Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
Essen Motor Show 2006
Essen Motor Show 2006
 
BMW Neuheiten
Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R 1250 RT (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 GS.
BMW G 310 GS (ab 2020)

 
Die neue BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (Modellüberabeitung).
BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (ab 2020).

 
Das neue BMW 4er Cabrio
BMW 4er Cabrio (G23), ab 2021

 
Die neue BMW M 1000 RR
BMW M 1000 RR (ab 2021)

 
IAA 2019
BMW auf der IAA 2019
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Autos allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.05.2015, 10:52   #1
MacDriver
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2009
Ort: Raum München
Fahrzeug: Audi S8 Plus + X3 F25 xDrive
Standard A8 / S8 Alternative zum 7er

Wie schon in anderen Threads beschrieben quäle ich mich derzeit schrecklich mit der Auswahl eines Nachfolgers für meinen F01 750i xDrive.

Weil ich mich inzwischen so oft über den Service geärgert habe und auch einmal etwas anderes als BMW möchte, werde ich mir für die nächsten 2 Jahre keinen 7er bestellen. Beta Tester für den G01 möchte ich auch nicht unbedingt sein.

Mir wurde hier im Forum der Tipp gegeben, der A8/S8 einmal zu testen. das habe ich gestern gemacht und bin begeistert. A8 4.2 TDI und S8 4.0 TSFI sind nahezu gleich teuer.

Aus dem Grund war mir vor der Probefahrt mit dem TDI klar, dass ich, wenn Audi, dann den S8 nehmen.

Nach der Probefahrt bin ich mir da nicht mehr sicher. Mit der Leistung und dem bulligen Drehmoment des V8 ist man sehr souverän unterwegs. Leistungsmangel, weil es nicht nicht mein 450 PS BMW ist, habe ich nicht gespürt. Klar ist der Diesel nicht so drehfreudig, aber ein toller Motor. Sieht man auf die Tankuhr lese ich 8.8 statt 14.1 auf meiner Hausstrecke bei identischer Fahrweise.

Übrigens hatte ich zwischenzeitlich den Tesla S und den Quattroporte im Auge. Aber die sind raus aus dem Spiel. der Rang Rover SDV8 Autobiography und der A8/S8 sind übrig. Die längere Tesla Probefahrt ist abgesagt und durch eine S8 Probefahrt ersetzt.

hat hier jemand Erfahrungen mit dem A8/S8?
MacDriver ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 11:10   #2
dominic-ch
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Darf ich fragen warum du auf eine Probefahrt im Tesla verzichtest? Reichweite?
So ein V8 Diesel hat schon was Range Rover ist halt nicht unbedingt der schnelle Autobahnwagen, aber sehr bequem...
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 11:44   #3
MacDriver
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2009
Ort: Raum München
Fahrzeug: Audi S8 Plus + X3 F25 xDrive
Standard

Es ist nicht nur die Reichweite. Nachdem was ich bisher von Tesla-Fahrern erfahren und auch selbst gesehen habe sind das folgende Punkt:

Ich fahre auf deutschen Autobahnen in der Regel um die 180 km/h, wenn es die Verkehrssituation erlaubt. Auf meiner Hausstrecke München-Lindau (und dann weiter in die Schweiz) ist oft möglich. 140-160 km/h wäre auch noch völlig okay gewesen. man kann es ja auch etwas langsamer angehen.

Vernünftig lässt sich der Tesla aber eher im Bereich 100-120 km/h fahren. Dann erreicht er auch eine ordentliche Reichweite. Darüber fällt das sehr schnell ab, die batterie wird heisser und lässt sich dann nicht mehr so schnell laden. Er ist eben für die USA und nicht für D entwickelt worden. Das ist auch der Grund aus dem man Teslas eigentlich nur durch die Gegend schleichen sieht. Die PS Zahlen und Beschleunigungswerte sind eher für Autoquartett und YouTube

Der Tesla passt einfach nicht zu meinem Fahrprofil.

Insgesamt müsste ich viele Abstriche, insbesondere in der Ausstattung machen. Dinge wie Doppelverglasung, Vollleder, die Materialanmutung und Verarbeitung generell, Sitze, Mittelkonsole, Infotainment, HUD, aber auch viele Kleinigkeiten sind einfach 1,5 Klassen niedriger angesetzt, als z.B. bei einem 7er oder A8. da hilft auch kein großes Display.
MacDriver ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 13:16   #4
pommy13
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: Salzburg
Fahrzeug: 750Li xdrive Fo2, M
Standard

Ich kenne beide Audi A und S, wie ja schon durch meinen Tipp an Dich beschrieben. Ich würde mir einen S8 holen, allerdings aus einem Grund. Ich fahre nur selten viele km und daher wäre der Spass und Klang mir wichtiger. Würde ich deutlich jenseits der 20t im Jahr fahren und damit viel BAB, wäre mir der 42 Tdi lieber. Begründung, deutlich mehr Reichweite, nur halb so oft Zeit an der Tanke verbringen, spürbar mehr Durchzug dank Hammer Drehmoment.
Das sportlichere Fahrverhalten des S8 wird in der Klasse nur wenige Interessieren und Dich sicher nicht. Sonst wäre nicht der Range Rover Panzer in deinen Gedanken tätig. Der geht auch auf Komfort und Luxus und würde damit dem 4,2 Tdi weit näher sein.
Auch wenn wir wirklich BMW verrückt sind, und das sind wir wirklich wie nur wenige, ein A oder S8 ist wie erwähnt ein Spitzen Auto. und die Kombi Hammer Motor als Diesel in der Oberklasse gibt es mom nur im A8.
pommy13 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 13:18   #5
pommy13
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: Salzburg
Fahrzeug: 750Li xdrive Fo2, M
Standard

P.s. die Dinge sind im Tesla aus Gewichtsgründen nicht bestellbar, der Wagen wiegt eh schon viel dank der grossen Batterie....
Für mich wäre ein Tesla auch NOCH nichts.... mittelfristig wird es eh auf vergleichbares hinauslaufen. Zum Glück kommen immer mehr Benzin Hybride. Auch die S Klasse nun mit Kombiniert 500 Ps macht da den für mich richtigen Schritt....
pommy13 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 14:57   #6
MacDriver
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2009
Ort: Raum München
Fahrzeug: Audi S8 Plus + X3 F25 xDrive
Standard

Bei mir ist es so wie Jekyll & Hyde. Einerseits liebe ich den Komfort, ein luxuriöses Ambiente und einfach das dahingleiten (Range). Andererseits hatte ich vor meinem 750 einen M5 F10, den ich auch voll genutzt habe. Nur brachte der die leistung nur unter optimalen Bedingungen auf die Straße.

Das Konzept des S500 Plugin-Hybrid finde ich übrigens auch sehr gut. Die gefällt mir aber einfach nicht.
MacDriver ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 17:06   #7
pommy13
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: Salzburg
Fahrzeug: 750Li xdrive Fo2, M
Standard

die M Modelle sind nun am Ende ihrer Fahnenstange. Selbst trocken und enge Kurven stehen die alle quer oder es blinkt nonstop im Display. Ist zuviel Drehmoment für Heck mittlerweile.
Selbst Porsche baut den Turbo seit Jahren nur noch mit Allrad. Irgendeinen Grund wird das haben
pommy13 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 17:48   #8
MacDriver
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2009
Ort: Raum München
Fahrzeug: Audi S8 Plus + X3 F25 xDrive
Standard

Das schreib mal in einem BMW M Forum. Dafür wurde ich schon gesteinigt. Von wegen nicht fahren können, ...

Mir wurde schon ein Satz neuer Pirelli Winterreifen kostenlos gegen Michelin getauscht, weil ich denen gezeigt habe, dass ich auf trockener Straße beim 200 km/h das ESP wie einen Weihnachtsbaum blinken lassen kann, wenn ich richtig Gas gebe.

Auf feuchter Strecke durfte man beim Überholen das Gaspedal nur streicheln. Etwas zuviel und der Vorgang war beendet, weil dann das ESP voll zugeschlagen hat. ESP-Abstellen auf öffentlichen Straßen habe ich aber auch nur ganz selten gemacht. (ich hatte da so einen abgelegenen Kreisverkehr mit viel Platz zum quer stellen )
MacDriver ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 18:21   #9
TomS
Hoher Priester
 
Benutzerbild von TomS
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: Panamera ST Turbo, VW Touareg Atmosphere, Branson 2900h
Standard

Zitat:
Zitat von pommy13 Beitrag anzeigen
die M Modelle sind nun am Ende ihrer Fahnenstange. Selbst trocken und enge Kurven stehen die alle quer oder es blinkt nonstop im Display. Ist zuviel Drehmoment für Heck mittlerweile.

Selbst Porsche baut den Turbo seit Jahren nur noch mit Allrad. Irgendeinen Grund wird das haben

Öhm, Einspruch Herr Kollege... ;-)
TomS ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 18:34   #10
pommy13
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: Salzburg
Fahrzeug: 750Li xdrive Fo2, M
Standard

und wogegen????

ich habe selbst 2 M Modelle, die alten Sauger waren soweit noch ok, recht viel Leistung aber auch spät und nicht übertrieben Nm. Aber bei den aktuellen Turbos... eiei... Unser neuer M macht richtig Laune, auch mit Heck. Aber dennoch, aus engen Kurven bringt er die Leistung erst seit Umbauarbeiten auf die Strasse und auch da nicht immer. Ich mag beide, ich mag alle M. Aber E AMG -S ist schneller wie auch der SL AMG als die vergleichbaren M Modelle. der eine wegen Allrad, der andere weil leichter. Die aktuellen M3 und 4 sind super. aber noch mehr Leistung können die nur noch auf trockener Strasse umsetzen und am besten auf einer Rennstrecke. Ansonsten blinkt es nonstop im Display..
pommy13 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Volkswagen: Alternative zum Roomster nach Unfall MuFFe Autos allgemein 21 26.07.2014 23:05
Auch eine Alternative zum 7er :) CL500 Paddy Autos allgemein 2 03.07.2003 11:33


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:01 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group