Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2020, 12:56   #1
BemWeh2712
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.06.2020
Ort: Recklinghausen
Fahrzeug: E65 -750i (08.05)
Standard BMW e65 Facelift 750i läuft nicht rund

Hallo
Lieber e65 ,
Ich habe folgendes Problem mit meinem
Dicken .

Der Wagen ein 750i LPG 255000km gelaufen bj2006

Immer wen er gestartet wird läuft er die ersten paar sek 4-9 Sekunden unrund auf 6 Zylinder oder weniger danach steigt Drehzahl auf 1100rpm und der Wagen läuft Butter weich !

Des Weiteren ein Problem wo ich denke das es zusammen hängt extrem höher Öl Verbrauch und blaue Wolke hinten nur beim lange stehen bzw. kurzes Gas Antippen .
Wasser verbrauchen tut er nicht
Sobald die 8 sek vorbei sind läuft der Wagen an sich seidenweich .
Fehler ausgelesen spuckt : kennfeldthermostat Mechanik ,
Gemischadaption untere Drehzahlbereich ,.
Kge gewächselt den schlau und die Gummi nöppel (orange)
Bitte um
Erfahrung und Hilfe
BemWeh2712 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2020, 13:44   #2
Dennis Wi.
Mittendrin im Geschehen
 
Benutzerbild von Dennis Wi.
 
Registriert seit: 25.07.2018
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: BMW F02 760Li 02.2011
Standard

Hoher Ölverbrauch und das bläuen aus Auspuff deutet auf defekte Ventilschaftdichtungen hin. Es gibt hier zig Beiträge zu allem wo du dich einlesen kannst .
Dennis Wi. ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2020, 14:06   #3
BemWeh2712
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.06.2020
Ort: Recklinghausen
Fahrzeug: E65 -750i (08.05)
Standard

Aber Kompression hat er ja wurde Test
Gemacht
BemWeh2712 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2020, 14:55   #4
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

wende dich an @wally !!!!!
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2020, 14:57   #5
BemWeh2712
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.06.2020
Ort: Recklinghausen
Fahrzeug: E65 -750i (08.05)
Standard

Wie
Mach ich das ?
BemWeh2712 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2020, 15:05   #6
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Indem du eine u2u an @wally schreibst ....

oder mal nach @wally in der Suche fahndest ...

Für wally ist keine Entfernung zu viel !!!!
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2020, 06:58   #7
E64Kutscher
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von E64Kutscher
 
Registriert seit: 23.07.2020
Ort: Mühldorf
Fahrzeug: E64 645Ci (3/05)
Standard

Das Bläuen bei einem Gasstoß bei betriebswarmen Motor nach längerer Leerlaufphase deutet wie bereits erwähnt ganz klar auf ausgehärtete Ventilschaftdichtungen hin. Das ist eine bekannte Problemstelle bei den N62 - Motoren. Leider scheinst Du davon betroffen zu sein. Sollte das der Fall sein, würde ich nicht lange zögern und dies beheben lassen. Deine Kats werden es Dir danken!

Es gibt eine Hand voll gute Schrauber in den Foren, dabei ist auch der bereits erwähnte Wally in Hockenheim, den ich Dir wärmstens empfehlen kann. Der Preisunterschied (wie auch teilweise der Unterschied in Bezug auf die Arbeitsqualität) ist im Vergleich zu BMW eklatant und daher eine Anreise quer durch Deutschland wert. Zudem können bei diesem Arbeitsgang auch gleich einige andere und zum Teil vorbeugende Arbeiten (Undichtheiten am Motor) mit erledigt werden.

Alternativ gibt es auch freie Werkstätten, die sich u.a. auf die Ventilschaftdichtungen beim N62 spezialisiert haben. Eine Suchmaschine wird Dir dabei helfen.

Zu den anderen von Dir genannten Fehlern kann ich nichts beitragen.

Wenn Geld eine Rolle spielt, fahre nicht zu BMW.

LG
Thomas

Geändert von E64Kutscher (03.08.2020 um 07:05 Uhr). Grund: Ausbesserungen
E64Kutscher ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2020, 09:35   #8
BemWeh2712
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.06.2020
Ort: Recklinghausen
Fahrzeug: E65 -750i (08.05)
Standard

Absolut ich mein man hat kein Geld zum
Raus werfen .

Wie teuer ist das den
BemWeh2712 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2020, 10:14   #9
E64Kutscher
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von E64Kutscher
 
Registriert seit: 23.07.2020
Ort: Mühldorf
Fahrzeug: E64 645Ci (3/05)
Standard

Ich selber hatte das Problem mit den Ventilschaftdichtungen auch erst vor kurzem durch.

Bei BMW war ich nicht, aber vom Hören-Sagen kannst Du mit "ab 3500" Euro rechnen.

Auf alternativen Wegen würdest Du, wenn Du nur diese reparieren lassen würdest und nichts dazu machen lassen würdest, knapp weniger als die Hälfte zahlen. Es kommt darauf an, WEN Du Dir da ins Boot ziehen kannst.

Gib deinen N62 nur in Hände, die sich mit der Zicke gut auskennen!

Wenn Du genaue Preise wissen willst, nimm mit "wally" oder einem anderen N62-Guru wie beschrieben Kontakt auf. Man hilft Dir dann sicher auch gerne bei der genaueren Diagnose.


Gutes Gelingen!

Geändert von E64Kutscher (03.08.2020 um 10:34 Uhr).
E64Kutscher ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2020, 12:22   #10
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

da hat der E64-Kutscher total recht !!!!!!
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
V12 läuft nicht rund fschmidt BMW 7er, Modell E38 10 19.09.2014 04:09
Motorraum: Motor läuft nicht richtig rund PETER V 12 BMW 7er, Modell E32 1 13.09.2007 16:29
Motorraum: Motor läuft nicht rund !!! bobocpp BMW 7er, Modell E32 15 05.04.2005 21:00
730er V8 läuft nicht mehr rund heimkinofreak BMW 7er, Modell E32 2 12.07.2004 23:28
Hilfe! V12 läuft nicht mehr rund ... Freddi BMW 7er, allgemein 7 28.07.2003 16:48


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:49 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group