Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2004, 12:27   #1
The Shadowliner
Das Orginal
 
Benutzerbild von The Shadowliner
 
Registriert seit: 31.08.2003
Ort: Outback by München
Fahrzeug: Maserati Quattroporte und Subaru B9 Tribeca
Standard Neu lackiert und schon zerkratzt ???

Servus an alle ,

hier nun ein Thema das mir als "Lackfetischisten" sehr am Herzen liegt,
Ich habe meinen 7er am liebsten frischgewaschen und wachsversiegelt, so schaut er
richtig gut aus .Nur wenn die Sonne drauf scheint dann erkennt man auf der schwarzen
Oberfläche lauter feine und feinste Kratzer,Kringel usw.( kommt wohl vom Waschen ,obwohl
sorgfälltigste Handwäsche meiner Highclass zur Ehre wird)

Soviel dazu und jetzt zum eigentlichen Thema:

Als ich mir meinen 7er im letzten November aus Leipzig geholt habe war das Auto frischlackiert,
doch zu meinem Schreck habe ich festgestellt, das das neulackierte Auto wohl entweder in einer
schlechten Waschanlage gewaschen wurde oder aber jemand grob drüberpoliert hat,
auf mein Nachfragen bei der Lackiererei wurde mir diese Vorgehensweise bestätigt.
Scheinbar werden alle nachlackierten Oberflächen nachpoliert um eventuell vorhandene
Körnchen , die bei der Lackierung (Staub usw.)eingeschlossen werden zu entfernen.
Nun war ich als Laie, der das nicht wußte doch sehr erstaunt.
Ich habe mich doch sehr gewundert, da ja der Lackierer versucht eine super spiegelnde Oberfläche
hinzubekommen (ohne Orangenhauteffekt) und im nächsten Augenblick sein Werk wieder zerstört
indem er die Lackoberfläche wieder mit einer groben Polierpaste "verhunzt".
Das ist doch augenscheinlich sehr hirnrissig , oder nicht.???
Nun die Frage ans Forum:
Muß das wirklich immer so gemacht werden oder ist das so schlimm wenn mal ein paar Staubkörnchen
im Lack eingeschlossen sind ( was mir persönlich lieber wäre, als eine schlecht polierte Oberfläche.)
Wie ist euere Erfahrung denn so???

Gruss aus München

Albert
The Shadowliner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2004, 12:31   #2
TomS
Hoher Priester
 
Benutzerbild von TomS
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: Panamera ST Turbo, VW Touareg Atmosphere, Branson 2900h
Standard

Der Lackierer war ne Pfeife! Warscheinlich in unsauberer Umgebung lackiert, dann hast Du Dreckeinschlüsse die Du wegpolieren mußt mit "gröberen" Sachen. (G4 Schleifpaste)

Normal sieht ne Neulackierung halt neu aus! Wer allerdings damit in ein Bürstenwaschanlage z.B. bei Aral fährt ist dann selber schuld...
TomS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2004, 19:18   #3
ThomasD
V8 Orientblau was sonst
 
Benutzerbild von ThomasD
 
Registriert seit: 11.05.2003
Ort: Lubitown
Fahrzeug: E38 740iA 4.4L (07/2000), E46 318i Touring 2,0L (04/2002)
Standard

hm

ein Freund von mir ist seit mehr als 15 Jahren Autolackierer seit paar Jahren bei DC als Lackierer ... der hat bei meinem alten E32 schonmal eine Seite Neu gelackt .... und er vertritt die meinung das man sowas in einer Lackierbox macht und diese hat bekanntlich eine Absaugung
und mal ehrlich , wer schonmal Lackiert hat bzw. dabei war weis das es eine sehr geübte Hand erfordert

ich denke das der Lackierbetrieb der Deinen gelackt hat eine Hinterhof Lackhöle war
__________________
mit Besten Grüßen Martin



ThomasD ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2004, 20:32   #4
Dr. Kohl
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 01.03.2003
Ort: Heidelberg
Fahrzeug: E39 V8 19.3 l/100 km & AUDI
Standard

Bitte ein Bild, dann kann ich mehr sagen...
Dr. Kohl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2004, 21:03   #5
JB740
the Senior :-)
 
Benutzerbild von JB740
 
Registriert seit: 24.12.2002
Ort: Meerbusch-Büderich
Fahrzeug: 740i, Bj 03/17
Standard The Shadowliner

möglicherweise auch zu früh nach der neulackierung durch die waschanlage.

der lack muss erst aushärten!!!

gruss jürgen
JB740 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2004, 21:10   #6
JB740
the Senior :-)
 
Benutzerbild von JB740
 
Registriert seit: 24.12.2002
Ort: Meerbusch-Büderich
Fahrzeug: 740i, Bj 03/17
Standard doppeltgemoppelt

[Bearbeitet am 3.5.2004 um 21:11 von JB740]
JB740 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 00:18   #7
Jedi
Mitglied
 
Benutzerbild von Jedi
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: NRW
Fahrzeug: E38
Standard

Also, wenn man komplette seite lackiert hat man kaum staub aber wenn man dach, motorhaube oder heckklappe lackiert(waagerechte teile) kommt schon mal vor dass da ein paar staubpickel drauf kommen. Wenn das guter lacker ist, dann poliert er die staubpickelchen auch raus. Aber nicht am selben tag oder tag später. Der lackierer sagt am besten zu dem kunden dass der nach 1woche kommen soll, erst dann kann man die staubpickeln richtig rauspolieren ohne bleibende schäden(kratzer) anzurichten. Weil ist doch ganz klar, der lack muss richtig aber richtig durch trocknen. Weiss normalerweise jeder gute lackierer.

Gruß
__________________
Gruß
Jedi
Jedi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 08:11   #8
JB740
the Senior :-)
 
Benutzerbild von JB740
 
Registriert seit: 24.12.2002
Ort: Meerbusch-Büderich
Fahrzeug: 740i, Bj 03/17
Standard jedi

einem guten lackierer passiert das nicht

gruss jürgen
JB740 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 08:44   #9
JPM
Ex 740i VFL & 750i FL E38
 
Benutzerbild von JPM
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Bodensee/ Südwestpfalz
Fahrzeug: VW Golf IV GTI 132KW Bj 08/02; BMW 325i E30 Cabrio Bj 10/86
Standard

Jetzt über die schlechte Lackierarbeit aufzuregen bringt nichts - da man den Betrieb eh nichts mehr nachweisen kann oder dergleich bzw ihn belangen kann.

Mein TIpp da Du aus München bist -

Termin bei "Eric" vereinbaren und Aufbereiten lassen

Hier auch einige Infos

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.7er-forum.com/forum/viewt...ge=1#pid250680

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.7er-forum.com/forum/viewt...ge=1#pid176631

Gruß JPM
__________________
"Leistung macht Dich auf der Geraden schneller, weniger Gewicht überall"
Zitat Colin Chapman

Von mir organsierte Treffen:

- Interner Link) Bodenseetreffen 2007

- Interner Link) Bodenseetreffen 2005

- Interner Link) Bodenseetreffen 2004

- Interner Link) Spielzeuge
JPM ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2004, 11:06   #10
Jedi
Mitglied
 
Benutzerbild von Jedi
 
Registriert seit: 01.09.2003
Ort: NRW
Fahrzeug: E38
Standard

Zitat:
Original geschrieben von JB740
einem guten lackierer passiert das nicht

gruss jürgen
jürgen da liegst du falsch, es kann auch bei guten lackierer staubpickeln passieren. Nur wie man das nachher rauspoliert ist ne andere geschichte. Wenn man sofort nächsten tag staubpickeln rauspoliert, kann sein dass man erst nichts sieht, aber nach ein paar wochen wenn die sonne richtig auf polierte stelle scheint, sieht man die polierten stellen. Da hilfts nur, wie du schon meintest lack richtig aushärten lassen danach polieren.
P.S: Nach ein neulackirung poliert man aber nicht den ganzen wagen. Nur die stellen wo die staubpickeln zu sehen ist.
Gruß
Jedi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:41 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group