Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2020, 11:22   #1
sirmo
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.07.2020
Ort: Dortmund
Fahrzeug: F01 740D 2015er
Standard Luftfederung hinten Problem

Hallo,

vielleicht hat jemand ein paar Ideen: Mein Auto EZ 2015 / 115.000km senkt sich über Nacht hinten rechts auf 70,7 cm und hinten links auf 71,7 cm ab. Die normale Fahrhöhe liegt bei ca. 74,5 cm. Nach Starten des Motors erreicht er innerhalb von 25 Sek. wieder das normale Niveau. Den Ventilblock am Kompressor hab ich bereits getauscht und das brachte leider keine Besserung. Kann es trotzdem am Kompressor liegen ? Die Wahrscheinlichkeit, das beide Federbeine gleichzeitig nachgeben ist ja eher gering.

Danke für den Support!
sirmo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2020, 20:21   #2
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

An meinem F01 wurde damals auf Garantie erst das Federbein gewechselt - ohne Erfolg. Dann wurde der Kompressor getauscht und ab dann ist er nicht mehr abgesackt
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2020, 20:36   #3
MTC
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von MTC
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: S
Fahrzeug: 760i (12/04)
Standard

Moment. Hat der Händler nicht feststellen können, ob die Undichtigkeit am Federbein oder am Kompressor war?!
Zum Glück lief das auf Garantie..
__________________
Durchschnittsverbrauch meines Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 760i:

Je mehr Käse desto mehr Löcher,
Je mehr Löcher desto weniger Käse,
Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.
MTC ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2020, 17:00   #4
sirmo
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.07.2020
Ort: Dortmund
Fahrzeug: F01 740D 2015er
Standard Update

Nach tausch beider ventile senkt sich das auto hinten links um 0,5 cm ab und rechts nur noch um 2 cm. Ich denke , die federbeine nebst anschlüssen unterliegen dann einfach laufleistungsbedingtem verschleiss. So lange das jetzt so bleibt, werde ich da nichts mehr unternehmen.m
sirmo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2020, 18:03   #5
Dennis Wi.
Mittendrin im Geschehen
 
Benutzerbild von Dennis Wi.
 
Registriert seit: 25.07.2018
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: BMW F02 760Li 02.2011
Standard

Welche beiden Ventile meinst du?
Dennis Wi. ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2020, 19:00   #6
sirmo
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.07.2020
Ort: Dortmund
Fahrzeug: F01 740D 2015er
Standard

Die Anschlüsse an den Federbeinen, wo die Leitungen in die Dämpfer laufen. Also die Schraubanschlüsse. Ventile gibt's da nicht. Hab ich falsch formuliert
sirmo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2020, 19:05   #7
Dennis Wi.
Mittendrin im Geschehen
 
Benutzerbild von Dennis Wi.
 
Registriert seit: 25.07.2018
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: BMW F02 760Li 02.2011
Standard

Ok . Ich dachte du meinst den Ventilblock am Kompressor.
Dennis Wi. ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 12:24   #8
Alpenfahrer
Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2020
Ort:
Fahrzeug: F02 750Ld, E88 135i
Standard

Zitat:
Zitat von sirmo Beitrag anzeigen
Nach tausch beider ventile senkt sich das auto hinten links um 0,5 cm ab und rechts nur noch um 2 cm. Ich denke , die federbeine nebst anschlüssen unterliegen dann einfach laufleistungsbedingtem verschleiss. So lange das jetzt so bleibt, werde ich da nichts mehr unternehmen.m
Da ich bei meinem F11 die Luftfedern mittlerweile 3 Mal und den Kompressor ein Mal getauscht habe kann ich Dir aus Erfahrung sagen, dass sich das Problem mit der Zeit auswächst und der Kompressor hopps geht wenn man zu lange mit undichten Luftfedern fährt. Bei mir haben sie im Schnitt so 80.000km gehalten wobei das linke öfters hopps geht als das rechte, wohl aufgrund der Hitze vom Auspuff. Ersatz kostet unglaubliche 300€+ bei BMW, gibt es aber für 50-100€ auf eBay und die funktionieren auch. Manche haben einen ungünstigen Anschluss der ist schwierig dicht zu bekommen aber im Notfall zurück senden und von Händlern kaufen die gute Bewertungen haben. Tausch schaffe ich mit Bühne mittlerweile in 10 Minuten, wenn mans zum 1. Mal macht sind 30 Minuten absolut realistisch. Zuerst die Luft raus lassen mit Rheingold oder ähnlichem bis sich das Fahrzeug komplett abgesenkt hat, dann hoch und die Feder aus der Halterung drehen. (Siehe Reparaturanleitung)

So läufts beim F11 aber ich glaube die Federn sind sogar die selben beim F01 daher gehe ich davon aus, dass der Tausch gleich abläuft.

Meine Empfehlung wäre beide Federn zu tauschen bevor der Kompressor getauscht werden muss, da die Federn die günstigere Option sind.



Grüße,
Christian
Alpenfahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 12:36   #9
Dennis Wi.
Mittendrin im Geschehen
 
Benutzerbild von Dennis Wi.
 
Registriert seit: 25.07.2018
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: BMW F02 760Li 02.2011
Standard

Dann schau dir doch mal den Unterschied zwischen einem Federbalg F11 an und dann das Federbein vom F01.
Dennis Wi. ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 13:17   #10
Alpenfahrer
Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2020
Ort:
Fahrzeug: F02 750Ld, E88 135i
Standard

Zitat:
Zitat von Dennis Wi. Beitrag anzeigen
Dann schau dir doch mal den Unterschied zwischen einem Federbalg F11 an und dann das Federbein vom F01.
Asche auf mein Haupt! Ich hätte schwören können, dass der F01 ebenfalls in den eBay Angeboten als "passend" stand als ich die damals immer mal wieder für den F11 bestellt hatte. Hätte ich wohl besser nochmal nachgesehen bevor ich hier klugscheisse.



Grüße,
Christian
Alpenfahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
luftfederung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrwerk: Luftfederung hinten ersetzen/tauschen oder rückbauen ? Maig BMW 7er, Modell E65/E66 3 03.07.2020 22:09
Defekt des Federbeins hinten rechts|Luftfederung|F02 LCI RADEKs Katze BMW 7er, Modell F01/F02 32 13.07.2018 00:56
Luftfederung arni111 BMW 7er, Modell E65/E66 2 12.04.2018 21:51
Luftfederung für E38? bmw735 BMW 7er, Modell E38 4 31.12.2004 19:54


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:32 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group