Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2003, 00:52   #1
Babo
Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2003
Ort: Hanau
Fahrzeug:
Standard Hilfe zu 750 i

Hallo erst einmal

Habe nach langem Überlegen und Meinungsänderung und X fachem Manipulierungsversuche meiner Freunde doch selbst mich dazu fest entschlossen, ein e32 muss her !

und es sollte bzw. muss ein 750 i sein !

Da ich erst junge 20 bin und das Auto 'vor' meiner Zeit als Autofreak gebaut wurde, kenne ich mich leider nicht unbedingt damit gut aus :(

Suchfunktion hat mir zwar ein bißchen weitergeholfen, doch nicht direkt zum V12

Daher meine Frage an die Profis

Worauf muss man beim Kauf penibel genau achten ?
Die allgemeinheiten des e32 hab ich schon.
Mir geht es darum, habe gelesen das es Modelle gab vor 90 oder 91 das die doch die kleine Bremsanlage besitzen oder ähnliches .
Ist da was wahres dran ? oder waren das nur Hirngespinnste aus dem internet?

Weiter zum Motor, wie ist die Standfestigkeit und zuverlässigkeit?
Gibt es eine bestimmte Regel wie zum Beispiel 'bevor bjh 90 nicht zugreifen, da probleme hier und da bekannt sind' oder vergleichbares, irgendetwas bekannt?

ab wann gab es den Doppelairbag?

Was würdet ihr noch für einen 92 750 i Zahlen ? Man bedenke das große Motorren im Gebrauchtmartk zu 90 % immer billiger gehandelt werden als die kleineren Variation. Da Sprit

Ab welcher Laufleistung würdet ihr ein klares NEIN ! geben ?

und nun zur meiner größten Sorge, der 4-Gang Automatik

habe riesen Respekt und große Angst davor mir einen Wagen zu kaufen,wo die anschließenden Reperaturen rasch den eigentlichen Zeitwert des Wagens überschreiten !

Wieviel Gesamtlaufleistung ist im Durschnitt einem 750 i zuzumuten, bevor die Automatik anfängt zu streiken und eine Komplett neuüberholung braucht ?

Alles weitere was euch noch einfällt mir mitzuteilen wäre Supernett und würde mich vielleicht vor einem Fehlkauf bewaren .

Großes Danke schön und sorri für die vielen fragen

ciao
Babo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2003, 01:50   #2
freak
the real freak since 2002
 
Benutzerbild von freak
 
Registriert seit: 11.06.2002
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E65 740D DIESEL V8 BITURBO POWER
Standard Re. » Hilfe zu 750 i »

Hallo @Babo ...


Erstmal, Willkommen im Forum ...


So wie du schon hier im Forum gelesen hast, wurde der V12 an Technik ab mitte 90 überarbeitet und der Karroserie Facelift war 1992 ... Die wichtigsten Überarbeitungen ist die Bremsanlage (grössere scheiben und eine 4 kolben bremsanlage an der vorderachse) und Versetzung des Öleinfüllstutzens von hinten nach vorne - die Materialien wurden auch verbessert aber, der Motor ist vom Prinzip gleich geblieben und die inneren Teile und Anbauteile sind gleich ... Bei den späten V12 gab es zusätlich zum normalen 4gang Automatic das AGS (Adaptive Getriebe Steuerung) das ZF 4HP 24 blieb auch bei den Facelift V12 "nur" die Steuerung (AGS) enderte sich bzw. gab es optional zu kaufen ... Ab dem Facelift gab es auch zusätliche helferle wie Softclose, Xenon, PDC usw. aber, was alles Serie wurde was es bei den früheren V12 gegen Aufpreis gab oder, was sich alles ander Karroserie und Innenraum verendert würde, würde den Thread sprengen bzw. werden Dir bestimmt auch andere schreiben ...


Zum V12 selber als Empfehlung ...


Wenn ich mal selber wieder einen habe, egal zum Schlachten oder in der Werkstatt als Leihfahrzeug was Verarztet werden muss, packt mich der Motorsound - Schon allein, wie die beiden Bänke sich Sync. beim Anlassen und dann, das Säuseln im Leerlauf ja der V12 ist schon was feines aber dann, nach einer kleinen Aussernandersetzung mit meiner inneren Stimme, lobe und freu mich meiner Nähmaschine Der M30 ( 735 reiensechser ) ist unkaputtbar ...



Eine klare Empfehlung von mir - Wenn du nicht alleine Schrauben kannst und nicht eine grösserre Summe auf Deinem Konto als Reserve hast, lass die Finger vom V12 :zwink oder, holl Dir einen aus den letzten Reihen, mit guter Substanz ...






Gruss @freak ...
__________________
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Namen ...
freak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2003, 02:25   #3
Babo
Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2003
Ort: Hanau
Fahrzeug:
Standard

hm ja doch 750 i muss her

da Sprit mich nichts kostet,Steuern ich in Deutschland keine Zahlen muss

und mich der Wagen einfach fasziniert

freue und warte auf weitere Antworten...

ist der V12 wirklich so empfindlich?
und dachte eigentlich das die neue Bremsanlage 90 oder so kam, kam die erst so spät? sprich 92 ???
Babo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2003, 02:39   #4
-|MegaMan|-
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.12.2002
Ort:
Fahrzeug: dacia logan v12
Standard

@babo:

kann ich voll und ganz verstehen! bei mir musste es auch unbedingt ein v12 sein.
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) -> hier <- gibts das video zu sehen (8,6 mb), welches mich angefixt und sofort suechtig gemacht hat.
und wer beim anlassen diesen sound hoert, will nie wieder was anderes fahren.

freundliche gruesse
-|MegaMan|- ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2003, 02:48   #5
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

hier hast du die Geschyichte, Modellaenderungen und die Problemfaelle E32 aufgefuehrt.
Nach dieser Beschreibung gab es die neue Bremsanlage ab 90.
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Siehe hier.

Der V12 Motor ist nun mal eine relativ aufwendige Konstruktion und seiner Zeit eine kleine Revolution gewesen.
Die braucht natuerlich mehr Aufmerksamkeit und Wartung, damit sie stets sauber laeuft. Ersatzteilmaessig musst Du dich damit abfinden, dass am Motor eben das meiste doppelt ist im Vergleich zum 6 Zylinder.
Problemfaelle sind ja auch in dem Link aufgefuehrt. Wenn eine Reparatur ansteht, dann kann es teuer werden.
Aber das ist ja nun mal bei jedem Luxusauto so.
Dafuer entschaedigt er mit einem seidenweichen Lauf und den weiter oben genannten Dingen meiner Vorredner.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2003, 02:48   #6
freak
the real freak since 2002
 
Benutzerbild von freak
 
Registriert seit: 11.06.2002
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E65 740D DIESEL V8 BITURBO POWER
Standard Re. » Hilfe zu 750 i »

Zitat:
Original geschrieben von Babo

und dachte eigentlich das die neue Bremsanlage 90 oder so kam, kam die erst so spät? sprich 92 ???


Sorry !!! Du hast mich falsch verstanden oder, ich habe es zu verwirrent geschriben --- die Bremsanlage mit den "grösseren" Scheiben 324x30mm und die 4 Kolbenanlage haben Fahrzeuge die ab 01/90 gebaut wurden und nicht zugelassen wurden ... Den ein Fahrzeug kann lange beim Händler stehen - wenn ein Fahrzeug mitte 89 gebaut wurde und noch die "kleine" Bremsanlage bekommen hat und erst 90 zugelassen wird, wird das Fahrzeug trotz des eingetragegenem Baujahres (tag der ersten Zulassung) die kleine Bremsanlage haben ...


Also, die "grössere" Bremsanlage haben alle V12 die ab 01/90 vom Band liefen ...




Gruss @freak ...
freak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2003, 08:42   #7
torres
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 09.10.2002
Ort: Konstanz
Fahrzeug: 750I e32 BJ92
Standard

Worauf du auch achten solltest.
Bevor du einen kaufst leg dich mal unten auf den Boden und schau ob er unten Öl verschmutzt ist.
Eine der Schwachstellen ist die Servopumpe mit samt ihren Leitungen. Die sollten auf jedenfall sauber sein.
Die Klima ist auch so ein Thema. Vergewissere dich das die Klima mit R134 befüllt ist da du dir sonst eine eventuell kostspielige Umrüstung leisten musst.
Auch noch wichtig. Wenn der fuffi EDC hat, prüfen ob es auch funktioniert, wenn nicht sehr teuer!

Ich hoffe ich hab dir ein bischen weitergeholfen.

Gruß

Torres
torres ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2003, 16:33   #8
Patrick P.
† 08.06.2005
 
Registriert seit: 27.10.2002
Ort: Schleswig-Holstein
Fahrzeug: Audi 200 Quattro Treser,BMW 750iL E32
Standard

Also Zur Laufleistung ist schwer was zu sagen kommt auf die Fahrweise der Vorgänger an!!Kauf keinen mit EDC!
Motor sollte absolut trocken sein,kein Ölverlust an den Ventildeckeln und Ölwannen,das gleiche am Getriebe!!Dann bei der Probefahrt,kein flattern und oder poltern der Vorderachse!!Gehen alle Extras!!Motor muss und sollte egal wie lange er gestanden hat,sofort anspringen und rundlaufen,die Hydros dürfen wenn überhaupt nur max sage ich mal 20-30sec. klappern aber nur bei langer Standzeit!!,ansonsten lasse ihn stehen dann wurde die Kiste getreten bis der Arzt kommt!!!Getriebe muss butterweich schalten und alle gänge sauber durchziehen!!
Cockpit muss alles leuchten sonst kannst du schon nen neues Cockpit einplanen!!


Wenn noch mehr fragen sind !!Einfach melden!!
Patrick P. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2003, 16:39   #9
Patrick P.
† 08.06.2005
 
Registriert seit: 27.10.2002
Ort: Schleswig-Holstein
Fahrzeug: Audi 200 Quattro Treser,BMW 750iL E32
Standard

Nochwas zu der Laufleistung,es kommt auf die Wartung drauf an!Aber persönlich würde ab 300Tkm No sagen!!

Und was ganz besonderes da du ja nur 5 Jahre jünger bist als ich,der Wagen ist absolut ungegeignet zum Heizen!!Schnell fahren ja,aber Spurts und ähnliche Sachen wird dir das Getriebe schneller übel nehmen als der Motor!!!

mfg Patrick p.
Patrick P. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2003, 17:01   #10
chatfuchs
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von chatfuchs
 
Registriert seit: 25.04.2002
Ort: Moers
Fahrzeug: AMG SL55, BMW 740I (E38), F11, Straßen-Quad, 4 x MB S600
Standard

Wenn der Wagen EDC hat und es einwandfrei funktioniert - dann freu Dich und lass es damit gut sein! EDC ist im Falle eines Problemes eine teuere Angelegenheit aber wirklich eine Top Sache! Habe noch nie einen 7er so schnell auch in Autobahnkurven bewegen können wie mit EDC auf Sport-Modus! (EDC neueste Version).

Gruss
Frank
chatfuchs ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:04 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group