Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2005, 10:22   #1
fEENIx
Blaues Tuch Bügler
 
Benutzerbild von fEENIx
 
Registriert seit: 21.05.2005
Ort: Reich der Öster
Fahrzeug: 735iA '91 / i3 94Ah
Frage Scheibenwaschanlage

Hi Alle !

Habe seltsames Problem:
Weder Scheibenwaschanlage noch Intensivreinigung spritzt.
Jetzt das arge:
- Wenn ich die Pumpen direkt mit Spannung versorge spritzen sie.
- Wenn ich an die Stecker einen Voltmeter anhänge zeigt er 12V an sobald ich den Hebel betätige.

Trotzdem funktionierts nicht wenn ich die Pumpen anstecke ?!??!!

Da kenn sich einer mal aus........vielleicht Relais - habe schon ZKE Beschreibung durforstet - finde aber nixx.

Ist sowas schon mal jemand von euch passiert ? - Bin für alle Tipps dankbar...

lg fNx
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
"Ich liebe den Geruch von Fertan am Morgen!"
fEENIx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2005, 10:44   #2
Rottaler2
† August 2007
 
Benutzerbild von Rottaler2
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort: Eggenfelden
Fahrzeug: 750iL Bj 04.91 +T+SH
Standard

Hi, geh auf Erich´s Seite dort ZKE, da ist alles beschrieben.

Die Motoren habe alle Dauer Plus vom "R" (Radiostellung) Minus wird geschaltet, deiner Beschreibung nach sind die Kontakte der Stecker Korrodiert, säubern und Kontaktspray hilft meist.
Gruß Reinhard
Rottaler2 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2005, 14:22   #3
BestDad55
Vater aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von BestDad55
 
Registriert seit: 30.10.2004
Ort: Neustadt
Fahrzeug: Opel Zafira B, 1.8l
Standard

Hi hatte das Problem auch und Lösung, wie Reinhard sagt. Allerdings macht es mich etwas stutzig, daß Du 12V nur mißt, wenn Du den Hebel betätigst. Wenn Du die Dauerplus-Leitung zur Pumpe gegen Fahrzeug-Masse mißt solltest Du die 12V eigentlich immer messen und nicht nur bei Betätigen des Hebels, oder mißt Du die Kontakte des Kabels? Dann wäre es wohl o.K. und es wären in der Tat nur die Anschlußkontakte für die geschaltete Minusleitung.

Gruß
Volker
BestDad55 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2005, 16:08   #4
fEENIx
Blaues Tuch Bügler
 
Benutzerbild von fEENIx
 
Registriert seit: 21.05.2005
Ort: Reich der Öster
Fahrzeug: 735iA '91 / i3 94Ah
Standard

ich messe die kontakte am kabel - nix gegen masse - pumpe hat ja auch keine da plastik
lg
fEENIx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2005, 22:26   #5
fEENIx
Blaues Tuch Bügler
 
Benutzerbild von fEENIx
 
Registriert seit: 21.05.2005
Ort: Reich der Öster
Fahrzeug: 735iA '91 / i3 94Ah
Standard Update

Ohne Pumpe habe ich bei Betätigung 12V am Stecker - mit Pumpe sackt die Spannung auf 3-4V ab.
Scheint also irgendwo ein zu grosser Übergangswiderstand zu sein - wahrscheinlich Relais...
Leider bin ich nicht fähig aus den ZKE Beschreibungen herauszufinden welches Relais das zuständige ist - wer kennt sich aus ???

lg fNx
fEENIx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2005, 23:18   #6
Rottaler2
† August 2007
 
Benutzerbild von Rottaler2
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort: Eggenfelden
Fahrzeug: 750iL Bj 04.91 +T+SH
Standard

Hallo fEENIx
Messe mal ob dauer Plus "R" immer vorhanden ist gegen Karosse mit und ohne Pumpe. Ist mit Pumpe die Spannung niedriger als 12V, mußt du die Sicherung 44 im Fond untersuchen,bleibt dort die 12V ist ein Kabel oder eine Steckverbindung zur Pumpe korrodiert. "R" ist Sicherung 1 + 44
Ist wie oben beschrieben alles IO, dann messe vom irgend einen Dauerplus und Minus Pumpe die Spannung, auch hier sollten 12V erscheinen nach Betätigung des Hebels, wenn nicht ist das Relais verschmorrt. Leider finde ich auch keinen hinweis wo das Pumpenrelais ist.
Gruß Reinhard
Rottaler2 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2005, 23:39   #7
chatfuchs
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von chatfuchs
 
Registriert seit: 25.04.2002
Ort: Moers
Fahrzeug: AMG SL55, BMW 740I (E38), F11, Straßen-Quad, 4 x MB S600
Standard

Soweit ich weiss sind die Funktionen im GM/RM (RM = Relais-Modul) mit drin. Wenn man mal eine Zeitlang ohne Rücksitzbank fährt, dann weiß man woher das anziehen der Relais zu hören ist. Evtl. einfach mal mit jemand anderen auf Verdacht tauschen.

Gruß
Frank
chatfuchs ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Scheibenwaschanlage ausser Betrieb Catweazle BMW 7er, Modell E32 5 02.06.2004 17:11
scheibenwaschanlage spinnt bmwlusche BMW 7er, Modell E32 5 23.04.2004 15:01
Scheibenwaschanlage Boing 730i BMW 7er, Modell E38 3 11.08.2002 19:20
Wo verläuft der Schlauch für die Scheibenwaschanlage? Möhre BMW 7er, Modell E38 3 01.07.2002 11:51


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:37 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group