Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2020, 13:57   #31
stompy0815
Mitglied
 
Benutzerbild von stompy0815
 
Registriert seit: 12.11.2019
Ort: Kressberg
Fahrzeug: E65-735i (05.2002)
Standard

Ich besorge jetzt mal die Ersatzteile und halte Euch auf dem Laufenden.
Wenn er nicht die nächsten Tage verreckt schraub ich erst wieder am Wochenende Vorausgesetzt es regnet nicht in meiner Freiluft Garage
Michael
stompy0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2020, 14:01   #32
arrie
Kein Teiletauscher
 
Benutzerbild von arrie
 
Registriert seit: 25.09.2002
Ort: Gränna in Schweden Heimat Mühlhausen Thüringen
Fahrzeug: 745i E65 Bj. 03/2002
Standard

Ich bin über ein jahr mit einer defekten wapu gefahren. War zufall das ich entdeckt habe das die im a... ist.
arrie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2020, 14:54   #33
Dennis Wi.
Mittendrin im Geschehen
 
Benutzerbild von Dennis Wi.
 
Registriert seit: 25.07.2018
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: BMW F02 760Li 02.2011
Standard

Kann mir nicht vorstellen das der verrecken wird. Bin gespannt was du berichten wirst .
Dennis Wi. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2020, 10:12   #34
Hubi
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Hubi
 
Registriert seit: 09.08.2007
Ort: Fuchsstadt
Fahrzeug: 3.0 CSI - 08/1975, 645 i - 2004, 520 i - 1999
Standard

Wenn das Lager der Wasserpumpe schon Spiel hat, sollte man nicht mehr mit höheren Drehzahlen fahren. Frisst sich das Lager, verliert der Motor das Kühlwasser schlagartig und kann schnell überhitzen. Leider haben die E6..er-Baureihen keine Kühlwasseranzeige und man merkt das Ansteigen der Temperatur relativ spät, wenn das Display Meldung macht.
Hubi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2020, 20:55   #35
stompy0815
Mitglied
 
Benutzerbild von stompy0815
 
Registriert seit: 12.11.2019
Ort: Kressberg
Fahrzeug: E65-735i (05.2002)
Standard

Hallo zusammen, heute hatte ich alle Teile und Zeit die Wasserpumpe zu tauschen. Die alte sah noch recht neu aus, aber das Lager hat schon einen Schlag weg. Verbaut war TORPAN
Ich hab mir zumindest mal das Wasserrohr angeschaut. Da ist auch mal was gemacht worden, sieht aber (wie viele andere Sachen die ich an dem Auto gefunden habe) nicht professionell aus. Das Rohr ist mit irgend einer Dichtmasse eingeschmiert. Das Rohr hat nach ca. 10-15 cm einen Stoß, da ist eine Rille zu spüren und es schaut auch dort ein wenig Dichtmasse raus. Keine Ahnung ob das lange hält oder eher Pfusch ist. Erklärt aber vielleicht warum im Thermostat ein Loch gebohrt wurde --> war vermutlich der Versuch die Temperatur / Druck zu senken damit das vielleicht länger hält, keine Ahnung. Verstehe ich nicht, wenn man es schon machen muss, dann wenigstens richtig
Na ja, aktuell scheint mein Kühlkreislauf dicht zu sein. Wenn sich das mal ändert weiß ich ja wo ich ran muss
Grüße und Danke für die zahlreichen Tipps, Michael
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20200718-WA0016.jpg (92,1 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20200718-WA0009.jpg (64,9 KB, 17x aufgerufen)
stompy0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2020, 23:38   #36
Jannico
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2009
Ort: Erfurt
Fahrzeug: E65 750i 10/2006 Prins VSI2
Standard

Das erinnert mich an den Stent von Bimmerfix.

->

Bei der ersten Version wurde da auch nur ein Rohr eingeschoben und mit Dichtmasse verklebt.
Jannico ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2020, 08:33   #37
Dennis Wi.
Mittendrin im Geschehen
 
Benutzerbild von Dennis Wi.
 
Registriert seit: 25.07.2018
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: BMW F02 760Li 02.2011
Standard

Das Auto ist kostengünstig repariert worden damit es verkauft werden kann. Ist ja leider nix ungewöhnliches so zu basteln . Torpan hab ich auch noch nie gehört und wenn mal so schaut ist das auch alles sehr billig was man da bekommt. Wenn’s mein Auto wäre ich würde das einmal vernünftig machen . Bei dem was da schon alles war hät ich Kopfschmerzen beim fahren.
Dennis Wi. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2020, 09:43   #38
stompy0815
Mitglied
 
Benutzerbild von stompy0815
 
Registriert seit: 12.11.2019
Ort: Kressberg
Fahrzeug: E65-735i (05.2002)
Standard

Wenn ich mir ein 17 Jahre altes Auto kaufe bin ich schon realistisch dass da immer mal wieder was gemacht werden muss. Und ich versuche auch das so günstig wie möglich zu machen, aber der Murks ärgert mich. Das ist von außen beim Kauf schwer zu sehen und bisher hatte ich immer ein gutes Händchen beim Autokauf. Na dieses mal wohl eher nicht
Na mal schauen was ich als nächstes mache:
Am Getriebe war schon mal jemand dran, also Öl ist wohl schon mal gewechselt, aber die Wannendichtung quillt seitlich ungleichmäßig raus. Ich hab so das Gefühl die alte wurde wieder eingeklebt.
Öl verliert er oben auf Bank 2, die Schrauben vom Nockenwellendeckel sehen auch wie neu aus. Auch da befürchte ich das ich da nicht der erste bin der das neu macht.
Die Querlenker vorn sind von ATEC und RAG, auch das ist für mich ne Stelle wo ich Bauchweh habe an solchen Teilen zu sparen und die billigsten ebay Artikel zu verbauen. Immer wieder das gleiche: ein 2 Tonnen schweres Auto fahren wollen, aber die Ersatzteile dürfen nicht teurer sein als vom Lupo

Na mal schauen, bei allem was ich neu mache weiss ich wenigstens was gemacht ist. So schnell gelb ich nicht auf (noch nicht)

Michael
stompy0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2020, 09:52   #39
Dennis Wi.
Mittendrin im Geschehen
 
Benutzerbild von Dennis Wi.
 
Registriert seit: 25.07.2018
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: BMW F02 760Li 02.2011
Standard

Leider gibts immer Leute die ihre Autos mit billig Teilen am Leben halten. Oftmals vertun sich die Leute beim Kauf und meinen können günstig ein dickes Auto fahren. Leider kommt bei vermeintlich kleinen Defekten schnell das Erwachen wenn der erste Tausender fällig ist. Also muss eBay ran. Sowas sieht man bei Kauf leider oft nicht. Wenn du ein wenig schrauben kannst und gute Teile kaufst kann da doch nichts schiefgehen.
Dennis Wi. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW 5er: Diesel-Partikel-Filter entfernen Manuel Autos allgemein 12 29.05.2009 21:59
Abgasanlage: !!! Ruß Partikel Filter für 740d E38 !!! TRANSPORTER BMW 7er, Modell E38 13 09.09.2008 20:39
Motorraum: kühlwasser HW 32 BMW 7er, Modell E32 4 08.05.2006 12:47


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:07 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group