Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2008, 01:23   #1
Rok
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Ljubljana
Fahrzeug: E38 - 740IL (1997)
Standard Kann die lange Fahrt im „Getriebenotprogramm“ ein Schaden verursachen?

740, E38, M62, 5 HP 24

Ich habe im Getriebenotprogramm cca. 700 km gemacht, vorwiegend AB. Am Anfang sieht ales so aus, dass es um ein Fehler der elektronischer Abstammung geht: auch nach 15 min Reset meldet BC das noch weiter „Getriebenotprogramm“ (ohne das Wagen anzulassen).

Jetzt steht es anders. For dem Anlassen kommt die Meldung nicht mehr vor, jedoch bei der heftigen Beschleunigung (im 2. oder 3. Gang/ cca. 60km/h) schaltet sich „Getriebenotprogramm“ ein. Nach Ausschalten / Wiederanlassen laufen die Getriebe wieder normal.

Kann es sein, dass am Anfang ein elektronisches Fehler, z.B. ein schlechtes Kontakt das Notprogramm ausloste (was im Hintergrund noch weiter ein Problem ist, welches in trockenes Wetter nur vorübergehen „behoben“ hat), danach wurde aber durch ein langer Fahrt das zweite, mechanisches Fehler, d.h. ein Schaden verursacht?

Wie funktioniert „Getriebenotprogramm“? – ist das ein „gewöhnliches“ 3. Gang, oder ein „Krisenzustand“, in welchem das Wagen wirklich nur ein paar km gefahren werden darf?

Danke!! Rok
Rok ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 01:36   #2
Dr. Fön
Tanken is doch geil!
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Dr. Fön
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Rosenheim
Fahrzeug: e46, Turbo
Standard

Ach, Getriebenotprogramm wird vollkommen überbewertet.

Im Grunde ist damit umzugehen wie wenn man in eine Polizeikontrolle gerät. Einfach weiter fahren. Irgenwann wirds denen zu blöd und die lassen dich in Ruhe. Die Jungs haben nämlich Humor. Was in beiden Fällen oft hilft, ist stark zu beschleunigen - hast du also genau richtig gemacht.

Mein Tipp: fahr noch 1.400 km und dann sollte dein Getriebe besser schalten als je zuvor.
Zwieter Tipp: lass dich nur nicht verarschen, wenn mal "Motornotprogramm" im BC steht. Der will dich nur dran kriegen - der Hund. Aber nicht mit dir! Einfach weiter fahren.


Für den ernst zu nehmenden Teil deines Beitrags: Getriebenotprogramm: 3. oder 4. ist fixiert. Dient dazu, um noch in die Werkstatt (die nicht 700 km entfernt liegt) zu kommen.
Dr. Fön ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 01:47   #3
Schwedenkreuz
Gesperrt
 
Benutzerbild von Schwedenkreuz
 
Registriert seit: 16.02.2008
Ort: bei Frau Geil
Fahrzeug: B12 '01, 740iA '01, E-Type V12 '74, S350 '11 (Alltag), Charger R/T 5.7 Hemi '10 (Frauchen), Up! '12 (Einkaufswagen) + Suche W140 500 & 600 Mopf II
Standard

Zitat:
Ach, Getriebenotprogramm wird vollkommen überbewertet.

Im Grunde ist damit umzugehen wie wenn man in eine Polizeikontrolle gerät. Einfach weiter fahren. Irgenwann wirds denen zu blöd und die lassen dich in Ruhe. Die Jungs haben nämlich Humor. Was in beiden Fällen oft hilft, ist stark zu beschleunigen - hast du also genau richtig gemacht.

Mein Tipp: fahr noch 1.400 km und dann sollte dein Getriebe besser schalten als je zuvor.
Zwieter Tipp: lass dich nur nicht verarschen, wenn mal "Motornotprogramm" im BC steht. Der will dich nur dran kriegen - der Hund. Aber nicht mit dir! Einfach weiter fahren.
wie GEIL!!!
Schwedenkreuz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 06:55   #4
bagwa
Ich halt mich `raus...
 
Benutzerbild von bagwa
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort:
Fahrzeug: BMW 535i E34
Standard

Zitat:
Zitat von Dr. Fön Beitrag anzeigen
Ach, Getriebenotprogramm wird vollkommen überbewertet.

Im Grunde ist damit umzugehen wie wenn man in eine Polizeikontrolle gerät. Einfach weiter fahren. Irgenwann wirds denen zu blöd und die lassen dich in Ruhe. Die Jungs haben nämlich Humor. Was in beiden Fällen oft hilft, ist stark zu beschleunigen - hast du also genau richtig gemacht.

Mein Tipp: fahr noch 1.400 km und dann sollte dein Getriebe besser schalten als je zuvor.
Zwieter Tipp: lass dich nur nicht verarschen, wenn mal "Motornotprogramm" im BC steht. Der will dich nur dran kriegen - der Hund. Aber nicht mit dir! Einfach weiter fahren.

Sehr gut!
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Autotechnik-Forum.de
bagwa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 07:48   #5
torfkopf0_1
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2006
Ort:
Fahrzeug: e 38 730i 12.94, e65 745i 06 /05, SL 320, 08.93
Standard

Zitat:
Zitat von Dr. Fön Beitrag anzeigen
Ach, Getriebenotprogramm wird vollkommen überbewertet.

Im Grunde ist damit umzugehen wie wenn man in eine Polizeikontrolle gerät. Einfach weiter fahren. Irgenwann wirds denen zu blöd und die lassen dich in Ruhe. Die Jungs haben nämlich Humor. Was in beiden Fällen oft hilft, ist stark zu beschleunigen - hast du also genau richtig gemacht.

Mein Tipp: fahr noch 1.400 km und dann sollte dein Getriebe besser schalten als je zuvor.
Zwieter Tipp: lass dich nur nicht verarschen, wenn mal "Motornotprogramm" im BC steht. Der will dich nur dran kriegen - der Hund. Aber nicht mit dir! Einfach weiter fahren.


Für den ernst zu nehmenden Teil deines Beitrags: Getriebenotprogramm: 3. oder 4. ist fixiert. Dient dazu, um noch in die Werkstatt (die nicht 700 km entfernt liegt) zu kommen.
Besser geht nicht
torfkopf0_1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 11:19   #6
Rok
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Ljubljana
Fahrzeug: E38 - 740IL (1997)
Standard

Zitat:
Zitat von Dr. Fön Beitrag anzeigen
Ach, Getriebenotprogramm wird vollkommen überbewertet.

Im Grunde ist damit umzugehen wie wenn man in eine Polizeikontrolle gerät. Einfach weiter fahren. Irgenwann wirds denen zu blöd und die lassen dich in Ruhe. Die Jungs haben nämlich Humor. Was in beiden Fällen oft hilft, ist stark zu beschleunigen - hast du also genau richtig gemacht.

Mein Tipp: fahr noch 1.400 km und dann sollte dein Getriebe besser schalten als je zuvor.
Zwieter Tipp: lass dich nur nicht verarschen, wenn mal "Motornotprogramm" im BC steht. Der will dich nur dran kriegen - der Hund. Aber nicht mit dir! Einfach weiter fahren.


Für den ernst zu nehmenden Teil deines Beitrags: Getriebenotprogramm: 3. oder 4. ist fixiert. Dient dazu, um noch in die Werkstatt (die nicht 700 km entfernt liegt) zu kommen.
Prof. Fön, wie eine schöne Überraschung! Niemand würde erwarten, unter Schmutz und Schrauben eine dichterische Seele zu treffen, welche so leichthin den Himmel des Geistes besucht und jedoch so tief in Technikfrage bewandert ist!!!

Was das letzte betrieft, hätte ich jedoch eine Verständnisfrage: ist im GNR 3. oder. 4. Gang fixiert, woher dein Bedanken, nicht auf AB zahlreiche km zu fahren? – anfahren muss man in beiden Fallen: bis eine Werkstatt auf die zu Ecke anzukommen, oder auf AB weitere 1000 km zu fahren?

Ist nicht damit nicht deine letzte, triviale Zeile mit sonstigem literarischem Gipfel in den Missklang gekommen? Verstehst Du überhupt, dr. Schelm, unter welchem Regime die Getriebe im GNP funktionieren?
Rok ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 11:27   #7
Dr. Fön
Tanken is doch geil!
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Dr. Fön
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Rosenheim
Fahrzeug: e46, Turbo
Standard

Ha is ja nett. Hast du den ersten und dritten Absatz kopiert?
Ich will ja nur helfen.

Getriebenotprogramm wird durch diverse Diskrepanzen verursacht. Das kann trivial am Luftmassenmesser liegen aber meistens liegts am Getriebe selbst. Häufigste Ursache: zu wenig Öl oder Filter zu.
Hat das Getriebe zu wenig Öl oder der Filter ist so verdreckt, dass er nicht mehr genug Öl durch lässt, ist keine ausreichende Schmierung gewährleistet. Also ist es NICHT egal, ob du 1000 km damit herum fährst. Außerdem braucht man mir nicht erzählen, dass man 700 km BAB im angepassten Drehzahlbereich fährt, der etwa bei 80 liegen würde im 3. Gang.

Aber wenn du es genau wissen willst, frag einfach Freddy (Hydromat). Der ist hier das Alphatier, was Getriebeprobleme angeht.
Dr. Fön ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 11:30   #8
7erOlli
V8 Freak
 
Benutzerbild von 7erOlli
 
Registriert seit: 18.05.2006
Ort: Anröchte
Fahrzeug: E38-740 (01/00), Harley Fat Boy, Chevy G20
Standard

Das hört sich alles an wie die Probleme die ich mit meinem E32 740 hatte!!! Haben das halbe Getriebe von innen erneuert, brachte aber nichts. Letztendlich lag es dann am Steuergerät, nachdem das erste "neue" auch nicht geholfen hat habe ich mir noch ein zweites besorgt, und siehe da, Auto lief wieder wie am ersten Tag!!!!
__________________
[SIGPI
7erOlli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 11:46   #9
Rok
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Ljubljana
Fahrzeug: E38 - 740IL (1997)
Standard

Zitat:
Zitat von 7erOlli Beitrag anzeigen
Das hört sich alles an wie die Probleme die ich mit meinem E32 740 hatte!!! Haben das halbe Getriebe von innen erneuert, brachte aber nichts. Letztendlich lag es dann am Steuergerät, nachdem das erste "neue" auch nicht geholfen hat habe ich mir noch ein zweites besorgt, und siehe da, Auto lief wieder wie am ersten Tag!!!!
Gerade das ist meine Sorge! Der Trottel in der Werkstatt hat schon einen 2000 EUR-Angriff auf die Getriebe angekündigt, obwohl aus verschiedenen Symptomen nicht ganz eindeutig ist, dass der „Darm“ in den Getrieben beschädigt ist…

Wenn eine 700km Fahrt auf AB im GNP nicht ein Schaden verursachen sollte, dann zweifle ich ernst, dass die Getriebe kaputt sind...
Rok ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 13:37   #10
am besten V8
- remember the 90´s -
 
Benutzerbild von am besten V8
 
Registriert seit: 15.07.2006
Ort: lippische Toskana
Fahrzeug: 5er, 7er mit Jass, MTD Rasenmäher Highline mit Kühlschrank
Standard

Zitat:
Zitat von Dr. Fön Beitrag anzeigen
Ach, Getriebenotprogramm wird vollkommen überbewertet.
Im Grunde ist damit umzugehen wie wenn man in eine Polizeikontrolle gerät. Einfach weiter fahren.
Auch wenn´s ne lustige Antwort war, stimmt es tatsächlich, das dass "Beste" im Notprogramm, lange durchgehende Fahrten bei möglichst gleichbleibender Geschwindigkeit sind, wie der TE es gemacht hat.

Da beim Notprogramm das Getriebe in den 4. Gang schaltet, und auch dort bleibt, bis entweder der Motor oder der R-Gang eingelegt wird.

Nach deiner Beschreibung muss es tatsächlich nicht zwingend ein mechanioschen Defekt geben, am besten lässt du mal den Fehlerspeicher auslesen, und mit diesen Daten rufst du mal bei Freddy an (@Hydromat),
der kann Dir unter Umständen schon weiter helfen.

Hast du denn Schwierigkeiten beim Anfahren wenn das Getriebe schaltet?
Praktisch dass er die Kraft nicht richtig überträgt?
__________________
Lo chiamavano Bulldozer - Sie nannten ihn Mücke
am besten V8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie lange fahrt Ihr mit eurer Kuplung? D.R.I.V.E.R BMW 7er, Modell E38 11 17.02.2008 08:37
Karosserie: Kann ein Laie die Rückleuchten selbst wechseln? Marks BMW 7er, Modell E38 8 05.07.2007 13:47
Anzeige Getriebenotprogramm, wer kann helfen?? harry750i1998 BMW 7er, Modell E38 4 10.04.2007 09:57
Karosserie: Abschlussleisten verursachen Rost Pace BMW 7er, Modell E38 7 23.08.2006 20:41
Was ist das für ein Schaden?? 740i BMW 7er, Modell E32 15 23.04.2006 21:44


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:16 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group