Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.2019, 08:50   #21
Bud Spencer 83
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2018
Ort: Münster
Fahrzeug: E38 740i 09.1994
Standard

Hallo? Kann mir niemand helfen?
Bud Spencer 83 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 09:13   #22
gasi
geniesst den Sommer.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Zitat:
Zitat von Bud Spencer 83 Beitrag anzeigen
Müsste es nicht 12v schicken?
Das ist nicht dokumentiert. Jedenfalls nicht in für uns zugänglichen Quellen.

Im WDS steht nur soviel:
Servotronic




Die Servotronic ist eine geschwindigkeitsabhängige Regelung der Lenkkraftunterstützung.

Die Servotronic ist im Grundmodul integriert.

Abhängig von der Fahrgeschwindigkeit wird im Grundmodul der Strom für den elektrohydraulischen Wandler geregelt. Je größer die Geschwindigkeit ist, desto geringer ist der Wandlerstrom.

Bei der Baureihe E38 ist zur Auswertung der Fahrzeuggeschwindigkeit das Tacho A-Signal (Leitung) von der IKE am Grundmodul angeschlossen. Zur Fehlererkennung wird neben dem Tacho A-Signal auch der Geschwindigkeitswert über den K-Bus von der IKE an das Grundmodul übertragen.

Bei den Baureihen E39 und E53 wird anstelle des Tacho A-Signals das Raddrehzahlsignal vom ABS/ASC Steuergerät verwendet.



Hattest du eigentlich berichtet ob Fehler abgelegt sind?
__________________

Wer später bremst, ist länger schnell.

Mein Filmtipp:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=x6_n6B8PNHo
Endlich dicht!

Habe Gutachten für Styling 176 auf E38 inkl. Traglastbescheinigung.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 09:57   #23
Bud Spencer 83
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2018
Ort: Münster
Fahrzeug: E38 740i 09.1994
Standard

Nein ich hab leider keinen Laptop mehr zum auslesen. Bin aber dabei, mir einen neuen zu besorgen.

Aber wenn das Multimeter im Stand nur 005v anzeigt, ist das doch viel zu wenig oder? Im Stand müsste der Strom ja am höchsten sein. Vielleicht nicht ganze 12v, aber 005v ist ja garnichts.

Gruß
Bud Spencer 83 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 10:29   #24
gasi
geniesst den Sommer.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Wenn es einen Fehler gibt, deaktiviert sich die Servotronik aus Sicherheitsgründen. Bei jedem Fahrzeugstart versucht sie erneut, anzuspringen.

Fehler auslesen ist darum schon nicht unwesentlich.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 18:28   #25
Bud Spencer 83
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2018
Ort: Münster
Fahrzeug: E38 740i 09.1994
Standard

Ja das stimmt. Ich werde mir schnellstmöglich wieder was zum auslesen besorgen.

Meinst du ein Reset würde da erstmal was bringen? Also Plus und Minus Kabel für 24h verbinden. Werden da eigentlich auch alle Fehler gelöscht?
Bud Spencer 83 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 18:39   #26
gasi
geniesst den Sommer.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Zitat:
Zitat von Bud Spencer 83 Beitrag anzeigen
Meinst du ein Reset würde da erstmal was bringen? Also Plus und Minus Kabel für 24h verbinden. Werden da eigentlich auch alle Fehler gelöscht?
Nein, da werden die Fehlerspeicher nicht gelöscht.

Wenn schon kannst ja die Batterie mal ne Weile abklemmen. Bloss was es bringen soll... ist mir nicht klar.

Aber das mit Plus und Minus zusammenhalten solltest du auf keinen Fall machen, das kann Schäden verursachen.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 14:34   #27
Bud Spencer 83
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2018
Ort: Münster
Fahrzeug: E38 740i 09.1994
Standard

Zitat:
Zitat von gasi Beitrag anzeigen
Nein, da werden die Fehlerspeicher nicht gelöscht.

Wenn schon kannst ja die Batterie mal ne Weile abklemmen. Bloss was es bringen soll... ist mir nicht klar.

Aber das mit Plus und Minus zusammenhalten solltest du auf keinen Fall machen, das kann Schäden verursachen.
Ja stimmt, soll man nicht machen. Hatte das so irgendwie in erinnerung mit dem Kabel zusammenhalten.


(Das hat M8enzo geschrieben:

WAS PASSIERT BEI EINEM RESET?
Der RESET bewirkt, daß alle Steuergeräte wieder in ihre werksseitige und somit ursprüngliche Programmierung hochfahren und somit alle im Laufe der Betriebszeit veränderten Daten gelöscht werden.)

Da werden ja auch die Fehler gelöscht oder bleiben die drin?


So soll man das dann laut m8enzo machen: Da kann eigentlich nichts passieren

(WIE WIRD DER RESET DURCHGEFÜHRT?
- Zuerst den Zündschlüssel aus dem Zündschloß nehmen damit das System zumindest im Rahmen des jeweiligen Betriebszustandes stromlos ist.
- Jetzt die Batteriekabel wie folgt entfernen:
==> Beim Abklemmen erst den MINUS-Pol, dann den PLUS-Pol.
- Anschließend den Zündschlüssel in das Zündschloß stecken und den Schlüssel auf die Schlüsselstellung "Zündung ein" (also die zweite Stufe bei der bekanntlich mehrere Kontrolllampen aufleuchten!) drehen.
- Danach weitere Stromverbraucher einschalten wie z.B. das Innenlicht, das Handschuhfachlicht, das Abblendlicht etc.
- Nun muß man dem System Zeit geben bis sämtliche Restspannungen aus den Steuergeräten abgeflossen sind. Erfahrungsgemäß reichen hierfür als grober Richtwert 15 Minuten, - ABER!! Um zu 100% auf der sicheren Seite zu sein empfiehlt es sich dringend den RESET über mehrere Stunden (z.B. über Nacht) durchzuführen.
- Nach dem RESET ZUERST den Zündschlüssel wieder komplett abziehen und alle zuvor eingeschalteten Verbraucher wieder abschalten (Licht etc.).
- Jetzt die Türen des Fahrzeugs schließen (nicht abschließen), - also nur Türen zumachen.
- Nun die Batteriekabel wieder wie folgt anschließen:
==> Beim Anklemmen erst den PLUS-Pol, dann den MINUS-Pol.)


Gruß
Bud Spencer 83 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 05:12   #28
Bud Spencer 83
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2018
Ort: Münster
Fahrzeug: E38 740i 09.1994
Standard

Moin,

wollte nur mal Bescheid sagen, das die Servotronic wieder einwandfrei funktioniert. Nach einem Komplett Reset funktionierte alles wieder und bis jetzt kam auch keine neue Störung. Der 7er macht endlich wieder Spaß.
Bud Spencer 83 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 11:53   #29
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Bud Spencer 83 Beitrag anzeigen
...das die Servotronic wieder einwandfrei funktioniert. Nach einem Komplett Reset funktionierte alles wieder...
Damit meinst Du das Batterie abklemmen, wie von "M8-Enzo" beschrieben ?

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 16:00   #30
Bud Spencer 83
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2018
Ort: Münster
Fahrzeug: E38 740i 09.1994
Standard

Ja genau. Ich hab die Karre aber einige Tage so stehen lassen und die Batterie extern vollgeladen. Die Servotronic funktionierte danach wieder ohne probleme.

Gruß
Bud Spencer 83 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lenkung: Servopumpe/Lenkhilfe/Tandempumpe BMW-Driver730i BMW 7er, Modell E38 9 01.12.2017 10:54
Lenkung: Tandempumpe M60 Stiefelknecht BMW 7er, Modell E32 7 16.04.2017 05:27
Servopumpe M60 740i 735i keine tandempumpe fireball567 Suche... 1 19.04.2016 08:43
E32-Teile: Dichtsatz Tandempumpe von Erich..... peter becker Biete... 0 28.08.2009 12:58


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:36 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group