Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.2012, 21:15   #1
sevener
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von sevener
 
Registriert seit: 05.09.2004
Ort: Tann (Schweiz)
Fahrzeug: 750iLA (E38) Individual BJ. '00, 740iLA (E38) BJ. '95, Honda Civic 1.6VTi Sedan (EK4) BJ. '96
Standard ATF statt Pentosin, BMW füllt mit Pentosin auf

Hi zusammen

Vorgestern hatte es im Ausgleichsbehälter zuwenig Flüssigkeit. Bin dann zur nächsten BMW Vertretung, die sich das angeschaut hat. Die haben mich darauf hingewiesen, dass darin rote Flüssigkeit sei. Dachte, toll, welcher Hirni kippt bei einem E38 mit Niveauregulierung ATF rein. Steht sogar drauf, was reingehört, falls man es nicht weiss. Der BMW Mechaniker schüttete Pentosin CHF11S nach. Es waren 3/4 Liter, wie er mir sagte.

Gestern war ich eine rechte Strecke unterwegs. Heute wieder. Fahre auf der Autobahn und will auf einen Parkplatz raus. Merke, dass ich keine Servounterstützung mehr habe. Das merkte ich auf der fast geraden Autobahn nicht.

Sehe nach und muss feststellen, der Ausgleichsbehälter ist leer. Bin dann umgehend ins nächste BMW Autohaus. Die haben den E38 auf den Lift genommen. Unten ist alles verölt. Der BMW Mechaniker hat Pentosin nachgeschüttet und den Motor gestartet. Ohne zu reinigen, sieht man, dass die Flüssigkeit aus dem Ausgleichsgehälter rausdrückt, sobald der Motor läuf und sich der Druck aufbaut.

Naja, was ist jetzt schlimmer. Dass das System mit ATF statt Pentosin befüllt wurde, als die Servopumpe ersetzt wurde, oder dass der BMW Mechaniker vorgestern Pentosin nachgefüllt hat, obwohl er wusste, dass im System ATF drin ist?

Was kann jetzt alles kaputt sein? Weiterfahren lassen hat mich das BMW Autohaus nicht. Der E38 sei definitiv nicht fahrbereit.

Grüsse
Daniel
__________________
sevener

Nicht reisen. Rasen!
sevener ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 22:49   #2
boxerheinz
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von boxerheinz
 
Registriert seit: 11.07.2008
Ort: Eichenbrunn 28 Österreich
Fahrzeug: e38 740i FL-04/99
Standard

Was willst jetzt höhren????Das der BMW Mechaniker den Behällter gehimmelt hat,dadurch er ATF eingefüllt hat.Der war wohl vorher schon hinüber oder wiso war er denn sonnst leer.Ich fahre in meinem Fuffi schon über Jahre seit dem der in meinem Besitz ist mit ATF im Servobehällter obwohl Pentosin rein sollte.Alles OK.Habe den auch schon so gekauft.Also muss es wohl noch länger drinnen sein.
boxerheinz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 22:56   #3
dashane
---
 
Benutzerbild von dashane
 
Registriert seit: 01.08.2009
Ort: Solingen
Fahrzeug: G11 740xd M-Paket (06/16)
Standard

Frage ist, ob das CHF11S mit dem ATF irgendwie reagiert haben sollte und daher die Undichtigkeiten rüren?
dashane ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 01:10   #4
frank-martin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von frank-martin
 
Registriert seit: 20.06.2010
Ort: Oberschwaben
Fahrzeug: BMW E38 728iA (1997), Corvette C7 Schalter (2019), Ferrari 360 F1
Standard

Hat der BMW-Mann die Brühe aus dem Behälter abgesaugt oder gar die Schläuche abgezogen .

Wenn die Schläuche mal erneuert wurden: Die Anschlussnippel am Behälter trocknen und mit Schlauchschellen richtig anziehen. Oder drückt es am Verschluss raus
frank-martin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 06:46   #5
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Warum sollte er ? Er hat das aufgefüllt was drin war.

Wie boxerheinz schon schrieb macht das kein Problem… es darf halt kein Gemisch von CHF/ATF rein und somit hat der Mechaniker genau das Richtige getan.

Die Undichtigkeit oder gar nen defekten Behälter kann man darauf wohl kaum zurückführen.
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 08:54   #6
JensB
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von JensB
 
Registriert seit: 29.07.2003
Ort: Halberstadt
Fahrzeug: E39 520iT LPG, Z3 1.8, E24 628CSi
Standard

Zitat:
Zitat von Andimp3 Beitrag anzeigen
Warum sollte er ? Er hat das aufgefüllt was drin war.

Wie boxerheinz schon schrieb macht das kein Problem… es darf halt kein Gemisch von CHF/ATF rein und somit hat der Mechaniker genau das Richtige getan.

Die Undichtigkeit oder gar nen defekten Behälter kann man darauf wohl kaum zurückführen.
Andi, lies noch mal langsam................. ATF war drin und der Machaniker hat Pentosin aufgefüllt. Er hat somit alles Andere als das Richtige getan. Fraglich bleibt allerdings, ob der jetzt vorhandene Schaden darauf zurückgeführt werden kann.

Gruß
Jens
JensB ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 09:10   #7
rubin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von rubin
 
Registriert seit: 18.03.2010
Ort: Neustadt Aisch
Fahrzeug: e39-M54
Standard

dürfen nicht gemischt werden.
__________________
rubin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 09:20   #8
sevener
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von sevener
 
Registriert seit: 05.09.2004
Ort: Tann (Schweiz)
Fahrzeug: 750iLA (E38) Individual BJ. '00, 740iLA (E38) BJ. '95, Honda Civic 1.6VTi Sedan (EK4) BJ. '96
Standard

BMW hat trotz dem Wissen um die falsche Befüllung durch die Werkstatt, die zuvor die Servopumpe ersetzt hat, mit Pentosin aufgefüllt. Also gemischt. Da war der Behälter nicht leer. Es hat nur gefehlt.

Dieses Gemisch, das nun im System ist, wird über den Deckel des Ausgleichsbehälters rausgedrückt.

Kann das nur falsch entlüftet worden sein? Drückt es dann soviel raus, dass keine Servounterstützung mehr vorhanden und der Behälter leer ist?

Grüsse
Daniel
sevener ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 09:45   #9
dashane
---
 
Benutzerbild von dashane
 
Registriert seit: 01.08.2009
Ort: Solingen
Fahrzeug: G11 740xd M-Paket (06/16)
Standard

Nein, normalerweise kann er da nicht so extrem rausdrücken.

Entweder ist nun etwas verstopft, oder, was ich für dich hoffe, schäumt das Gemisch einfach nur auf oder dehnt sich immens aus und tritt daher aus...

Im Endeffekt musst du ja so oder so alles ablassen und am besten mit neuem CHF11S mal durchspülen und dann richtig nach Füllstand befüllen.
Vielleicht hast du ja Glück..
dashane ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 10:24   #10
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Wenn er es rausdrückt, dann ist in der Regel der Behälter defekt.
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pentosin 7.1 nicht mehr von BMW verfügbar. MarieleM BMW 7er, Modell E32 2 12.11.2011 03:43
Fahrwerk: Irrtümlich ATF III statt Pentosin reingekippt! Doc7 BMW 7er, Modell E38 9 14.11.2008 17:32
Fahrwerk: Pentosin oder ATF? Der Basti BMW 7er, Modell E32 8 01.03.2008 12:44
Tausch: Pentosin gegen ATF christian 72 BMW 7er, Modell E32 9 28.10.2007 02:11
Lenkung: Pentosin siebenerfan66 BMW 7er, Modell E32 3 28.10.2004 19:48


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:23 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group