Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2013, 00:06   #1
BlackSheep
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2013
Ort: velbert
Fahrzeug: E65 745i BJ 02 KME Diego
Standard "Batterie laden" das alte Problem!

Hallo
Leider habe ich nur Probleme derzeit mit meinem schönen 745i
Vielleicht kann man an hand der Vorgeschichte das problem eingrenzen
Zur Batterie Geschichte:
Erst ging mir die lichtmaschine während der fahrt kaputt, ich habe daraufhin eine neue "runderneuerte" eingebaut

Nächstes problem war das er anzeigte Powermodul Fehler
innenbeleuchtung und ZV ging nicht mehr, die fahrstufen Anzeige im BC blinkte dauernd
Nachdem ich die batterie 2 mal abgeklemmt und wie im forum beschrieben den wagen resetet habe war der fehler weg und alles funktionierte wieder!

Seitdem habe ich aber das ständige Problem das er anzeigt "Batterie laden" immer wenn ich gefahren bin und den Motor abstelle taucht die Meldung nach 2-5min auf!

Heute hat mir jemand den wagen auf deutsch umprogrammiert, fehlerspeicher gelöscht und die batterie neu angemeldet
Leider ohne Erfolg, der fehler tritt weiterhin auf

Ich gehe eigentlich nicht davon aus das die batterie defekt ist
Wurde sie auch testweise einfach austauschen
Aber leider sitzt der gastank davor sodass ich erstmal jemand finden müsste der beides kann
Gastank ausbauem und batterie anmelden

Wie finde ich raus welche batterie ich habe?(AGM oder normale)

Ich habe die Spannung testen lassen bei motor aus bei irgendwas um 11, xxV
Bei laufendem motor im boardcomputer nachgeschaut 14320mv

Bittee helft mir, will endlich unbesorgt fahren ohne dabei zu denken jeden Moment stehen zu beiben!
BlackSheep ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 01:00   #2
amnat
Der, der nach 'Polen fuhr
 
Benutzerbild von amnat
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: um Nbg
Fahrzeug: E38-728iA BJ.09'98, Prins 160'''km; E24-628CS Bj.01'80, H-Kennz.; E24-635CSI EZ 04'88, stillgelegt; F15-xDrive40d EZ 07'16
Standard

Zitat:
Zitat von BlackSheep Beitrag anzeigen
... habe ich aber das ständige Problem das er anzeigt "Batterie laden" ...
Damit bist Du ja mindestens mal nicht alleine!
Zitat:
Zitat von BlackSheep Beitrag anzeigen
... Heute ... und die batterie neu angemeldet ...
Das macht das Problem nur noch schlimmer.

Ich habe zu dem Thema schon zig Beträge geschrieben. Ich gebe aber zu, daß es anhand der Masse an Freds zu dem Thema für Neue vielleicht schwierig sein könnten, Essenzielles herauszufiltern. Such' mal nach "Powermodul" & "amnat".

Die Batterie ist gealtert - so weit, so gut.
Nun setzte jemand den Befehl "Batterietausch registrieren" ab.
Das PowerModul geht ab jetzt von einer neuen, voll gelaedenen z.Bsp. 110_Ah-Batterie aus. Die alte hat aber vielleicht nur noch 60 Ah!
Das PM pumpt ab jetzt die alte Batterie so mit Ladung zu, daß die vollends die Grätsche macht.

Wenn man, wie bei Dir, die Batterie nur mit viel Aufwand tauschen kann, dann habe ich schon davon geträumt, man könnte doch mindestens zuerst die "BATTERIE_KAPAZITAET" auf 80ah setzen um erst danach den Befehl "Batterietausch registrieren" abzusetzen. Ausprobiert hat das aber meines Wissens nach aus dem Forum, glaub ich, noch keiner.

Interner Link) Grundsätzlich gilt:
Die Kapazität einer vollen, neuen Batterie muß möglichst genau mit der Angabe im Powermodul übereinstellen.



Zitat:
Zitat von BlackSheep Beitrag anzeigen
... will endlich unbesorgt fahren ohne dabei zu denken jeden Moment stehen zu beiben!
Mit einem 7er?!
__________________

MfG amnat minus Franken in 2015
amnat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 01:15   #3
BlackSheep
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2013
Ort: velbert
Fahrzeug: E65 745i BJ 02 KME Diego
Standard

Hallo
Amnat
Ich habe mir schon einige threads durchgelesen
Einer auf 7eronline war ganz aufschluss reich allerdings endete er irgendwann ohne wirkliche Lösung!
Ich schaue mal nach deinem postings

Schade, ich dachte mit neuanmelden stellt sich eher das powermodul auf die batterie Kapazität ein...

Das mit dem voll aufladen und dann neu anmelden werde ch zumindest mal versuche
Kann man mit bmwhats die batterie anmelden?

Wie finde ich raus welche batterie ich habe?

Ja mit dem 7er

Als das letztemal bei 70km/h in einer langen kurve, die lichtmaschine/ganze elektronik ausfiel plus die Servo...
War nicht so lustig. .
BlackSheep ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 01:29   #4
amnat
Der, der nach 'Polen fuhr
 
Benutzerbild von amnat
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: um Nbg
Fahrzeug: E38-728iA BJ.09'98, Prins 160'''km; E24-628CS Bj.01'80, H-Kennz.; E24-635CSI EZ 04'88, stillgelegt; F15-xDrive40d EZ 07'16
Standard

Zitat:
Zitat von BlackSheep Beitrag anzeigen
... Kann man mit bmwhats die batterie anmelden? ...
Das kenne ich leider nicht und ich brauchs auch nicht. Ich habe ein billiges Chinainterface einschl. eines 20-poligem Adapters für umme 30 €.

Zitat:
Zitat von BlackSheep Beitrag anzeigen
... Wie finde ich raus welche batterie ich habe? ....
Baue sie aus und lies den Aufkleber.

Einen Anhaltspunkt könnte jedoch der Parameter BATTERIE_KAPAZITAET = 90agm im Powermodul sein.
Dies setzte aber ein von einem Vorbesitzer auf Hardwarenummer 04 mit Codierindex C4 hochgerüstetes Powermodul voraus.
amnat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 07:04   #5
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Eine alte Batterie neu anmelden...
Das hat ihr jetzt noch den Todesstoß gegeben...
__________________
Für alle V8 Fahrer: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Klick mich
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 10:45   #6
krie6hofv
offline
 
Benutzerbild von krie6hofv
 
Registriert seit: 28.04.2008
Ort:
Fahrzeug: e65
Standard

Ohne Gewähr auf Richtigkeit: AGM = schwarzes Gehäuse ; normale Batterie = weißes Gehäuse
__________________
krie6hofv ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 11:09   #7
Mr.Bimmer
Präsenz zeigen!
 
Benutzerbild von Mr.Bimmer
 
Registriert seit: 27.08.2008
Ort: Solingen
Fahrzeug: F01 - 730d
Standard

Zitat:
Zitat von krie6hofv Beitrag anzeigen
Ohne Gewähr auf Richtigkeit: AGM = schwarzes Gehäuse ; normale Batterie = weißes Gehäuse
passt scho' Wenn es sich um org. BMW ware handelt !
Mr.Bimmer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 11:16   #8
BlackSheep
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2013
Ort: velbert
Fahrzeug: E65 745i BJ 02 KME Diego
Standard

Also wenn ich eine original BMW batterie drin habe trifft das immer zu?
Muss ich irgendwas beacgten bei dem kauf der batterie?
BlackSheep ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 12:23   #9
wolfgang
Jedem das Seine
 
Benutzerbild von wolfgang
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: 740D xDrive (01-2017), DB CL500, DB Viano 3,0 CDI Ambiente
Standard

ja, wenn Du ne 110Ah säure Batterie drin hast, die wäre dann weiß, dann würde ich auch so eine wieder verbauen, denn umcodieren auf AGM kann zu problemchen führen, vom BJ. her.

Es ist nämlich fraglich ob deine Software im Auto das alles mitmacht, daher verbaue so eine Batt., wo schon drin ist und hoffentlich richtig codiert war.
wolfgang ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 13:14   #10
BlackSheep
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2013
Ort: velbert
Fahrzeug: E65 745i BJ 02 KME Diego
Standard

Wenn es eine normale ist, klar bleibe ich auch dabei
Ich werde gleich mal nachschauen ob ich die batterie vielleicht doch an der seite rausbekomm da wo der Wagenheber sich befinden
Lieber bau ich da ein Steuergerät ab bevor der gastank demontiert wird
BlackSheep ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Habe jetzt auch das "EML" Problem Rider BMW 7er, Modell E32 11 02.01.2013 10:28
Felgen/Reifen: RDC Sensoren: "Batterie aktivieren" - Wie geht das? Blaues Wunder BMW 7er, Modell E38 10 31.05.2009 20:06
Frage an alte E38-Hasen zur Definition "Vollausstattung" Netjoker BMW 7er, Modell E38 14 14.10.2007 13:36


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:42 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group