln. Mehr geht meiner Erfahrung nach nicht rein. Je nach Karre. Über die Öffnungstemperatur des Thermostaten bist Du im Klaren? Nicht, dass das ein 10X-Grad Thermostat für den M62 ist, sofern das denn passen würde.

Heizungsventile werden aber warm, oder?
Schorsch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2020, 19:15   #6
Stiefelknecht
Ärmstes Mitglied
 
Benutzerbild von Stiefelknecht
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Elzach
Fahrzeug: 740i 12/92
Standard

Hi Schorsch,
der Thermostat ist der richtige,
95°C für Fahrzeuge mit Kat

Also ich bin vorhin nochmals kurz um den Block und hatte das Gefühl dass es länger gedauert hat bis der Temp-Geber über die Mitte ging,
und das trotz noch warmen Motor, auch Kühlwasserstand im Ausgleichsbehälter ist etwas abgesunken, vielleicht doch irgendwo ne saftige Luftblase

Geh morgen mal zu BMW zum Vakuum-Entlüften, dann schau ich weiter

MfG
Chris
Stiefelknecht ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2020, 19:19   #7
Schorsch
BastardOperatorFromHell
 
Benutzerbild von Schorsch
 
Registriert seit: 21.08.2006
Ort: Nähe KA (Großherzogtum Baden)
Fahrzeug: E32 730iA K V8(M60B40) Prod. Tag 16-10-1992 und MB S212 350CDI 4-Matic
Standard

Es bietet sich immer an beim Befüllen die dicken Schläuche zu drücken und das Wasser damit in Wallung zu bringen. Wie Du sicherlich aus vielen Jahren Erfahrung weißt: der Zeiger hat die Mitte nicht zu verlassen. Allenfalls 1 Grad nach rechts ;-)


Vakuumbefüllen ist ne nette Sache. Habe ich mir vor zig Jahren gebaut und nur ein einziges Mal benötigt:beim M30.
Schorsch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2020, 17:30   #8
Stiefelknecht
Ärmstes Mitglied
 
Benutzerbild von Stiefelknecht
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Elzach
Fahrzeug: 740i 12/92
Standard

Jo ist schon klar mit dem kneten,
aber ich hät mich da totkneten können,
da war nix mehr mit Luft

ABER JETZT KOMMT DER HAMMER
(weiß natürlich jetzt noch nicht zu 100% ob's das dann auch war)

Heut ging die Kiste zu BMW und wir haben länger zusammen gegrübelt ob jetzt WaPu oder Thermostat,
Fakt ist, der neue von BMW macht im Wasserkocher auch nicht auf
ABER das sind/waren ja die 95°C Ausführungen,
vorhin wunderte ich mich dass ich im Keller noch 85°C Thermostate gelagert habe und hab dann zufälligerweise noch mit nem KFZ-Kumpel in der Schweiz telefoniert der sich die Thermostate in seinem Lieferprogramm angekuckt hat,
er hat mir gesagt dass für M60B40 folgendes aufgeführt ist:
-Mit Kat 85°C
-ohne 95°C

hier bei Leebmann steht`s aber genau anderst rum:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.leebmann24.de/bmw-ersatz...=11&bt=11_4650

hier auch:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://de.bmwfans.info/parts-catalog...tat/#1702279_7

rufe ich jetzt meinen alten ETK auf steht auch
FÜR KFZ MIT KAT 85°C

suche ich jetzt weiter bei diversen Onlinehändlern im WWW
finde ich fast überall 85°C für mit KAT


Ich glaube dass da irgendwas bei einem ETK-Update in die Hosen gegangen ist und ich bin jetzt der Leittragende

Hat hier irgendjemand einen neuen ETK am laufen und könnte das überprüfen?

MfG
Chris
Stiefelknecht ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2020, 20:08   #9
Schorsch
BastardOperatorFromHell
 
Benutzerbild von Schorsch
 
Registriert seit: 21.08.2006
Ort: Nähe KA (Großherzogtum Baden)
Fahrzeug: E32 730iA K V8(M60B40) Prod. Tag 16-10-1992 und MB S212 350CDI 4-Matic
Standard

M60 ohne Kat? Interessant. Gabs das? Also doch die Öffnungstemp. Ich lese das mit den 95 Grad eben erst. Kommt mir arg viel vor.


EDIT: bis auf eines (82Grad) alle mit 85: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.daparto.de/Thermostat-Ku...?kbaTypeId=218
Schorsch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2020, 21:10   #10
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: Rover75 V6 2,5 Triumph Spitfire Jaguar X350 XJR E32750i E32740i E38750i E39540i Maserati Quattroporte E31850i E24635CSi
Standard

Meine M60 Motoren mit 85 Grad Thermostaten rumfahren und das sind Dings, die noch am Werk eingesetzt waren, also nix mit 95, das ist eindeutig zu viel...
__________________
17 Jahre Forum
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karosserie: Es hat mich erwischt mr.smith BMW 7er, Modell E32 12 24.04.2010 21:27
Tja...es hat mich mal wieder voll erwischt BMW-Driver730i BMW 7er, Modell E32 6 30.04.2009 10:38
Mich hats heut mal wieder erwischt! bums!!! Butch98 BMW 7er, Modell E32 26 22.03.2008 22:13
Karosserie: Mich hat es schon wieder erwischt Thomas H BMW 7er, Modell E32 0 07.09.2006 07:43
Hartge - und es erwischt mich wieder chatfuchs BMW 7er, Modell E32 11 03.02.2003 14:41


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:59 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group